Freitag, 22.02.2019 12:09

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Schieben
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 738100
Name: Kiko

Rasse:Podenco-Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. 04/2013
Farbe:weiß mit schwarzen Abzeichen
Schulterhöhe:52 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Kiko ist ein durch und durch guter Kerl, obwohl er es sicherlich nicht immer leicht hatte. Irgendjemand muss ihm seine Ohren abgeschnitten haben :-( Trotzdem ist Kiko freundlich zu den Menschen, ist anhänglich und genießt deren Kuscheleinheiten ebenso wie ausgiebige Spaziergänge. Mit seinen Hundekumpels im Tierheim kommt er gut klar und geht möglichen Streitereien gerne aus dem Weg. Bei den Ausflügen mit seinen Gassigängern zeigt er sich auch gut leinenführig.
 

weitere Bilder:

Videos:













Beschreibung:

Kiko wurde bereits 2014 auf der Straße gefunden und ins Tierheim Triple A (Marbella/Spanien) gebracht. Warum der liebe Kerl nach so langer Zeit noch kein neues Zuhause gefunden hat, ist uns einfach unerklärlich. Eigentlich ist er sportlicher Hund, der sich aber nach und nach im Tierheim eine ordentliche Schicht Kummerspeck angefuttert hat, weshalb man ihn zwischenzeitlich auf Diät gesetzt hat. Bei zusätzlicher regelmäßiger Bewegung würde er bestimmt wieder zu seiner alten Form zurückfinden, aber oftmals mangelt es im Tierheim bei so vielen Hunden einfach an der Zeit.

UPDATE (20.02.2019): Seit kurzem ist Kiko auf einer lieben spanischen Pflegestelle, was aber natürlich keine Lösung auf Dauer ist. Dort lebt er mit mehreren Hündinnen zusammen, mit denen er sich als „Hahn im Korb“ prima versteht und mit denen er auch längere Zeit alleine bleiben kann, ohne zu bellen oder etwas zu zerstören. Er ist stubenrein und läuft völlig problemlos und locker an der Leine. Auch beim Autofahren verhält er sich absolut vorbildlich.

Kiko wünscht sich nichts sehnlicher als ein eigenes Zuhause, wo man ihn ohne Wenn und Aber in die Familie integriert und ihn einfach liebhat. Ein Zuhause, in dem er in Ruhe ankommen und für immer bleiben darf. Wo man nach der Eingewöhnung viel mit ihm unternimmt und ihm zeigt, wie schön die Welt ist. Sicher muss er noch einiges lernen, was ein Familienhund alles wissen und können sollte, aber das dürfte kein Problem für ihn sein, vor allem wenn seine Fortschritte mit regelmäßigen Schmuseeinheiten belohnt werden. Er wird bestimmt nach Kräften daran mitarbeiten, dass man ihn niemals wieder hergeben will. Und wenn er erst einmal abgespeckt hat, wird er ganz sicher auch ein fröhlicher Begleiter bei sportlichen Aktivitäten sein.

Kiko kann auch gut als Zweithund vermittelt werden: Mit Hündinnen ist er verträglich, sehr sozial und geduldig, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre prima, in dem sich Kiko frei bewegen kann, ist aber keine Bedingung.

Kiko ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ilona Schultz, die Kiko zu ihrem Patenhund gemacht hat.  

weitere Informationen:

Datum: Sa, 05.01.2019, 22:40 - Besucher: 59
Schutzgebühr: 375 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Marbella/Spanien - (Vereins)-Sitz: 40629 Düsseldorf

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 738100


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Helfende Hände e.V.

München oder Süddeutschland

Malaga

Hallo, wir suchen dringend Flugpaten für zwei Hunde von Malaga (Spanien) nach München oder Süddeutschland. Wer kann helfen? Danke Daphne. daphne@helfende-haende-ev.com oder 0201-74766428

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1523): Helfende Hände e.V.
Ansprechpartner: Ute Ayerle
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0202-7240222
E-Mail Kontakt:* ute@helfende-haende-ev.com
Homepage: www.helfende-haende-ev.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Helfende Hände e.V.

 


Valiant


Cocos


Popay


Tracey


Nilo


Toki


Grace


Mitch


Floki


 

149 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.12 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen