Samstag, 19.01.2019 19:48

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 738995
Name: MIKI

Rasse:Kleiner Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. März 2014 geboren
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:ca. 24 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-klein
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

ängstlich  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Videos:



Beschreibung:

Miki ist einer von vielen Hunden, die einem alten Mann gehörten, der zwischenzeitlich verstorben ist. Alle Hunde, die mehr oder weniger ängstlich sind, suchen jetzt alle getrennt voneinander ein Zuhause, denn die Verwandtschaft will wie so oft das tierische Erbe nicht annehmen. Wie in südlichen Ländern oft an der Tagesordnung, waren diese Hunde viel auf sich selbst gestellt. Der Mann hat seine Hunde nicht schlecht behandelt, sie bekamen genug Futter, auch mal eine Impfung, doch sie kennen nichts. Sie waren nie Gassi und die meiste Zeit auf dem Grundstück unterwegs ohne großartige äußerliche Reize. Auch kennen sie keine fremden Menschen, keine Streicheleinheiten und keine Leine, sie kennen nur ihre eintönige Welt, in der sie wohl ihr ganzes Leben bisher verbrachten. Wir wissen, es wird nicht einfach sein, einen nicht so gut sozialisierten Hund zu vermitteln, aber in Spanien haben sie definitiv keine Zukunft und wir sind uns im Klaren, dass das Tierheim in Ubeda, wo sie derzeit untergebracht sind, alles nur noch schlimmer macht. Gesucht werden nun dringend geduldige Hundefreunde, die sich mit Angsthunden auskennen, die bestenfalls schon ein kleines souveränes Hunderudel ihr Eigen nennen und die nicht erwarten, dass sie ein Schmusehündchen bekommen. Wenn das dann trotzdem irgendwann mal so kommen sollte, dann ist dies sicher kein Minuspunkt. Aber wir möchten nicht, dass falsche Hoffnungen zu Enttäuschungen führen. Ein ausbruchsicheres Grundstück im ländlichen Bereich sollte ebenfalls zur Verfügung stehen, denn mit Gassigängen wird das am Anfang erstmal nichts werden.
Miki ist ein sehr ruhiger Hund, der bei Menschen die er kennt, auch anhänglich ist. Bei Fremden ist er sehr schreckhaft, er macht sich ganz steif wenn man ihn nimmt. Streicheleinheiten kann er nicht genießen, er lässt es über sich ergehen, er erträgt es. Am liebsten wäre er unsichtbar und wenn er die Möglichkeit hätte, würde er flüchten. An der Leine reagiert er panisch. Wenn Miki angekommen ist, wird er sich sicher etwas öffnen und vielleicht auch einiges von souveränen Hunden abgucken. Er wird, wenn auch nur langsam begreifen lernen, dass Streicheleinheiten toll sind und dass er keine Angst haben muss. Miki wurde schätzungsweise im März 2014 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 24 cm.
Es ist nun an der Zeit, dass das kleine ängstliche Männlein eine Chance auf ein besseres, behütetes Leben, endlich mit Familienanschluss bekommt. Vielleicht können und möchten gerade Sie ihm dies ermöglichen? Miki kann ja nun wirklich nichts dafür, dass sein Herrchen keine so innige Beziehung zu seinen Haustieren hatte, denn somit konnte er auch keine gute Bindung aufbauen! Aber Miki hat ja nur dies eine Leben! Miki ist bei Ankunft in Deutschland kompl. durchgeimpft, gechipt, kastriert und hat einen Mittelmeercheck im Gepäck.

Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr!  

weitere Informationen:

Datum: Fr, 11.01.2019, 16:29 - Besucher: 106
Schutzgebühr: 380 Euro incl. aller Kosten für den Transport nach Deutschland
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Spanien - Ubeda - (Vereins)-Sitz: 92249 Vilseck

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 738995






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1343): Franz-von-Assisi-Hundenothilfe e. V.
Ansprechpartner: Andrea Hofbauer
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 09221-6056071 oder 0151-22109272, werktags von 17-20 Uhr!
E-Mail Kontakt:* Hofbauer@Hunde-ohne-Lobby.de
Homepage: www.hunde-ohne-lobby.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal


CHILLY


GRETA


RAFA


LUCKY


LAWRENCE


ROBIN


BOLITA


JIM


TILLI


 

220 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen