Montag, 10.12.2018 00:47

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 733529
Name: Ben (D)

Rasse:Mix
Geschlecht:Rüde
Alter: geb. ca April 2017
Farbe:Braun
Schulterhöhe:ca. 40 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:Nein
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

update 03.06.2018:
Die Pflegefamilie berichtet:

"Ben ist ein wunderschöner Hund, man verliebt sich sofort in seine tollen Augen.
Er ist ein sehr sanfter und sensibler Rüde, der mit viel Liebe und Geduld geführt werden sollte.
Ben braucht einen geregelten Tagesablauf und Hilfestellungen von seiner Familie.
Er braucht ruhige Menschen, sonst zieht er sich sofort in sich zurück.
Ben läuft super an der Leine, liebt Spaziergänge und lässt sich dabei sehr gut führen. Hier sucht er auch den Blickkontakt zu seinen Menschen.

Autofahren ist kein Problem für Ben, er verhält sich ruhig und legt sich hin. Er kann auch gut zwischendurch eine zeitlang alleine Zuhause bleiben. Stubenrein ist er sowieso.
Ben ist kein wirklich ängstlicher Hund, sondern eher sehr scheu und misstrauisch dem Menschen gegenüber. Es sollte den Adoptanten klar sein, dass Ben eher nicht sofort freudig auf sie zugelaufen kommt und dass es seine Zeit brauchen wird, bis er sich öffnet. Bei Ben geht alles Schritt für Schritt und man muss sich sein Vertrauen erst erarbeiten.
Wir wünschen uns für ihn geduldige Menschen, die sich mit unsicheren Hunden auskennen, und Freude an der Entwicklung haben. Wenn Ben dann einmal anfängt zu vertrauen, dann schenkt er dem Menschen auch seine ganze Aufmerksamkeit.
Ein souveräner Ersthund wäre toll, dann hätte Ben einen Gefährten, an dem er sich halten und von dem er lernen könnte.
Ben ist kein Stadthund und wird es auch nicht werden, deswegen sollte das neue Zuhause in einer ruhigen Gegend liegen, sehr gerne mit einen Garten, sodass er später nach Belieben hinaus und hinein gehen kann."  

weitere Bilder:

Beschreibung:

update 03.06.2018:
Die Pflegefamilie berichtet:

"Ben ist ein wunderschöner Hund, man verliebt sich sofort in seine tollen Augen.
Er ist ein sehr sanfter und sensibler Rüde, der mit viel Liebe und Geduld geführt werden sollte.
Ben braucht einen geregelten Tagesablauf und Hilfestellungen von seiner Familie.
Er braucht ruhige Menschen, sonst zieht er sich sofort in sich zurück.
Ben läuft super an der Leine, liebt Spaziergänge und lässt sich dabei sehr gut führen. Hier sucht er auch den Blickkontakt zu seinen Menschen.

Autofahren ist kein Problem für Ben, er verhält sich ruhig und legt sich hin. Er kann auch gut zwischendurch eine zeitlang alleine Zuhause bleiben. Stubenrein ist er sowieso.
Ben ist kein wirklich ängstlicher Hund, sondern eher sehr scheu und misstrauisch dem Menschen gegenüber. Es sollte den Adoptanten klar sein, dass Ben eher nicht sofort freudig auf sie zugelaufen kommt und dass es seine Zeit brauchen wird, bis er sich öffnet. Bei Ben geht alles Schritt für Schritt und man muss sich sein Vertrauen erst erarbeiten.
Wir wünschen uns für ihn geduldige Menschen, die sich mit unsicheren Hunden auskennen, und Freude an der Entwicklung haben. Wenn Ben dann einmal anfängt zu vertrauen, dann schenkt er dem Menschen auch seine ganze Aufmerksamkeit.
Ein souveräner Ersthund wäre toll, dann hätte Ben einen Gefährten, an dem er sich halten und von dem er lernen könnte.
Ben ist kein Stadthund und wird es auch nicht werden, deswegen sollte das neue Zuhause in einer ruhigen Gegend liegen, sehr gerne mit einen Garten, sodass er später nach Belieben hinaus und hinein gehen kann."  

weitere Informationen:

Datum: Do, 06.12.2018, 18:00 - Besucher: 60
Schutzgebühr: 380€ Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 45478 Pflegestelle in Witten/NRW - (Vereins)-Sitz: 45478 Mülheim an der Ruhr

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 733529






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Ben verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Ben und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2499): Tiere in Not Griechenland e.V.
Ansprechpartner: Richarda Borkenstein
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02325/635258
E-Mail Kontakt:* richarda.borkenstein@tiere-in-not-griechenland.de
Homepage: www.tiere-in-not-griechenland.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tiere in Not Griechenland e.V.

 


Hector


Fun


Karmen


Onja


Askan


Neva


Muffin


Irmi


Merle


 

139 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen