Freitag, 19.10.2018 11:52

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 720817
Name: Ash-Bahar (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Welpe(n)
Alter: *Juni 2017
Farbe:weiß mit schwarzen Flecken und Sprenkeln
Schulterhöhe:ca. 60 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

freundlich - lieb- fröhlich - anhänglich - neugierig - schüchtern- zurückhaltend

hundeverträglich - fährt gut im Auto mit - stubenrein - kann alleine bleiben - sucht einfühlsame un geduldige Menschen - soll nicht als Einzelhund vermittelt werden  

weitere Bilder:

Videos:







Beschreibung:

Ash-Bahar - hübsche Jundhündin sucht ihre eigenen Menschen

*Juni 2017 - 60cm - kastriert - S

Dringend Unterstützung bei den Tierarztkosten sowie bei den Kosten für Welpenfutter benötigt. Spendenkonto - Betreff: Ash-Bahar



freundlich - lieb- fröhlich - anhänglich - neugierig - schüchtern- zurückhaltend

hundeverträglich - fährt gut im Auto mit - stubenrein - kann alleine bleiben - sucht einfühlsame un geduldige Menschen - soll nicht als Einzelhund vermittelt werden

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

07.07.2018: Ash's Pflegestelle schreibt uns:

Ash ist schon was besonderes... Nicht nur ihre außergewöhnliche Optik, sondern auch ihr tolles Wesen sind einmalig.
Sie ist Menschen und Hunden gegenüber einfach nur lieb. Ich habe sie noch nicht einmal brummen oder knurren hören, egal in welcher Situation. Ash ist eine sehr sanfte Hündin, die einfach wartet, bis sie an der Reihe ist.
Egal, ob Futter, anziehen zum Spaziergang, kuscheln oder anderes. Ash wartet und drängelt nicht. Sie hat sich sehr gut ins Rudel integriert und braucht die anderen Hunde. Es gibt nämlich noch eine andere Seite an Ash, eine sehr unsichere. In der Gruppe ist sie zuhause und unterwegs eine ganz normale fröhliche Hündin.
Alleine ist Ash sehr unsicher, fast schon ängstlich. Da kann eine Strecke von 500 Metern schon mal eine halbe Stunde oder länger dauern, weil Ash permanent damit beschäftigt ist, die Umgebung zu scannen, zu sichern und nach zwei Schritten vorwärts erst mal wieder anderthalb rückwärts zu gehen. Trotz viel üben wird dieses Verhalten nicht besser und deshalb sollte Ash auf keinen Fall als Einzelhund vermittelt werden.
Hier im Rudel liebt sie alle, hat sich aber besonders eng an Argos und Chocco angeschlossen. Mit Argos spielt sie stundenlang, die beiden sind ein klasse Team und es wäre traumhaft, wenn sie zusammen ein Zuhause finden würden. aber natürlich werden sie auch getrennt vermittelt. Neben der Unsicherheit hat Ash noch eine kleine „Einschränkung“. Sie braucht relativ lange, bis sie etwas versteht und es umsetzen kann. Hier ist Geduld gefragt.
Ein netter Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, hilft ihr sehr. Ash fährt problemlos Auto, sowohl im Kofferraum, als auch angeschnallt auf der Rückbank und auch alleine bleiben ist kein Problem.
Ash sucht Menschen mit bereits vorhandenem Hund, Geduld und Garten/Hof. Sie liebt es, sich draußen aufzuhalten und kann stundenlang im Garten rumschnüffeln, wenn sie nicht gerade mit Argos durch die Gegend tobt. Ash liebt Menschen in allen Altersklassen, kann aber auf den Trubel von Kleinkindern in ihrem Zuhause gerne verzichten.
Kinder in ihrer Familie sollten mindestens 10 Jahre alt sein. Ash ist kein Hund für Hundesport oder Turniere, sie ist zu unsicher dafür. Aber über entspannte Spaziergänge oder evtl später auch mal am Fahrrad mitlaufen würde sie sich sicher freuen.

12.06.2018: Ash hat einen neuen Schmusefreund gefunden:

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de


02.06.2018: Neue Fotos von Ash:


17.05.2018: Ash hat Spaß in Garten(Video auf unserer Homepage)


09.05.2018: Ash-Bahar ist nun operiert und auf ihrer Pflegestelle eingezogen. Sie ist anfangs etwas schüchtern aber sie lernt schnell.

Sie lebt nun im Rudel und kann auch zu Kleintieren vermittelt werden. Kindern sollten schon etwas größer sein.


28.03.2018: Ash-Bahar ist in einer Tierklinik in Nodrdeutschland, um operiert zu werden. *

***08.01.2018: Ash-Bahar wird zum Notfall. Unsere griechische Tierschützerin, die in Kontakt mit Ash-Bahars Pflegestelle steht, schrieb uns vor einigen Tagen, dass dringend gutes Welpenfutter für Ash-Bahar und ihre sechs Geschwister benötigt wird. Für die nächsten zwei Wochen wurde mittlerweile für Futter gesorgt. Doch das Video von Ash-Bahar, das wir nun erhielten zeigt, wie drängend die Situation für Ash-Bahar ist.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Ash-Bahar muss dringend einem Tierarzt vorgestellt werden.
Video auf unserer Homepage

Sie und ihre sechs Geschwister brauchen auch nach Mitte Januar qualitativ gutes Welpenfutter, damit sich ihr Knochen- und Gelenkeaufbau gut entwickeln kann. Bitte helfen Sie Ash-Bahar und ihren Geschwistern.

Wenn Sie für alle sieben Geschwister spenden möchten - denn alle brauchen gutes Welpenfutter, dann können Sie diesen Betreff verwenden: Für Bahars Welpen - Spendenkonto

Das sind die liebenswert-schüchternen Bahar-Geschwister:

Beauty-Bahar

Paris-Bahar

Zorro-Bahar

Mira-Bahar

Tara-Bahar

Blacky-Bahar


10.12.2017: Ash-Bahar ist eines von Bahars sieben überlebenden Kindern. Nur wenige Stunden, nachdem Bahar von der Straße geholt wurde und – endlich – in Sicherheit war, kamen Ash-Bahar und ihre acht Geschwister auf die Welt.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Ash-Bahar hat es einer tierlieben Griechin zu verdanken, dass sie lebt. Denn hätte ihre geschwächte Mama Bahar sie und ihre acht Geschwister auf der Straße zur Welt bringen müssen, dann wären die Überlebenschancen für sie mehr als gering gewesen.

Sechs Monate ist dies mittlerweile her, und seitdem leben Ash-Bahar, ihre sechs überlebenden Geschwister und Mama Bahar in der Obhut ihrer Retterin.

Es ist eine notdürftige Unterkunft; und das Geld, um sieben hungrige Hundekinder, ihre Mama und die anderen Hundenotseelen durchzubringen, fehlt an allen Ecken und Enden.

Fotografiert zu werden ist Ash-Bahar ziemlich suspekt, aber sie erträgt es tapfer.

Das zarte Hundekind mit den außergewöhnlichen grauen Augen ist ebenso wie seine Geschwister fremden Menschen gegenüber schüchtern und zurückhaltend.

Hier geht es zu Mama Bahars Beitrag.

 

Jetzt sicher Spenden





weitere Informationen:

Datum: Mi, 19.09.2018, 16:27 - Besucher: 122
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 35644 Hohenahr - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 720817


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Birgit Roepke
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02102/875 88 68 Mobil 0157 85234404
E-Mail Kontakt:* b.roepke@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Weißer J


Jaro


Charles


Sascha


Abby Lee


Dias


Kito


Zikos


Dario


 

463 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen