Montag, 17.12.2018 17:52

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 733331
Name: Gabi

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Welpe
Alter: *Juni 2017
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:ca. 52 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Gabi - verschmustes und sensibles Hundefräulein!

*Juni 2017 - 52 cm & ca. 18-20 kg - kastriert - Furever Land

05.10.2018: Gabi ist eine verschmuste und freundliche Hundedame, zuerst zwar etwas schüchtern, aber sehr schnell "aufgetaut".

Sie ist mit anderen Hunden gut verträglich und braucht nun endlich ihre eigenen Menschen!

Wenn man sie kennenlernt ist man sehr schnell verzaubert von ihrer ruhigen und sanften Art - und wunderschön ist sie natürlich sowieso...

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de



08.07.2018: Wir haben wieder neue Bilder von Gabi und Ihrem Bruder Santo bekommen

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

*08.07.2018: Gabi liebt es mit den anderen Hunden zu spielen und kommt mit jedem gut aus. Sie ist von ihrem Wesen eher eine ruhige Natur. Die junge Hündin ist immer freundlich und wäre die perfekte Besetzung für eine Familie, die nach einem zweiten Hund schaut.

Weihnachten ist längst verstrichen und der größte Wunsch der beiden jungen Hunde ist leider bisher nicht in Erfüllung gegangen - ein eigenes Zuhause. Mittlerweile sind die beiden zu prächtigen Junghunden herangewachsen, die es lieben zu spielen.

Die junge Hündin scheint für die Bilder zu posieren. Denn sie möchte auch wissen, wie es sich anfühlt eine eigene Familie zu haben.

Gabi hat sich beim Raufen mit ihren Bruder am Ohr verletzt und so musste ihr Ohr getaped werden. Doch alles heilt prima.
Was Sie braucht ist ein Zuhause, Menschen, die sie spielerisch fördern und fordern. Sie wäre so dankbar.


14.02.2018: Wir haben neue Bilder von Gabi und Ihrem Bruder Santo bekommen

*14.02.2018: Weihnachten ist längst verstrichen und der größte Wunsch der beiden jungen Hunde ist leider bisher nicht in Erfüllung gegangen - ein eigenes Zuhause. Mittlerweile sind die beiden zu prächtigen Junghunden herangewachsen, die es lieben zu spielen.

Die junge Hündin scheint für die Bilder zu posieren. Denn sie möchte auch wissen, wie es sich anfühlt eine eigene Familie zu haben.

Gabi hat sich beim Raufen mit ihren Bruder am Ohr verletzt und so musste ihr Ohr getapt werden. Doch alles heilt prima.

Was Sie braucht ist ein Zuhause, Menschen, die sie spielerisch fördern und fordern. Sie wäre so dankbar.


06.11.2017: Gabi ist zu einem verspielten, fröhlichen und wunderschönen Junghund herangewachsen.

Sie mag Menschen, ist jedoch am Anfang etwas vorsichtig. Am liebsten lässt sich den Bauch streicheln oder tobt mit ihrem Bruder Santos im Auslauf herum - so lieb sie ihn auch hat, ihr Futter teilt sich nicht sehr gerne.

Gabi sucht nun ihre eigene Familie und wäre auch für Hundeanfänger geeignet.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de


24.09.2017 - Als Gabi und ihr Bruder Santo gefunden werden, bestehen sie vor allem aus großen dunklen Augen, in denen Angst, Hunger und Schmerzen steht. Ihre dürren kleinen Körper: Von Rüde gezeichnet.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Drei Wochen ist dies nun her. Im Furever Land haben die beiden Zufluch gefunden.

Die zierliche Gabi ist die Schüchterne von Beiden. Sie folgt ihrem Bruder und orientiert sich an Santo. Vielleicht liegt es auch daran, dass sie kleiner ist und in ihrem Bruder den Beschützer sieht.
Unsere griechischen Tierschützer vom Furever Land Team schreiben über Gabis und Santos Schicksal: Wieder einmal sind wir Zeugen der Herzlosigkeit einiger Menschen geworden. Menschen, die gewissenlos zwei unterernährte, arme Hundewelpen im Nirgendwo aussetzen.Ob sie leben oder sterben ist solchen Leuten völlig egal!
Doch Gabi und Santo leben, denn wir haben sie noch rechtzeitig gefunden und in unserer Furever Land Familie aufgenommen.
Sie können nicht unsere Sprache sprechen, doch ihre kleinen, dürren Körper, die von der schlechten Haltung gekennzeichnet sind, sprechen Bände.

Anfangs noch recht ängstlich, öffnen sich die Zwei immer mehr.

In den drei Wochen, in denen sie bei uns sind, haben auch sie unsere Herzen erobert. Sie fressen wie Weltmeister, sind quietschfidel, spielen mit ihrem Spielzeug.

Die Therapie gegen Räude haben sie schon begonnen.

Gabi sucht oft Santos Nähe und wenn es Schlafenszeit ist kuscheln sich die Zwei eng aneinander. Von Tag zu Tag geht es den Zwei besser, sowohl körperlich als auch seelisch.
Helfen Sie uns dabei Santo und Gabi eine schöne Zukunft zu geben!
 

Jetzt sicher Spenden





weitere Informationen:

Datum: Mi, 05.12.2018, 09:29 - Besucher: 35
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Griechenland - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 733331


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Silke Elstermann
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* Handy: 0175-4424848
E-Mail Kontakt:* s.elstermann@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Becko


Sahara


Jose


Villa


Phantom


Joshua


Tammy


Honey-Bo


Joh-Lino


 

426 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen