Sonntag, 19.08.2018 20:57

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 712389
Name: Leni

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Hündin
Alter: *ca. Herbst 2016
Farbe:weiß mit schwarzen und braunen Flecken und Sprenkeln
Schulterhöhe:ca. 50 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Videos:



Beschreibung:

Leni - als sie krank wurde, setzte ihre Familie sie aus

*ca. Herbst 2016 - ca. 50 cm - Athen/Rania

22.07.2018: Seit neun Monaten ist die schüchterne Leni inzwischen bei Rania untergebracht. An die Räude erinnern nur noch ein paar Narben an der Schnauze. Katja hat Fotos, ein Video und einen Text geschickt:

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Leni "ist leider etwas schüchtern und kommt nicht gleich zu einem.

Außer man hat Futter dabei, dann ist sie immer ganz vorne.

Leni ist eine liebe Maus, aber sie braucht etwas Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sie ist anfangs vorsichtig und in ihrem Auslauf (der relativ groß ist) hält sie lieber erst einmal Abstand. Sieht man auch auf dem Video.

Hier sind also Menschen gefragt, die etwas Geduld mitbringen und nicht sofort einen perfekt funktionierenden Hund erwarten.
Allein konnte ich sie leider nicht vermessen, da sie nicht stehenbleiben wollte. Aber geschätzt ist sie um die 50 cm."


21.10.2017: Das viel zu enge Halsband, das Leni vermutlich als Welpe angezogen wurde, deutet darauf hin, dass sie einmal ein Zuhause hatte. Wahrscheinlich wurde Leni ausgesetzt, als sie krank wurde. Dabei ist ihre Räude gut zu behandeln – nur alleine auf der Straße und ohne Hilfe wurde sie immer schlimmer und quälender.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de
Katja sieht fünf Hundemädels am Straßenrand: Eine Mutter mit drei Welpen und eine helle Hündin, die kaum noch Fell hat und dringend Hilfe braucht - Leni.
Als sie wenig später an die Stelle zurückkehrt, ist einer der Welpen verschwunden und nicht mehr auffindbar. Leni und die anderen kann Katja aber in Sicherheit bringen.
Zunächst wird die kleine Leni bei Poly unterbracht, zieht dann aber zu Rania um, denn dort kann ihre Hautkrankheit besser behandelt werden.
Alles an Lenis Körperhaltung zeigt, dass sie in der Vergangenheit nicht viel Gutes erlebt habt.

Katja schreibt: „Sie ist sehr lieb u freundlich, aber noch etwas schüchtern. Mit Nassfutter lässt sie sich aber anlocken.“ Leni kann noch gar nicht so recht begreifen, dass es nun Menschen gibt, die sich liebevoll um sie kümmern.

Was wäre aus Leni geworden, wenn sie nicht gefunden und in Sicherheit gebracht worden wäre…das Halsband, das sie anhatte, muss sie seit ihrem Welpenalter getragen haben. Es ist so eng, das es nicht mehr lange gedauert hätte und in ihren Hals eingewachsen wäre…die Räude wäre unbehandelt immer schlimmer geworden, der felllose und wunde Körper ein idealer Wohnplatz für Maden und Fliegen, die ihre Eier in den Wunden ablegen.

Leni ist dieses Schicksal erspart geblieben. Sie wird nun liebevoll gesund gepflegt und wir suchen für sie eine Familie, die immer für sie da sein wird.

 

Jetzt sicher Spenden



weitere Informationen:

Datum: Mi, 25.07.2018, 15:01 - Besucher: 31
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 712389


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Miriam Balders
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* Mobil: 0176 24705960
E-Mail Kontakt:* miriamtk@web.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Fine


Chief


Little Z


Bepa


Margalit


Miss Bel


Argos


5 mutter


Giannaki


 

499 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen