Freitag, 17.08.2018 15:08

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 712388
Name: Roxane (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Hündin
Alter: Geb ca Februar 2016
Farbe:rotblond mit weiß
Schulterhöhe:ca. 60 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
katzenverträglich:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

lieb - sanft - ruhig - sensibel - unsicher - schüchtern - hunde-, katzen-, kaninchen- & pferdeverträglich

stubenrein - leinenführig - fährt gut im Auto mit - kann alleine bleiben - sucht Zuhause bei geduldigen und einfühlsamen Menschen mit Hund und Hundeerfahrung ohne Kinder  

weitere Bilder:

Videos:



Beschreibung:

Roxane – zart, schüchtern, verträglich mit Katzen, Kaninchen und Pferden. Ohne andere Hunde unglücklich


Geb. ca. Februar 2016 – 25 Kilo – kastriert – verträglich auch mit Katzen - bei Thessaloniki/Foteini



auf einer Pflegestelle in 24601 Ruhwinkel

lieb - sanft - ruhig - sensibel - unsicher - schüchtern - hunde-, katzen-, kaninchen- & pferdeverträglich

stubenrein - leinenführig - fährt gut im Auto mit - kann alleine bleiben - sucht Zuhause bei geduldigen und einfühlsamen Menschen mit Hund und Hundeerfahrung ohne Kinder

05.06.2018: Roxane hat eine Pflegestelle gefunden und fühlt sich schon recht wohl:




Das schreibt Roxanes jetzige Familie:
„Roxane ist eine ganz liebe, schüchterne Hündin. (…) Sie ist verträglich mit Katzen, Kaninchen, Pferden und Hunden.

Sie kann stundenweise allein bleiben. Sie geht ohne zu ziehen an der Leine. Sie liebt lange Spaziergänge und Bürsten. (…) Sie sollte in Hundegesellschaft vermittelt werden, da sie sehr ängstlich auf Menschen reagiert."

Wenn Roxane mit anderen Hunden zusammen ist, dann ist sie ein ganz anderer Hund, schreibt ihre Adoptantin.


28.04.2018: Roxane ist eine sehr sensible und zurückhaltende Hündin. Sie hat ein äußerst liebevolles Zuhause, doch ohne andere Hunde in ihrer Nähe fühlt sie sich unsicher und einsam, ist ängstlich. Sie zieht sich immer mehr in ihr Schneckenhaus zurück, trotz aller Bemühungen ihrer Familie. Roxane braucht ein neues Zuhause, in dem bereits ein souveräner Hund lebt - Katzen, Kaninchen und Pferde können gerne auch zur Familie gehören.

Das schreibt Roxanes jetzige Familie:
„Roxane ist eine ganz liebe, schüchterne Hündin. (…) Sie ist verträglich mit Katzen, Kaninchen, Pferden und Hunden.


Sie kann stundenweise allein bleiben. Sie geht ohne zu ziehen an der Leine. Sie liebt lange Spaziergänge und Bürsten. (…) Sie sollte in Hundegesellschaft vermittelt werden, da sie sehr ängstlich auf Menschen reagiert."

Wenn Roxane mit anderen Hunden zusammen ist, dann ist sie ein ganz anderer Hund, schreibt ihre Adoptantin.

28.12.2018: Schüchtern, zart und sensibel ... Roxane hat nun Menschen an ihrer Seite, die immer für sie da sein werden und an deren Seite sie die Welt entdecken darf.


Update 30.11.2017/ Roxane kennt nichts anderes als das Gehege. Bildhübsch, sanft, aber eben auch ein Hundemädchen, das niemals die Wärme eines Zuhauses spüren dürfte. Jetzt hat sie auch den Katzentest bestanden. Wer hätte bei ihrer Sanftmut auch etwas anderes erwartet...


Möchten Sie Roxanes Pate werden: Patenschaft(at)stray-ev.de

30.11.2017/ Roxane dürfte zum Katzentest in Foteinis Wohnung. Die Samtpfoten waren für Roxane kein Problem. Denn so viel wunderbarer war es, endlich die Wärme eines Zuhauses zu spüren. Wenn auch nur für einen Moment. Wir können nur hoffen, dass sie bald ein liebevolles Zuhause findet. Denn der Winter im Gehege ist für alle Hunde hart....

30.10.2017/ Roxane kennt nichts anderes als das Gehege. Bildhübsch, sanft, aber eben auch ein Hundemädchen, das niemals die Wärme eines Zuhauses spüren dürfte.

30.10.2017/ Ein langbeiniges hübsches, graziles Hundemädchen. So grazil, so sanft ist sie auch vom Wesen. Aber sie würde gerne rennen und spielen und kuscheln. Doch seitdem sie ein Hundekind ist, kennt Roxane nichts anderes als das Gehege. Als Foteini sie aus einem Auffanglager herausgeholt hat, war da die Hoffnung, dass Roxane schnell ein Zuhause findet... Aber manchmal werden Hunde unsichtbar, wenn sie aus den Welpenpfoten hinauswachsen.... Dabei ist Roxane immer noch ein Hundekind. Eins, das keine Kindheit hatte...


11.02.2017/ Neue Fotos von Roxane. Bildhübsch. sanft und freundlich. Doch im Gehege schwindet ihre Hoffnung, dass es noch etwas anderes gibt...

Möchten Sie Roxanes Pate werden: Patenschaft(at)stray-ev.de

11.02.2017/ Neue Fotos von der wunderhübschen Roxane. Foteini schreibt über Roxane: "Sie ist ein sanftes und so freundliches Hundemädchen. Eins, das leider im Gehege aufwachsen muss statt in einem liebevolles Zuhause.."


13.01.2017/ Roxane ist bildhübsch mit ihrer weiß gesprenkelten Nase. Wie ein Häubchen Milch auf ihrem blonden Fell. Ein zartes und etwas schüchternes Hundemädchen. Als Foteini sie aus dem Shelter holt, wiegt sie gerade mal 11 Kilo. Dünn, verängstigt und vollkommen verloren…

Möchten Sie Roxanes Pate werden: Patenschaft(at)stray-ev.de

Roxanes Leidensweg ist der so endlos vieler Straßenhunde. Irgendwann werden sie eingefangen, damit sie die Menschen nicht mehr stören. Eingesperrt in ein Shelter, wo sie selten versorgt werden. Weg sollen sie, nicht mehr und nicht weniger. Manche werden kastriert und wieder auf die Straße gesetzt, manche und das ist noch viel grausamer, kommen nie mehr aus dem Gefängnis aus Gitterstäben und Hunger.

Roxane ist gerade mal acht Monate als sie im Shelter landet. Ob sie auf der Straße geboren wurde, ob sie von „ihren“ Menschen ausgesetzt wurde, weiß niemand.

Als Foteini sie das erste Mal dort sieht, ist sie nicht nur furchtbar dünn, sondern auch vollkommen eingeschüchtert und verängstigt. Foteini versucht immer wieder, einigen Hunden dort eine Chance zu geben. Doch ihr eigenes kleines Gehege ist bereits überfüllt und so kann sie immer nur einen neuen Hund aufnehmen, wenn ein anderer ein Zuhause findet.

Sie beschließt Roxane zunächst kastrieren zu lassen. Doch als sie Roxane vom Tierarzt holt, kann sie die Kleine nicht wieder ins Shelter zurück bringen… Sie nimmt Roxane mit zu sich und beginnt sie aufzupäppeln. Um sich von der Kastration zu erholen, darf Roxane in Foteinis Wohnung schlafen. Und schon wenige Wochen später ist aus dem dünnen Hundekind ein gesundes Hundemädchen geworden. „Ich bin so froh für sie, weil sie jetzt die Chance auf ein besseres Leben hat..“

Roxane ist mittlerweile in Foteinis kleinem Gehege untergebracht. Es ist eng hier und aktuell ist es bitterkalt. Aber für Roxane ist es wohl das erste Mal, das sie genügend Essen bekommt und die Möglichkeit hat, mit anderen Hunden zu spielen. Alles was sie nun braucht, ist ein Zuhause, wo sie endlich ein Leben beginnen darf, das ihr niemals mehr die Sicherheit nimmt, geliebt und geborgen zu sein.

 

Jetzt sicher Spenden





weitere Informationen:

Datum: Mi, 25.07.2018, 15:01 - Besucher: 45
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 24601 Ruhwinkel - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 712388


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray einsame vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Birgit Roepke
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02102/875 88 68 Mobil 0157 85234404
E-Mail Kontakt:* birgit.roepke@yahoo.com
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Spyros


Kiara


Noelia


Cole


Lambros


Nikos


Alfie


Jolene


Alana


 

501 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen