Sonntag, 19.08.2018 20:57

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 714864
Name: Quino

Rasse:Bodeguero-Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: geb. ca. 05/2014
Farbe:weiß mit schwarz
Schulterhöhe:ca. 50 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

siehe Beschreibung  

weitere Bilder:

Videos:



Beschreibung:

Update 22.06.2018

Quino, gezeichnet und geprägt von seinem bisherigen Leben, erholt sich nun im Refugio und ist in Sicherheit. Er ist ein sanftmütiger und ruhiger Hund und saugt jede Streicheleinheit förmlich auf. Mit dem Stress im Refugio kommt der freundliche Quino leider gar nicht gut zurecht, er sucht immer ein ruhiges Plätzchen. Natürlich spielt und tobt er aber auch gerne mal mit seinen Freunden durch den Auslauf. Für Quino ist es so wichtig, aus dem Refugio herauszukommen, um endlich auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen.

Wenn Quino Ihr Herz berührt hat, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Andújar, den 17.05.2018

Quino und Mafalda lebten gemeinsam mit einigen anderen Hunden bei einem Mann etwas abseits von Andújar. Er kümmerte sich kaum um seine Hunde und eines Tages zog er weg, ohne die Hunde mitzunehmen. Er ließ sie einfach zurück, ohne sich um ihren Verbleib zu kümmern, ja, sogar ohne Futter und Wasser. Glücklicherweise verfolgte Dani die Szene bereits einige Zeit lang und griff ein, sobald klar war, dass die Hunde alleine vor Ort waren.

Mafalda und Quino leben nun im Refugio und erholen sich dort von ihren Strapazen. Die beiden halten auch jetzt noch zusammen, schmusen miteinander und schlecken sich gegenseitig ab. (Deshalb werden sie im Refugio auch Romeo und Julia genannt.)

Quino ist zunächst etwas schüchtern, wenn er neue Menschen kennenlernt, taut dann jedoch schnell auf und zeigt sich von seiner allerbesten Seite. Die ungewohnte Zuwendung genießt er sichtlich. Er ist ein Hund, der eher in sich ruht und Problemen aus dem Weg geht.

Es wird Zeit, dass Quino das wahre Leben entdeckt und erfährt, was es bedeutet, geliebt zu werden! ♥

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (wenn sie im erforderlichen Alter sind), entwurmt, mit EU-Heimtierausweis, getestet auf MMK und mit Sicherheitsgeschirr in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch, mit Tierschutzvertrag und nach Eingang der kompletten Schutzgebühr.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

weitere Informationen:

Datum: Fr, 10.08.2018, 19:39 - Besucher: 50
Schutzgebühr: 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €) inkl. Sicherheitsgeschirr
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Spanien / Andújar - (Vereins)-Sitz: 21483 Wangelau

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 714864






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Quino verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Quino und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2149): Vergessene Pfoten e.V.
Ansprechpartner: Silke Mihm
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0231 / 600 17 527
E-Mail Kontakt:* silke-stefan@vergessene-pfoten.de
Homepage: www.vergessene-pfoten.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Vergessene Pfoten e.V.

 


Candela


Barney


Nelo


Rusty


Ambara -


Sunno


Melina


Princesa


Jenna


 

94 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen