Mittwoch, 21.11.2018 09:04

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 728696
Name: Herbie

Rasse:Herdenschutzhund-Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. 04/2018
Farbe:schwarz mit braunen Abzeichen
Schulterhöhe:ca. 58 cm (noch im Wachstum)
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Listen-/Anlagehund:Ja, abhängig vom Bundesland
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Herbie ist ein hübscher, sanfter und sehr verschmuster Herdenschutzhund-Mischling, der schon jetzt (Stand 04.11.18) eine Schulterhöhe von 58 cm und ein Gewicht von 26 kg hat. Da er noch nicht ganz ausgewachsen ist, wird er wohl bei beidem noch etwas zulegen. Mit seinen Artgenossen im Tierheim hat er keinerlei Probleme und seine Bezugspersonen und deren Schmuseeinheiten liebt er über alles. Bei den gemeinsamen Ausflügen mit seinen Gassigängern läuft er vorbildlich und ohne zu ziehen an der Leine und springt auch nicht an ihnen hoch.
 

weitere Bilder:

Videos:





Beschreibung:

Herbie wurde im Alter von 8 Wochen zusammen mit fünf weiteren Geschwistern von seinem Besitzer als unerwünschter Nachwuchs im Tierheim Triple A (Marbella/Spanien) abgegeben. Herbies Besitzer muss man jedoch zugutehalten, dass er auch gleich die Mutterhündin mitgebracht hat und diese umgehend kastrieren ließ.

So sind Herbie und seine Geschwister wohlbehütet und gut sozialisiert in Triple A aufgewachsen, haben das Zusammenleben mit anderen Hunden und großen und kleinen Menschen kennengelernt.
Wir wünschen uns für Herbie ein neues Zuhause, wo er liebevoll in die Familie integriert wird und wo er für immer bleiben darf. Wo man ihn ohne Stress ankommen lässt, wo man ihn einfühlsam mit allem vertraut macht, was er bisher noch nicht kennengelernt hat (z. B. unbekannte Geräusche, wie z. B. Staubsauger, Straßenverkehr etc.) und nach der Eingewöhnung gemeinsam mit ihm seine neue Welt erobert. Viele Schmuse- und Kuscheleinheiten sind ein Muss. Bei seiner weiteren Erziehung sollten sich Konsequenz und liebevolle Zuwendung die Waage halten. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte hier wertvolle Hilfe leisten. Wir sind sicher, dass sich der Einsatz lohnt und Herbie sich zu einem treuen und immer zuverlässigen Begleiter entwickeln wird.

Herbie ist ein Hund, der unbedingt die enge Anbindung an seine Menschen braucht und wird keinesfalls als Schutz- oder Wachhund vermittelt. Auch für eine Wohnung in der Stadt ist er nicht geeignet und sein neues Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein. Ein hundesicher eingezäunter Garten ist ein Muss.

WICHTIG: Trotz aller guten Eigenschaften können wir den Herbie nur in hundeerfahrene Hände vermitteln. Leider zählen auch in einigen Bundesländern (z. B. NRW) Herdenschutzhunde und deren Mischungen immer noch zu den sog. „Listenhunden“. In der Regel können die damit verbundenen Auflagen jedoch durch einen Wesenstest umgangen werden. Auskünfte hierzu erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Ordnungsamt.

Bei Ausreise ist Herbie kastriert, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht und hat einen EU-Heimtierausweis.
 

weitere Informationen:

Datum: Mi, 07.11.2018, 12:54 - Besucher: 40
Schutzgebühr: 300 Euro + 75 Euro Transportkostenbeteiligung
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Marbella (Spanien) - (Vereins)-Sitz: 40629 Düsseldorf

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 728696


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Helfende Hände e.V.

München oder Süddeutschland

Malaga

Hallo, wir suchen dringend Flugpaten für zwei Hunde von Malaga (Spanien) nach München oder Süddeutschland. Wer kann helfen? Danke Daphne. daphne@helfende-haende-ev.com oder 0201-74766428

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1523): Helfende Hände e.V.
Ansprechpartner: Jana Bolduan
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 01578/9211779
E-Mail Kontakt:* jana@helfende-haende-ev.com
Homepage: www.helfende-haende-ev.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Helfende Hände e.V.

 


Pino


Trueno


Roco


Popay


Tomy


Harvey


Fredrik


Twen


Gisela


 

174 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen