Montag, 10.12.2018 00:45

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 731420
Name: Santjago

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Welpe
Alter: *ca. Februar 2017
Farbe:schwarz mit braun
Schulterhöhe:ca. 55 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Videos:





Beschreibung:

Santjago - Hilferuf aus Bulgarien

*ca. Februar 2017 – ca. 55 cm – ca. 18 kg (12/2017) – Bulgarien/Aysel


Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Update vom 12.06.2018: neue tolle Fotos von Santjago...................................................

Aktualisierung vom 12.06.2018: Santjago hatte einen tollen Tag mit Aysel verbracht.Er ist super an der Leine gegangen und die Beiden hatten viel Spaß miteinander.Santjago ist ein Traumhund, der ein tolles Familienmitglied sein würde!

Fotos vom 01.02.2018

24.12.2017: Für Santjago ist es ein Weihnachtswunder. Er ist in Sicherheit, bekommt regelmäßig Futter.

Santjago ist von robuster Natur und hat sich in der Pension schnell eingelebt. Er freut sich einfach.

Der sympatische Junghund wäre bestimmt ein toller Gefährte für aktive, sportliche Menschen.


01.12.2017: Was wirklich Hunger haben bedeutet, wissen viele Menschen bei uns in Deutschland Gott sei Dank nicht mehr. Auch unsere Haustiere werden zum großen Teil in dieser Hinsicht gut versorgt. Für die Straßenhunde in Bulgarien gehört Hunger jedoch zum täglichen Leben: Sie sind froh, wenn sie eine „ergiebige“ Quelle gefunden haben:


Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de
So ging es Sylvester, Santjago und ihren Freunden. Einige Kinder einer Schule hatten Mitleid mit ihnen und gaben ihnen immer mal von ihren Butterbroten ab. Natürlich wartete die kleine Rasselbande sehnsüchtig auf die Pausen, in der Hoffnung, dass wieder etwas für sie abfallen würde.

Eigentlich kamen Kinder und Hunde recht gut miteinander aus, bis jemand die Idee hatte, die Hunde mit Steinen zu bewerfen – gesagt, getan. Leider handelte es sich hier nicht um Kieselsteine, sondern um große Brocken, die ordentlich Schaden anrichten können. Damit aber nicht genug: Die Mütter der Kinder beschwerten sich bei der Stadtverwaltung und es kam zu einer Vergiftgungsaktion, bei der fast alle Hunde jämmerlich starben. Nur Santjago und Sylvester blieben übrig und wurden von Aysel zu ihrem Schutz in eine Pension gebracht. Dort können sie auf Dauer nicht bleiben, und so suchen sie Herrchen und Frauchen, die ihnen ein neues, sicheres Zuhause bieten möchten.

Santjago ist ein sehr menschenbezogener, lieber und verspielter Rüde. Er ist ohne Probleme gleich in Aysels Auto eingestiegen und fühlte sich dort sichtlich wohl.

In der Pension freut sich der junge Hundemann über Schmuseangebote und benimmt sich, als ob er schon immer dort gewohnt hätte.

Wahrscheinlich hat er schon einmal in einem Haus oder einer Wohnung gelebt und ist erst vor kurzem ausgesetzt worden – vielleicht, weil er den Besitzern zu groß geworden ist oder weil diese weggezogen sind – wer weiß?

Eher groß als klein – 55cm – wiegt er zurzeit etwa 18 kg. Während sich sein Freund Sylvester mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen versteht, sollte Santjago nicht in ein Heim ziehen, in dem schon ein anderer Rüde wohnt.


 

Jetzt sicher Spenden



weitere Informationen:

Datum: Fr, 23.11.2018, 14:08 - Besucher: 41
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Bulgarien - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 731420


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Simone Hasenauer
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0157 39411412 (Frau Hasenauer ruft zurück)
E-Mail Kontakt:* s.hasenauer@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Michelan


Marley


Lacta


Kian


Little D


Nikola


Eco


Santo


Oskar


 

430 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen