Mittwoch, 24.10.2018 07:52

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 721824
Name: Delilah (D)

Rasse:Cão Da Serra Da Estrela (ev. Mischling?)
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. ca. 01.01.2015
Farbe:braun/grau
Schulterhöhe:ca. 70 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen ist angefordert
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

...siehe Beschreibung  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Delilah - Unverhofft kommt oft...
Wir haben diese wunderbare Hündin bei unserem Besuch in Spanien in der Perrera kennengelernt. Brav lief sie mit Dave, einem der Helfer, auf den leider so kurzen Spaziergängen, die auch nur 2 x pro Woche erfolgen können. Dave ist der "Spezialist" für die großen Hunde und kümmert sich immer rührend um sie. Delilah ist ihm besonders ans Herz gewachsen. Kein Wunder, denn sie ist wirklich so unglaublich. Freundlich zu allen und jedem, auch zu anderen Hunden. Eine ganz gelassene Hündin ist Delilah.

Wir haben Delilah dennoch, sehr schweren Herzens, nicht auf unsere "Liste" der Hunde die die Perrera verlassen können gesetzt. Es waren schon so viele, und wir haben schon 2 so große Hunde in einer Pension. Leider ist Tierschutz ja auch immer eine Sache der Finanzen :-(

Wieder zuhause erreichte uns ein Anruf vom Kollegen Tony aus Mazarrón. Delilah hat am 24. Juni (2018) in der Perrera zwei Welpen das Leben geschenkt. Doch was für ein Leben sollte das nun sein? Kaum zu erwarten dass die Kleinen dort überleben und auch für Delilah nun gefährlich. Die hygienischen Verhältnisse dort sind für eine säugende Hündin ein absolutes no go. Was Delilah und ihren Welpen in der Perrera gedroht hat, kann sich jeder selber ausdenken...

Nun - die liebe Delilah hat ihr Schicksal also selber in die Pfoten genommen und uns allen ein Schnippchen geschlagen ;-) Nun mussten ;-) wir natürlich zusagen die Kosten für Delilah und ihre Welpen zu tragen. Sie dort zu lassen ... ging nun gar nicht mehr.

Delilah konnte mit ihren Babys Alba und Odin für´s Erste in Spanien auf eine private Pflegestelle.

Ende August 2018

Ihrer Aufgabe als Mama war Delilah mit Hingabe nachgekommen. Nun, da die Welpen Alba und Odin alt genug sind um ohne Mama zurecht zu kommen, ist Delilah umgezogen in eine Hundepension. Das war ein sehr trauriger Abschied, besonders auch für Pflegeherrchen Dave. Doch die inzwischen quicklebendigen Welpen, Alba und Odin plus Mama und die eigenen beiden Hunde, das war dann doch viel geworden.

Delilah geht es gut, doch sie vermisst besonders ihr Pflegeherrchen Dave, denn Alba ist eine treue Seele.

Ihrer Mutterpflichten entledigt sucht Delilah nun natürlich ihr eigenes Zuhause. Ein Zuhause für immer!

Sie haben Platz und Zeit für unsere sanfte Riesin, wollen eine wirkliche Hundefreundin haben? Sie wissen dass Delilah, aufgrund ihrer Rasse, kein Hund ist der am sogenannten "will to please" besonders Freude hat? Suchen dennoch einen Hund der sie gerne begleiten will? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht, gerne auch Ihren Anruf!

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle den Spendern, die unsere Hundefamilie finanziell unterstützt haben bei den Tierarztkosten. Alle drei sind fit :-)

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Delilah und auch Alba und Odin

20.Oktober2018

Delilah durfte heute auf ihrer Pflegestelle in Deutschland einziehen, wir werden in Kürze von ihr berichten.





Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin/den zuständigen Ansprechpartner.


 

weitere Informationen:

Datum: Di, 25.09.2018, 16:48 - Besucher: 95
Schutzgebühr: 330,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 53... Deutschland - (Vereins)-Sitz: 74206 Bad Wimpfen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 721824


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Hundepfoten in Not

Deutschland

Bilbao, Alicante, Valencia, Murcia

Wir suchen ständig Flugpaten von Bilbao / Alicante / Valencia / Murcia nach Deutschland

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e.V.
Ansprechpartner: Udo Frick
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0175 5862506
E-Mail Kontakt:* udo@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Tuna (II


Rio


Wando


Asso


Point


Isko


Pepe II


Rigo


Ardan


 

238 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen