Mittwoch, 17.07.2019 08:33

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 737472
Name: Kiriku

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: 8.6.2013
Farbe:grau braun
Schulterhöhe:ca. 55 cm 18 kg
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Krankheiten:keine bekannt, MMC bei Einreise
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Eren, Kerito und Kiriku... Und täglich grüßt der Tierheimalltag…

Eren, Kerito und Kiriku sind die Brüder von Leonida und Spartaco, die ja bereits ein tolles Zuhause in Deutschland gefunden haben und genau wie die Beiden, sind Eren, Kerito und Kiriku ganz tolle Hunde.

Bei unserem letzten Besuch entdeckten wir sie eher zufällig in einem weit abseits gelegenen Zwinger. In diesem Bereich sitzen die etwas älteren Hunde, bei denen man davon ausgeht, dass sich eh niemand mehr für sie interessiert und sie daher auch nicht mehr vermittelt werden. Wir jedoch sehen das ganz anders und daher möchten wir Ihnen die drei Brüder in der Hoffnung vorstellen, dass auch Sie der Meinung sind, dass ein Hund mit noch nicht einmal 6 Jahren noch lange nicht zu alt ist, um eine Familie zu finden.

Obwohl sie schon mit ein paar Monaten ins Tierheim kamen, haben sie sich ihre Lebensfreude erhalten. Eren, Kerito und Kiriku wurden als Welpen in einer einsamen Gegend ausgesetzt. Um auf Nummer sicher zu gehen, dass sie von dort nicht weglaufen konnten, hatte man sie in einen Karton gesetzt und diesen gut zugeschnürt. Man hatte sie bewusst zum Sterben ausgesetzt. Ihr Glück war, dass sich Wanderer in der Gegend aufhielten und die kleinen Welpen, die schon mehr tot als lebendig waren, fanden.

Anders als viele Hunde, die im Tierheim zerbrechen, haben die Drei sich ihren Lebenswillen erhalten. Sie begrüßten uns fröhlich aber nicht aufdringlich und konnten es kaum fassen, dass sich jemand für sie interessierte. Den einzigen Menschen den sie nämlich täglich nur sehen, ist Derjenige, der in den kleinen Zwinger kommt, um diesen zu reinigen. Streicheleinheiten bekommen sie dennoch nicht, denn dazu fehlt den Mitarbeitern des Tierheims einfach die Zeit.

Der Alltag von Eren, Kiriku und Kerito besteht einfach nur aus „Warten“. Warten auf den Tag, an dem sich die Zwingertür öffnet und sie ihr winzig kleines Gefängnis verlassen können. Am Tag unseres Besuchs geschah das zum allerersten Mal in ihrem Leben und auch nur für die Zeit, in der wir Fotos machten. Leider sind die Bilder nicht so prickelnd geworden, denn die Drei waren so aufgeregt, dass sie kaum stillhalten konnten. Wer will es ihnen aber auch verdenken?

Da die Brüder ja bis jetzt völlig isoliert von der Außenwelt leben, müssen sie das Leben außerhalb ihres Zwingers erst noch kennen lernen, angefangen von an der Leine laufen, übers Mitfahren im Auto bis hin zum Treppensteigen. Mit Ihrer Liebe und Geduld werden sie es aber schaffen.

Wir wünschen uns für die hübschen Rüden jeweils eine Familie die mit ihnen durch dick und dünn gehen, die sie ihr bisheriges Leben ganz schnell vergessen lassen.

Wie gesagt sind die Bilder nicht die Besten, wir hoffen aber dennoch, dass sie trotzdem ihr Herz berühren und Sie -und nicht der Tierheimalltag- Erin, Kiriku oder Kerito demnächst täglich grüßen.


Wir vermitteln bundesweit.
Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlungen:
Claudia Hansmann Tel.-Nr.: 02323 – 27882 oder 01578 – 9347345 c.hansmann(at)saving-dogs.de

Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

 

weitere Informationen:

Datum: Mi, 02.01.2019, 11:41 - Besucher: 121
Schutzgebühr: 200,00 Euro + 150,00 Euro Transport (Landweg) + 75 Euro MMC
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Sardinien - (Vereins)-Sitz: 41363 Jüchen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 737472






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Kiriku verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Kiriku und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2921): saving-dogs.de
Ansprechpartner: Claudia Hansmann
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0157 89347345 oder 02323 27882
E-Mail Kontakt:* c.hansmann@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - saving-dogs e.V.

 


Yayia


Alvin


Fulva


Minya


Stellina


Queen


Ximo


Maika


Viva


 

134 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen