Mittwoch, 21.11.2018 09:05

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 728689
Name: KLAUS

Rasse:Mix
Geschlecht:Welpe(n)
Alter: * 25.04.2018
Farbe:hellbraun
Schulterhöhe:ca. 40 - 50 cm Endmaß
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Nein
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Welpe
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Zart angestruwwelter, junger Hundebub, voller Neugier auf das zukünftige Leben, beziehungsoffen, zuwendungsbegeistert und rundum verträglich, sucht liebevolles Coaching für eine vielversprechende Karriere als Familienhund.  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Klaus und seine beiden Geschwister wurden von einer Tierschützerin als winzige, kaum zwei Monate alte Welpen aus einem Flussbett geborgen. Die drei waren komplett durchnässt, ausgekühlt und halb verhungert, aber sonst nicht ansatzweise verschreckt von ihrer mehr als bedrohlichen Situation.
Sie wurden in einem kleinen Rifugio aufgenommen. Jetzt wird es für das liebenswerte Trio Zeit, eigene Familien zu finden.

Klaus ist mit minimalem Abstand der neugierigste und lebhafteste, der drei Struwwelschnuten. Der Hundebub liebt das Leben mit all seinen Facetten und wohl alles, was in der Welt kreucht und fleucht. Er versteht sich bestens mit Artgenossen, egal welchen Geschlechts, mit Samtpfoten und am allerbesten mit streichelfreudigen und schmusebegeisterten Zweibeinern.

Was das kleine und große Familienhunde-Einmaleins anbelangt, steht Fiocco noch am Anfang seiner 'Lehrzeit'. Mit geduldiger Unterstützung durch seine Bezugspersonen erlernt er die Regularien aber sicher im Pfoteumdrehen. Dass auf dem Weg dahin das ein oder andere Stuhlbein, Buch oder Sofakissen 'auf der Strecke bleiben' könnten, sollten Fioccos Menschen trotzdem einkalkulieren.

Klaus ist für eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung. Wenn er sein erstes Lebensjahr vollendet hat sollte eine solche aber in jedem Fall erfolgen. Ansonsten ist er dem Augenschein nach gesund und in altersgemäßer körperlicher Verfassung.
Der kleine Mann zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

'Eine gute Kinderstube', ein liebevolles, Halt und Sicherheit gebendes, familiäres Miteinander, reichliche Anreize für die geistige und körperliche Entwicklung und Auslastung - das wünschen wir uns für Klaus von seinen zukünftigen 'Erziehungsberechtigten'.

Auf Klaus Stundenplan für eine artgerecht-glückliche Zukunft werden 'Spielen', 'Schmusen', 'Lernen' und 'spannende Ausflüge' neben angemessenen Pausen ausgewogen nebeneinander zu stehen haben. Und wenn der kleine Mann sein zukünftiges Glück nicht nur mit seinen Menschen, sondern auch mit seinesgleichen leben und teilen kann, wird dieses um so größer ausfallen.
Bis Klaus mindestens ein Jahr alt ist, sollte eine grundsätzliche Rund-um-die-Uhr-Betreuung für ihn gewährleistet sein.  

weitere Informationen:

Datum: Mi, 07.11.2018, 12:34 - Besucher: 39
Schutzgebühr: 300 € Schutzgebühr + 80 € Transportkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Italien - (Vereins)-Sitz: 19258 Sternsruh

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 728689


FLUGPATEN

  GESUCHT

 adopTiere e.V.

Deutschland, bundesweit

Izmir

Unsere Fellnasen brauchen dringend Ihre Hilfe. Sie haben hier in Deutschland ein Zuhause gefunden und warten nur darauf, ausreisen zu duerfen. Alle Flughaefen in Deutschland kommen in Frage.

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1500): adopTIERE e. V.
Ansprechpartner: Angela Behn
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* +49 157 52026237
E-Mail Kontakt:* angela.behn@adoptiere.eu
Homepage: www.adoptiere.eu
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - adopTIERE e.V.

 


MALENA


RHINGHIO


KARAMEL


MAGGIE


BEA


PLASMON


TOBI


Rudy


CRYL


 

108 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen