Freitag, 17.08.2018 15:07

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Vorvermittelt
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 711757
Name: Piro (SW) (D)

Rasse:Podenco
Geschlecht:Rüde
Alter: 4,5 Jahre
Schulterhöhe:69 cm; 28 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Rassehund-groß
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

PS A, geb: 09/13, Rüde.

Piro stammt ursprünglich aus einer der örtlichen Perreras. Er musste sich den kleinen Zwinger mit anderen Hunden teilen und wurde von diesen attackiert. Leider wurde dabei eines seiner Ohren zur Hälfte abgebissen. Dieses ist inzwischen gut verheilt. Piro hatte Interessenten, ein Paar, dass nach Fuerteventura auswandern möchte, wollte ihn aufnehmen. Doch leider verzögert sich der Umzug auf unbestimmte Zeit, so dass Piro nun ein schönes Zuhause in Deutschland sucht.

Der große Podenco-Rüde ist ein eher schüchterner Charakter. Es hat sich schon sehr gebessert im Laufe der Monate, er braucht einfach etwas Zeit, bis er Vertrauen kann, doch dann zeigt er sich als bester Freund.

Piro benimmt sich gut im Haus, ist stubenrein und macht auf seiner Pflegestelle nichts kaputt. Er hat seinen eigenen Platz und verbringt dort einen Großteil seiner Zeit. Piro zeigt sich als eher ruhiger Hund, der, zumindest in Gesellschaft der anderen Hunde, auch mal eine Zeitlang alleine bleiben kann. Er meldet allerdings Spaziergänger und Reiter, die am Gartenzaun vorbeilaufen.

Piro geht gerne spazieren, an der Straße ganz brav, wenn es etwas rustikaler wird, schaut er durchaus nach kleinen Eidechsen im Gebüsch. Im Garten benimmt er sich sehr gut und kommt auf Zuruf. An den Hühnern, Enten und Pfauen der Pflegestelle stört er sich nicht, auch hatte er schon Sichtkontakt zu Katzen und schien nicht besonders interessiert. Manchmal, wenn er in Spiellaune ist, dann holt er seine Decke aus dem Haus und spielt damit im Garten. Generell mag er lieber weiches Spielzeug.

Piro liebt die Gesellschaft anderer Hunde und möchte auch künftig nicht darauf verzichten. Es sollte also bereits mindestens ein Hundekumpel in seinem neuen Zuhause leben. Er hat eine Menge Sicherheit gewonnen mit den anderen Hunden und liebt es, im Garten mit ihnen zu rennen. Ansonsten sucht er gerne nach Mäusen und Eidechsen.

Piro ist ein freundlicher, lieber Hund, der anfangs noch scheu ist und entsprechend langsam an neue Begebenheiten herangeführt werden muss. Vermutlich wird auch der Umzug in ein neues Zuhause für ihn erstmal etwas beängstigend sein, aber wir sind sicher, dass er sich dann genauso gut einleben wird, wie er es auch auf der Pflegestelle getan hat. Er braucht nur etwas Zeit, alles in Ruhe kennenzulernen. Sein Pflegefrauchen schwärmt sehr von dem hübschen Rüden - wollen Sie ihn in ihr Haus und Herz aufnehmen? Wie für alle Podencos sollte möglichst ein sicher eingezäunter Garten und/oder Hundeauslauf in der Nähe vorhanden sein. Auch lange Spaziergänge an der Schleppleine schätzt
ein Podenco sehr.

Update: Piro 05/18

Piro lebt nun seit 12 Monaten in seiner Pflegestelle.Nach wie vor ist er mit der 3-jährigen Podenca und dem 16jährigen kleinen Rüden absolut verträglich.Die 3 Hunde sind ein eingespieltes, lustiges Trio,-))Piro ist kein Einzelhund, er braucht unbedingt die Gesellschaft anderer Hunde.Diese sollten allerdings nicht dominant sein, denn damit hat er früher schon schlechte Erfahrungen gemacht.Piro ist ein grosser, wunderschöner Rüde, der auch mit fremden Hunden, jeglicher Grösse zurechtkommt. Egal ob Rüden oder Hündin, er spielt mit jedem gerne. Ihm im Auslauf zuzuschauen ist wirklich eine Freude.Er galoppiert fröhlich über die Wiese, schlägt Haken, tobt und rennt.... er ist einfach everbody´s Darling,-)))

Piro ist ein sensibler Hund, der im Haus immer noch Ängste zeigt bei Geräuschen etc. Piro hatte große Probleme beim Mitfahren im Auto, was sich durch Erbrechen und Speicheln äußerte (Reisekrankheit) Durch intensives Training
und homöopathische Globuli schafft er kurze Strecken zeitweise problemlos, auf längeren Strecken braucht er noch ein Mittel gegen Reisekrankheit. Im Auto mitzufahren wird nie seine Leidenschaft werden, aber zumindest ist es für ihn erträglicher geworden.Unsere Podenca Ambar hat sicher positiv dazu beigetragen, weil sie im Auto tiefenentspannt
neben ihm sitzt.


Man kann über Piro nur Gutes berichten.Er ist immer freundlich, verschmust, bleibt 5-6 Stunden problemlos alleine. Der podencotypische Jagdtrieb ist mittlerweile schon ausgeprägt.Bei Wildsichtung ist er sehr aufgeregt, aber er läßt sich händeln.Trotzdem ist seine Kraft nicht zu unterschätzen!Das fehlende halbe Ohr tut seiner Schönheit keinen Abbruch....ein Hund mit großem Herz und ein liebenswerter Clown den man einfach gernhaben muss,-)))

 




HINWEIS: Piro (SW) ist -> Vorvermittelt

weitere Informationen:

Datum: Sa, 21.07.2018, 08:55 - Besucher: 201
Schutzgebühr: 320 Euro zzgl. 60 Euro Flugkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 57250 Netphen - (Vereins)-Sitz: 46286 Dorsten

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 711757


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hannover, Paderborn, Dortmund, M

Fuerteventura/Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ... Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Ein Flugpate ist für unsere Schützlinge ein wichtiger Part für den Start in ein neues, glückliches und unbeschwertes Leben. Ohne Flugpaten kann keiner unserer Schützlinge in sein neues Zuhause nach Deutschland einreisen! Die Aufgabe eines Flugpaten beginnt mit dem ausfüllen eines Formulars und endet mit der Übergabe des Tieres an unseren Mitarbeiter am deutschen Flughafen. Dies läuft völlig reibungslos ab, ohne großen Aufwand. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Alle Ausflüge werden unserem zustä

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Susanne Wilhelm
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* (0 27 38) 3 58 98 51
E-Mail Kontakt:* Susanne.Wilhelm@THF-Verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierhilfe Fuerteventura e.V.

 


Barsa


Gomez


E.T.


Jarla


Violetta


Britta (


Jim


Mulberry


Fanjo


 

81 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.20 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen