Donnerstag, 17.01.2019 13:56

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 738060
Name: Neko

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. 09/2015
Farbe:braun
Schulterhöhe:ca. 60 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

gemütlich  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Neko

Rüde
Rasse: Mischling
Größe: ca.60 cm
Alter: geb.: 22.09.15
Farbe: braun
Aufenthaltsort: Tierheim Cazorla, Spanien


Neko ist auf der Straße geboren, aber im Tierheim aufgewachsen.
Seine Geschwister und er waren der dritte Wurf ihrer Mutter, die die Helfer von Cazorla groß gezogen haben.
Die Hündin wurde von ihnen auf der Straße
"betreut" und , gefüttert , aber es gelang lange
Zeit nicht, sie einzufangen.
Nur ihre Welpen konnten immer wieder ins Tierheim, in Sicherheit gebracht werden.
Kurz nach Neko's Geburt dann der Durchbruch - ihre Mutter ließ sich endlich einfangen.
Sie konnte ihre Kinder selbst versorgen, faßte jetzt erstaunlich schnell Vertrauen,konnte kastriert
und sogar gleich darauf vermittelt werden.
Alle freuten sich riesig, als sie eine Adoptionsanfrage bekam.
Wenige Tage danach, wurde sie in der Nähe des Tierheims von einem Hundehasser erschossen.
Da ihre Welpen ja im Tierheim waren und sie inzwischen immer treu und brav mit zurück kam, hatte sie auf einem Spaziergang frei laufen dürfen.
Sie hat ihr neugewonnenes Vertrauen zu uns Menschen an diesem Tag mit dem Leben bezahlt.
Zurück blieben entsetzte Helfer - und Neko mit seinen Geschwistern.
Das ist jetzt 3 Jahre her und sie sind immer noch dort.
Einer seiner Brüder - Jhony, hat kürzlich ein Zuhause in Deutschland gefunden - für Neko und den Rest der Familie gab es leider noch nie Interessenten.
Dabei wären sie alle die perfekten "Familienhunde".
Neko ist der Schüchterndste von ihnen.
Der große, ruhige Rüde ist sehr zurückhaltend, aber ein ganz lieber Kerl.
Er versteht sich mit allen und jedem im Tierheim - und ist auch seinen Artgenossen gegenüber eher abwartend und unterwürfig.
Neko liebt es sehr gestreichelt und" beschmust" zu werden - man sieht und spürt, wie sehr er das genießt.
Er ist der freundlichste Hund, den man sich nur vorstellen kann, aber niemals aufdringlich oder fordernd - sondern immer darauf wartend, dass
man ihn bemerkt und ein gutes Wort für ihn hat.
Neko hat im Tierheim das Hunde- 1-x-1 beigebracht bekommen und gelernt an der Leine zu gehen - ausserhalb des Geländes war er so gut wie nie.
Er kennt sich deshalb nicht wirklich aus in der
"großen, weiten Welt" und ist an Lärm, Verkehr und Trubel nicht gewöhnt.
Vermutlich wird er all das tolerieren, wenn man ihn langsam und behutsam daran gewöhnt, trotzdem würde ein eher ruhiges Leben in einer ländlichen Gegend eher zu seinem Naturell passen, als das Leben in einer Großstadt.
Er wird sicher schnell lernen, Spaziergänge zu lieben, ist aber ansonsten eher der gemütliche Typ.
Wenn er sich erst einmal irgendwo eingelebt hat, kann man ihn bestimmt auch mal für einige Zeit allein lassen, er wird sie vermutlich einfach "verdösen"
Wir können uns Neko sehr gut in einer Familie mit Kindern vorstellen - die Kinder der Helfer oder Besucher, die regelmässig im Tierheim von Cazorla sind, mag er sehr gerne.
Er kennt es im Auto mitzufahren und hat kein Problem damit.
Genauso wenig, wie mit Tierarztbesuchen.

Neko ist schlicht und ergreifend eine Seele von Hund, der einfach nur darauf wartet, endlich eine Chance zu bekommen und von seinen Menschen entdeckt zu werden.
Menschen, die ihm nicht nur ein Plätzchen in ihrem Haus, sondern auch in ihrem Herzen zu bieten haben.
Dafür gibt er ihnen, dann seines - und das ist riesengroß.


Neko ist negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und bei Ausreise kastriert, gechipt und geimpft.



 

weitere Informationen:

Datum: Sa, 05.01.2019, 18:58 - Besucher: 27
Schutzgebühr: 380,00 Euro zuzüglich 20 Euro Transportgebühr
Vermittlungsbereich: ------------------ - (Vereins)-Sitz: 18220 Albolote/ Granada

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 738060






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein: Asociacion Amigos De Los Animales
Ansprechpartner: Anja Keller
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* anja@tierhilfe-hegau.de
Homepage:
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Asociacion Amigos De Los Animales

 


Lolito


E.T.


FRANCHES


JULIE


RYO (Kat


Rubi


Suca


DARWIN


BIANCA


 

181 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen