Mittwoch, 17.10.2018 22:23

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 720325
Name: Irba (D)

Rasse:Bardino Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: 3,5 Jahre
Schulterhöhe:ca. 55cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

PS CB, geb: 01/15, Hündin. Neu in der Pflegestelle seit 09/18

Die hübsche Bardino-Mischlinghündin Irba, die inzwischen Eiba gerufen wird, wurde im Sommer 2015 mit ihren Geschwistern aus einer der städtischen Perreras auf Fuerteventura gerettet und befand zunächst auf eine unserer Inselpflegestellen. Irba lebte dort in einem gemischten Hunderudel und kam mit allen Hunden sehr gut zurecht. Dem Menschen gegenüber begegnete sie vorsichtig aber stets freundlich.

Nach einigen Monaten könnte sie auf eine eine Pflegestelle nach Deutschland ausfliegen und fand dann im Juli 2016 ein Zuhause. Dort lebte Irba in einer Familie mit Kindern und einem anderen Hund zusammen. Leider hat de hübsche Hündin ihr Zuhause Anfang September 2018 verloren. Sie kam mit dem Nachbarn der Familie nicht zurecht und hat nach diesem geschnappt. Da man sich aber dort den Garten gemeinsam teilt, wollte ihre ehemalige Familie kein Risiko eingeben und gab Irba an uns zurück.

Derzeit lebt Irba in einer Hundepension in Nordkirchen. Ein gegenseitiges Kennenlernen dort ist selbstverständlich nach Absprache möglich. Die Hundetrainer als auch die Gassigänger keinen nichts negatives zu Irba sagen. Sie ist zu Beginn, also bei Erstkontakt zunächst etwas unsicher, taut dann aber schnell auf und freut sich über Zuwendung. Irba ist ansonsten recht gut erzogen und läuft auch gut an der Leine. Sie zeigt ganz wenig Jagdtrieb. Irba ist in der Hundepension bisher stets freundlich aufgetreten und zeigt keinerlei Aggression dem Menschen gegenüber.

Für die hübsche Hündin suchen wir verantwortungsbewusste und hundeerfahrene Menschen, die Irba ruhig und souverän führen – gern Liebhaber und Kenner der Rasse Bardino. Ihr zukünftiges Zuhause sollte über einen eingezäunten Garten oder Hof verfügen. Kinder sollten schon im Teenageralter sein. Sie kann als Einzelhund oder aber auch zu einem netten Rüden vermittelt werden.

Bardinos gehören zu den Hütehunden der Kanaren, sie werden dort als Wach-, Begleit- und Familienhunde eingesetzt und sind daher nicht für Hundeanfänger geeignet. Hat man einmal das Vertrauen und die Liebe eines Bardino gewonnen, bekommt man einen treuen Freund fürs ganze Leben.  

weitere Informationen:

Datum: So, 16.09.2018, 13:09 - Besucher: 338
Schutzgebühr: 320 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 59394 Nordkirchen - (Vereins)-Sitz: 46286 Dorsten

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 720325


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hannover, Paderborn, Dortmund, M

Fuerteventura/Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ... Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Ein Flugpate ist für unsere Schützlinge ein wichtiger Part für den Start in ein neues, glückliches und unbeschwertes Leben. Ohne Flugpaten kann keiner unserer Schützlinge in sein neues Zuhause nach Deutschland einreisen! Die Aufgabe eines Flugpaten beginnt mit dem ausfüllen eines Formulars und endet mit der Übergabe des Tieres an unseren Mitarbeiter am deutschen Flughafen. Dies läuft völlig reibungslos ab, ohne großen Aufwand. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Alle Ausflüge werden unserem zustä

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Susanne Wilhelm
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02738 3589851
E-Mail Kontakt:* Susanne.Wilhelm@THF-Verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierhilfe Fuerteventura e.V.

 


Fanjo


Paola (S


Nisa (z.


Fraggle


Zuma


Duna


Yasmina


Micaela


Fanny


 

67 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen