Samstag, 19.01.2019 19:30

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 734046
Name: Juliette und Romeo J

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Pärchen
Alter: Angaben folgen
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Juliette und Romeo J. – sie haben alles verloren was sie hatten

*2014 - kastr. - Athen/Olga

30.11.2018: Olga hat uns neue Bilder von der hübschen Juliette geschickt.

Wenn Sie einePatenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Olga schreibt: " Die schöne Juliette ist eine sehr schlaue Hündin. Sie braucht eine Familie, ein Zuhause...wo sie geliebt wird."

Herzliche Grüße

Olga


19.03.2018: Wir haben ein kleines Foto-Update von der wunderschönen Juliette erhalten. Sie wartet immer noch sehnsüchtigst darauf, ein Zuhause für immer zu finden.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de


25.10.2017: Olga hat Juliette und Romeo besucht, und einige schöne Bilder gemacht.

Wenn Sie einePatenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de



*25.10.2017

Olga schreibt: Juliette und Romeo sind freundliche Hunde, die eine liebevolle Familie verdient hätten.

Juliette hat bestechende Augen, denen man bestimmt nur schwer etwas abschlagen kann.

Beide haben unverschuldet durch die Krankheit ihres Frauchens ihr Zuhause verloren.

Ihr Halterin wollte wohl nicht, dass sie den Rest Ihres Lebens irgendwo im Tierheim verbringen und hatte daher angeordnet, dass die beiden armen Hundeseelen nach 14 Tagen eingeschläfter werden sollen, wenn sich kein neuer Besitzer findet.

Dieses Los haben wir ihnen erspart und wir tun alles dafür,dass sie ein schönes Zuhause finden.

30.06.2017: Wir haben neue Bilder von Juliette, die seit Ende Mai in Sicherheit ist, erhalten. Juliette ist eine zarte Schönheit, die sich so sehr ein Zuhause wünscht!


21.05.2017: Romeo J. und Juliette sind in Sicherheit. Wir haben Neuigkeiten, nach dem Weiterlesen-Link zu lesen und zu sehen.

01.05.2017: Romeo J. und Juliette ahnen nicht, dass ihre bisher heile Welt bereits in Schutt und Asche zerfallen ist. Sehnsüchtig und geduldig zugleich warten sie in der Tierklinik darauf, dass ihr geliebtes Frauchen sie wieder abholt. Doch ihre Halterin ist im Krankenhaus und hat angeordnet, dass Romeo und Juliette nach 15 Tagen eingeschläfert werden, falls sich danach niemand um sie kümmern kann.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de
*************

21.05.2017: Juliette und Romeo J. haben Paten gefunden. Dort, wo sie zur Zeit sind, können sie bleiben und es geht ihnen gut. Die Videos(auf unserer Homepage) zeigen ganz kurze Eindrücke. Das Einzige was sie jetzt noch brauchen um wieder glücklich zu werden, ist eine Familie.

01.05.2017: Die Zeit rennt Romeo J. und Juliette davon…doch sie wissen es nicht.

Ahnungslos sitzen sie in der Tierklinik in einem Käfig, freuen sich über den Besuch von Olga, die im Hof der Klinik Fotos von ihnen aufnimmt, und warten darauf, dass ihr Frauchen wiederkommt und sie in die Arme schließt.

Doch dies wird nicht passieren. Wegen psychischer Probleme ist Romeo J.s und Juliettes Halterin in einer Klinik.
Sie liebt ihre Hunde sehr – beide sind geimpft, sie sind kastriert, sie sind gepflegt. Doch die alte Frau hat Niemanden, der sich um die beiden liebenswerten Schäferhunde kümmert, während sie für längere Zeit im Krankenhaus ist.

Bevor sie vergangene Woche ins Krankenhaus musste, bat sie die Ärzte der Tierklinik deshalb darum, Romeo J. und Juliette aufzunehmen. Für 15 Tage konnte sie die Unterkunft finanzieren. Doch was soll danach mit den beiden passieren?

Vermutlich aus Angst, dass Romeo J. und Juliette dann auf die Straße gesetzt werden und dann dort auf sich allein gestellt sind, ordnete sie in ihrer Verzweiflung an, dass die beiden eingeschläfert werden sollten; es sei denn, es findet sich jemand der sich ihrer nach diesen 15 Tagen annimmt - Olga hat inzwischen erreicht, dass die Tierärzte die Hunde evtl. auch ein paar Tage länger beherbergen, aber sie möchten wissen, was anschließend mit den beiden Hunden passieren soll.

Olgas Suche nach einer priivaten Unterkunft, in der Romeo J. und seine Juliette gegen eine kleine Aufwandsentschädigung unterkommen könnten, blieb bis jetzt erfolglos. Bis jetzt hat sie nur die Möglichkeit, beide für je 90 € pro Monat in einer Hundepension unterzubringen.

"Sie haben beide ein solch liebenswertes Wesen", schreibt Olga.

Romeo J., mit der kleinen Kerbe im linken Ohr:

und Juliette mit dem strahlenden Gesicht:

Sie ahnen nicht, wie unsicher ihre Zukunft ist.

Romeo J.:

Juliette:
 

Jetzt sicher Spenden





weitere Informationen:

Datum: So, 09.12.2018, 20:41 - Besucher: 45
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 734046


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Melanie Bremer
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* Handy: 01525 3334873
E-Mail Kontakt:* m.bremer@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Little L


Carrie


Arabella


Kiko


Suzette


Lena und


Junior


Zeus


Bruno


 

420 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen