Dienstag, 18.12.2018 17:05

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 733544
Name: Candy
Pflegestelle gesucht

Rasse:Bardino
Geschlecht:Hündin
Alter: 2 Jahre
Schulterhöhe:52 cm, 22 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

PS FE, geb: 11/16, Hündin. Auf der Finca seit 11/18

Die Bardinohündin Candy wurde ausgesetzt und landete somit in der Perrera. Unsere Tierschutzkollegen von der Finca Esquinzo konnten Candy aus dieser befreien. Candy war in den ersten Tagen auf der Inselpflegestelle sehr zurückhaltend. Sie wollte nicht fressen und schlief sich erst mal ihre Enttäuschung von der Seele. Dass sie ausgesetzt wurde, traumatisierte das junge Hundemädchen sehr und sie trauerte fast eine ganze Woche lang. Ihre Kumpel Canelo und Nina, die das Gehege mit ihr teilen, versuchten sie zum Spielen aufzufordern, aber davon wollte Candy erst mal auch nichts wissen. Der Schalter legte sich um, als Candy wegen des Mittelmeertests in die Klinik musste. Der Tierarztbesuch gefiel dem jungen Hundemädchen anscheinend so gut, dass sich ihr Verhalten von da an schlagartig veränderte.

Candy entwickelte sich in kürzester Zeit zu einer sehr anhänglichen, treuen und schmusigen Hündin, die zu ihrer Kontaktperson ein riesiges Vertrauen aufbaut. Wenn man sich bückt oder etwas vom Boden aufhebt, rennt sie davon. Sie wurde sicherlich früher mit Steinen beworfen. Sie kennt noch keine Grundkommandos wie "Sitz" und "Bleib", daran arbeitet die Inselpflegestelle aber täglich. Mit anderen Hunden beider Geschlechter versteht sie sich wunderbar, mittlerweile spielt und tobt sie ausgelassen mit Nina und Canelo. Ihren Schlafplatz verlässt sie sauber und Leckerlis nimmt sie sehr zärtlich aus der Hand.

Da Candy sich ganz eng an ihren Menschen bindet, suchen wir für sie zeitnah ein endgültiges Zuhause, gerne bei Liebhabern/Kennern der Rasse Bardino. Sie passt bestimmt auch gut in eine Familie mit standfesten Kindern, da sie eine sehr zärtliche und freundliche Hündin ist. Ein eingezäunter Garten bzw. Grundstück wäre ideal. Candy kann sowohl als Einzelhund als auch zu bereits vorhandenen Artgenossen vermittelt werden.

Bardinos gehören zu den Hütehunden der Kanaren und werden dort als Hüte-, Wach- und Begleithunde eingesetzt. Dies sollte bei der Adoption berücksichtigt werden. Hat man einmal das Vertrauen und die Liebe eines Bardinos gewonnen, so hat man einen treuen und loyalen Freund fürs Leben gefunden.

Candy hat nach einem schlechten Start nun die Chance auf ein wunderbares Hundeleben verdient - vielleicht bei Ihnen?  

weitere Informationen:

Datum: Do, 06.12.2018, 19:11 - Besucher: 168
Schutzgebühr: 320 Euro zzgl. 60 Euro Flugkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - (Vereins)-Sitz: 46286 Dorsten

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 733544


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hannover, Paderborn, Dortmund, M

Fuerteventura/Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ... Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Ein Flugpate ist für unsere Schützlinge ein wichtiger Part für den Start in ein neues, glückliches und unbeschwertes Leben. Ohne Flugpaten kann keiner unserer Schützlinge in sein neues Zuhause nach Deutschland einreisen! Die Aufgabe eines Flugpaten beginnt mit dem ausfüllen eines Formulars und endet mit der Übergabe des Tieres an unseren Mitarbeiter am deutschen Flughafen. Dies läuft völlig reibungslos ab, ohne großen Aufwand. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Alle Ausflüge werden unserem zustä

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse? Oder möchten Sie Pflegestelle werden?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Sandra Weber
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02362-999956
E-Mail Kontakt:* Sandra.Weber@THF-Verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierhilfe Fuerteventura e.V.

 


Nikita


Canario


Clement


Rusty


Ruby


Ben


Beth


Ariadne


Ernie


 

80 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen