Samstag, 20.10.2018 15:53

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Schieben
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 723373
Name: Annie

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Hündin
Alter: 1.7.2016
Farbe:hellbraun
Schulterhöhe:ca. 40 cm 10 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:keine bekannt, MMC komplett negativ
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Videos:



Beschreibung:

Annie, Baffie und Cillie – unser kleines „Hunde-ABC”

"Annie durfte glücklicherweise inzwischen auf eine Pflegestelle in Deutschland reisen und wird hier in Kürze alle wichtigen und notwendigen Untersuchungen erhalten ".

Zum neuen Schuljahr in Deutschland präsentieren wir unser ABC!
A wie Annie; B wie Baffie und C wie Cillie. Was sich im Moment lustig anhört hat leider (wie fast immer) einen traurigen Hintergrund. Wir beobachten die 3 Mädchen schon seit einer Weile und mussten im Frühjahr erleben, dass alle 3 Hündinnen (vom Besitzer toleriert) schwanger waren. Er wollte uns die Hunde damals nicht überlassen. Was aus den Welpen geworden ist, erzählt man uns nicht……
Aber wir haben die Drei nicht vergessen…..
Bevor es zu weiteren Schwangerschaften und dem damit verbundenem Elend kommt, dürfen wir sie nun endlich übernehmen und sie sind in unsere Auffangstation eingezogen. Fatalerweise lebten sie nämlich auch noch mit einem Rüden zusammen…der nächste Babyboom wäre also vorprogrammiert gewesen. Wir haben bereits mit unseren Tierärzten auf Sardinien die sofortige Kastration vereinbart.
Es ist davon auszugehen, dass alle Drei keine Erziehung und nur begrenzte Zuneigung erfahren haben. Die Hunde laufen halt so mit in vielen italienischen Haushalten und bekommen nicht die Aufmerksamkeit und Fürsorge wie es bei uns geschieht.
Deshalb hat vermutlich Annie auch einen Unfall gehabt: ein nicht korrekt verheilter Bruch im Oberschenkel führt dazu, dass sie etwas „unrund“ läuft. Für Annie suchen wir daher schnellstmöglich eine Pflegestelle in Deutschland um die Situation zu klären und eine etwaige Behandlung zeitig in Angriff zu nehmen. Man sollte sich als Interessent auf Tierarztbesuche oder Krankengymnastik einstellen. Ansonsten ist sie wie ihre Schwestern fröhlich und unbekümmert und freut sich über jede Form der Ansprache.
Alle drei passen sicher gut in eine Familie mit Kindern und sind noch jung genug Tricks und Spielchen zu lernen…bestimmt müssen sie noch lernen an der Leine zu gehen und Stubenreinheit werden sie schnell verstehen. Auch wenn es kleinere Hunde sind haben sie ihre Persönlichkeiten und Grundregeln der Erziehung sollten sie lernen dürfen.
Diese „Zuckerschnuten“ werden hoffentlich nicht lange warten müssen. Sie haben es endlich verdient Liebe und Respekt zu bekommen und da sie nicht sooo groß sind, passen sie vielleicht auch noch als „Zweit-, Dritt-, oder Vierthund“ in eine Familie.
Also – erliegen Sie gerne dem Charme von Annie, Baffie oder Cillie und rufen Sie mich an.
Ich freue mich auf Ihren Anruf !
Ihr Ansprechpartner für die „ABC“-Mädchen:

Karin Loebnitz
Mobil: 0177/ 7003377
E-Mail k.loebnitz(at)saving-dogs.de

Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.  

weitere Informationen:

Datum: Fr, 05.10.2018, 14:18 - Besucher: 117
Schutzgebühr: 250,00 Euro + 150,00 Euro Transport (Landweg) + 75 Euro MMC
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 50171 Kerpen - (Vereins)-Sitz: 41363 Jüchen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 723373






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Annie verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Annie und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2921): saving-dogs.de
Ansprechpartner: karin Loebnitz
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0177 7003377
E-Mail Kontakt:* K.Loebnitz@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - saving-dogs e.V.

 


Milu


Xemo


Ribana


Withney


Marika


Barbetta


Venus


Madita


Nevada


 

120 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen