Dienstag, 25.09.2018 07:03

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 720151
Name: Penzi (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: *ca. 2013
Farbe:weiß mit rotblond
Schulterhöhe:ca. 48 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

unkompliziert - menschenbezogen - hundeverträglich - lustig - leinenführig  

weitere Bilder:

Beschreibung:


Penzi – fröhlich, lustig, verspielt und verschmust - unser Gute-Laune-Hund!


*ca. 2013 - 48 cm - 13 kg - kastriert - Epagneul Breton-Mischling - Furever Land

auf einer Pflegestelle in 40878 Ratingen

unkompliziert - menschenbezogen - hundeverträglich - lustig - leinenführig - fährt gut im Auto mit

25.08.2018: Penzi hat einen Ausflug zum Rhein gemacht:


Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

11.08.2018: Penzi's Pflegestelle schreibt uns:

Penzi ist ein sehr fröhlicher und angenehmer Hund.
Draußen ist er aktiv, verspielt und liebt ausgedehnte Spaziergänge... da schlägt er schon mal aus lauter Freude und Übermut
den ein oder anderen Purzelbaum und man hat immer was zu lachen.

Als Jagdhund hat er die Nase natürlich gern am Boden und hört dann auch nicht immer auf das erste Wort.

Aber mit Zeit und Geduld wird das bestimmt bald besser werden, er ist ja noch nicht lange hier und hat schon einiges dazugelernt.
Ich denke, dass er irgendwann auch ohne Leine laufen kann, denn er hat zwar Jagdtrieb, ist aber auch sehr anhänglich und möchte seinen Menschen nicht verlieren.


Er schaut schon jetzt zwischendurch immer, ob ich noch am anderen Ende der Leine bin :)
Im Haus ist er ruhig, stubenrein und kann schon eine kleine Weile alleine bleiben .
Penzi ist mit allen Hunden, egal ob groß oder klein, Rüde oder Hündin gut verträglich.

Er kann gerne mit einem anderen Hund leben, wäre aber bestimmt auch alleine glücklich, denn am meisten liebt er seinen Menschen.
Er fährt gerne im Auto mit, legt sich ruhig ab oder schaut aus dem Fenster. Er ist ein guter Begleiter und immer gerne dabei .

Ich wünsche mir für Penzi liebevolle und aktive Menschen, die auf seine sensible Art und seinen Bewegungsdrang eingehen.
Da er sehr verspielt, freundlich und anhänglich ist, kann ich ihn mir auch sehr gut bei einer Familie mit netten Kindern vorstellen.

08.07.2018: Neue Bilder von Penzi!

05.07.2018: Endlich ist Penzi da und lernt auf seiner Pflegestelle das Leben in Deutschland kennen.



02.04.2018: Mehr als zwei Jahre ist es her, dass Penzi schwach, krank und abgemagert gefunden wurde. Schon lange ist der kleine Kerl wieder gesund, putzmunter und verspielt. Es wird Zeit, dass der unkomplizierte, rundherum verträgliche und fröhliche Kerl seine Familie findet: „Penzi“ bedeutet „Leben“.

Wenn Sie Penzis Pate werden möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

Wir haben neue Fotos von Penzi und Zacharoula schreibt:
Penzi ist ein sehr zauberhafter Hundejunge, der es liebt, mit seiner Zwingergenossin Loreen und seinen anderen Freunden im Freilauf zu toben und zu rennen.



Er versteht sich mit allen anderen Hunden, mit Rüden und mit Hündinnen.
Er liebt es ebenfalls, wenn sich Menschen um ihn kümmern und für ihn da sind.

So oft er die Möglichkeit hat, kommt er zu uns, um sich streicheln und kraulen zu lassen. Penzi wartet auf seine eigene Familie.


19.11.2017: Penzi kann man zwar beschreiben - aber eigentlich muss man ihn erleben!

Er ist einfach immer gut gelaunt - ein freundlicher, neugieriger und verschmuster Hund, der Schwung und Lachen in den Alltag bringt.

Da er rundum unkompliziert ist und ein fröhliches Gemüt hat, wäre er auch gut für Hundeanfänger geeignet.

Er läuft gut an der Leine, ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich und hat vermutlich rassebedingt einen gewissen Jagdtrieb.

Er wartet nun im Furever Land weiter auf seine eigenen Menschen...wer möchte sein Leben mit ihm teilen?



13.07.2017: "Penzi" ist Swahili und bedeutet "Leben" - der Name passt perfekt, denn Penzi ist nach seiner schlimmen Vergangenheit zurück im Leben und möchte dieses endlich genießen: Beschmust werden, spielen, toben, rennen und in der Nähe von Menschen sein, die ihn lieben. Das wünscht sich Penzi so sehr.

Werden Sie Penzis Pate: Patenschaft(at)stray-ev.de

Unsere griechischen Kollegen schreiben über Penzi: Ein lustiger, verspielter Fratz. Das ist Penzi.

Er hört nicht auf zu rennen oder mit seinen Freunden zu spielen. Ein munteres, energiegefülltes und lebensfrohes Kerlchen. Sogar wenn er sitzt und auf sein Essen wartet oder dass man ihm seine Leine anlegt: Sein Stummelschwänzchen wedelt im wilden Takt auf und ab.

Er liebt die Kuscheleinheiten und bevorzugt es, um deine Füße zu tänzeln sobald sich ihm die erste Gelegenheit bietet.

Seine großen, braunen Augen schauen dich voller Erwartung an.

Kannst Du diese Augen vor Freude leuchten lassen?

Penzi beherrscht den Blick in die Kamera übrigens perfekt...wie die Fotos zeigen.

*************************

23.09.2016: Penzi ist ein Lachgesicht! Sobald er aus seinem Zwinger darf, strahlt er über das ganze Gesicht und sucht sofort Hände die ihn streicheln...



Werden Sie Penzis Pate: Patenschaft(at)stray-ev.de


09.05.2016: Penzi bedeutet „Leben“ – und es wirkt, als habe Penzi seine furchtbare Vergangenheit komplett hinter sich gelassen und beschlossen, ein neues Leben zu beginnen.

Noch immer wird er medizinisch behandelt, aber es geht ihm gut dabei und er hat bereits mehrere Kilogramm zugenommen.

Penzi ist ein unkomplizierter Hund: Er ist verspielt, versteht sich mit anderen Hunden gut und liebt es, wenn er in der Gesellschaft von Menschen ist.

Jede Hand, die sich sanft nach ihm ausstreckt, wird hingebungsvoll als streichelnde Hand angenommen.

Da Penzi sich schnell erschrickt, wären kleine oder laute Kinder allerdings keine gute Gesellschaft für ihn.


25.02.2016: Penzi wurde von seinen Menschen rücksichtslos entsorgt, als er zu schwach war um seiner zugeteilten Aufgabe nachzugehen. Wahrscheinlich waren es Jäger, die ihn seinem Schicksal überließen und ihn nun durch ein anderes "Arbeitstier" ersetzten. Für Penzi war es Glück im Unglück, er wurde von den Tierschützern entdeckt und aufgenommen. Momentan wird er in der Klinik versorgt und wir hoffen, dass er nach all dem Leid eine wunderbare Familie findet, die er jeden Tag glücklich machen darf.

Zacharoula schreibt:

"Es war ein Samstagabend als dieser zerbrechliche Hundejunge vor dem Shelter gefunden wurde. Vermutlich wurde er von Jägern in den Feldern zurückgelassen, um zu sterben. Sicher wäre er verhungert.

Er wirkt, als habe er seit langer Zeit nicht mehr gegessen, denn Penzi kann bislang immer nur kleine Mahlzeiten zu sich nehmen, die über den Tag verteilt werden müssen. Sein kleiner Magen schafft noch keine größeren Futterportionen.

Penzi ist sehr schwach. Sein von Zecken und Hautverletzungen übersäter Körper wird in der Tierklinik behandelt.

Seine Seele braucht Hoffnung auf ein liebendes Zuhause."  

Jetzt sicher Spenden





weitere Informationen:

Datum: Fr, 14.09.2018, 21:52 - Besucher: 64
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 40878 Ratingen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 720151


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray einsame vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Birgit Roepke
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02102/875 88 68 Mobil 0157 85234404
E-Mail Kontakt:* b.roepke@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Carina


Paulino


Laurie


Rusty


Mani


Zinovia


Stellits


Lara


Skiourin


 

486 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen