Sonntag, 24.03.2019 02:33

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 737342
Name: Hermosa (D)

Rasse:Maremmanomischling
Geschlecht:Hündin
Alter: 01.07.2017
Farbe:weiß
Schulterhöhe:55 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:Hepatozoon canis positiv 2 Gamonten, Leishmaniose fraglich Erlichiose positiv
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

liebenswerte wachsame Hündin mit allen Artgenossen verträglich.  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Aktualisierung vom 11.02.2019

Das Kontrollröntgen fand inzwischen statt. Nun gab es ein klares Bild. Das Knie war durch einen starken Schlag oder Autounfall gebrochen/angebrochen. Die Knochen sind wieder zusammengewachsen. Natürlich nicht richtig, da sie während der Heilung nicht in ärztlicher Behandlung war. Sie war sich selbst überlassen, man fand sie ja fast tot vor. So kam es zu Fehlhaltungen und starke Verspannungen.

Seit Dezember 2018 bekommt sie Physiotherapie, die wahre Wunder verbrachte. Die Fehlhaltung und die Verspannungen wurden gelöst. Nun ist Rosa, wie wir sie rufen, schmerzfrei und ein Wirbelwind. Das Bein ist zwar ein bisschen verkürzt, was aber keine Einschränkung bewirkt. Rosa läuft, springt, tobt, lange Spaziergänge (2Std.) sind möglich. Auch Hundesport in Maßen wäre möglich.

Ins Knie wurde nun ein Depot mit entzündun
gshemmendem Medikament gespritzt. Langsam beginnt das Medikament zu wirken, Hermosa setzt das Bein öfters auf. Das freut uns natürlich alle sehr und wir hoffen auf weitere Besserung.

Aktualisierung vom 05.11.2018

Hermosas rechtes Hinterbein ist im Kniegelenk nicht beweglich, so wie es sein sollte. Am 8.10.18 wurde sie deshalb in der tierärztlichen Praxis Dr. Kinzel vorgestellt.


Hermosa, eine junge Hündin wurde in einem schlechten gesundheitlichen Zustand aufgefunden. Sie war übersäht mit Zecken und wurde völlig dehydriert angetroffen. Unsere Helfer haben sie in die Tierarztpraxis gebracht und dort wurde sie eingehend untersucht.

Hermosa war sehr schwach wollte nicht wirklich stehen und laufen. Sie bekam Infusionen gelegt und wurde intensiv behandelt. Alls dies ließ sie ohne Probleme mit sich machen und war dankbar um die viele Zuwendung die ihr nun zuteil wurde. Die medizinische Versorgung zeigte schon nach ein paar Tagen eine gute Wirkung und Hermosa geht es nun schon viel besser.

Wir suchen für Hermosa eine nette Familie mit guter Hundeerfahrung, die dazu bereit ist, sie mit Liebe, Geduld und einem souveränen Auftreten in das neue Leben einzuführen. Über einen souveränen Ersthund würde sich Hermosa sicherlich freuen, dies ist aber kein Muss. Kinder sollten mindestens das Schulalter erreicht haben oder mit Hunden aufgewachsen sein.

Wenn Sie Hermosa dieses Zuhause bieten können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme

Ihr Ansprechparnter für die Vermittlung

Doro Stasiack
Telefon: 02421 / 50 46 99
doro.stasiack(at)niemandshunde.de
 

weitere Informationen:

Datum: Di, 01.01.2019, 16:55 - Besucher: 96
Schutzgebühr: 415
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 52372 Kreuzau - (Vereins)-Sitz: 53562 St. Katharinen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 737342






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Hermosa verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Hermosa und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1871): Niemandshunde e.V.
Ansprechpartner: Doro Stasick
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02421 / 50 46 99
E-Mail Kontakt:* doro.stasiack@niemandshunde.de
Homepage: niemandshunde.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Niemandshunde e.V.

 


Honda


Hermosa


Bart


Jack


Brigida


Fanny


Dack


Birgette


Athos


 

23 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.17 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen