Samstag, 19.01.2019 19:30

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 739096
Name: Adrian (D)

Rasse:Podenco
Geschlecht:Rüde
Alter: 2 Jahre
Schulterhöhe:62 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Rassehund-groß
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

PS FL, geb: 12/16, Rüde. In der Pflegestelle seit 04/18

Adrian gehörte zu einer Gruppe Hunden, die unter absolut unwürdigen Bedingungen ihr Dasein fristen mussten. 11 Hunde hatte ein Spanier auf einer kleinen selbst zusammen gezimmerten "Finca" gehalten, bis es glücklicherweise entdeckt und den Behörden gemeldet wurde. Die Hunde waren abgemagert, manche bis auf die Knochen, hatten z.T. offene Wunden und waren von Parasiten übersät. Drei Podencos und eine Pointer-Hündin haben wir übernommen, die anderen Hunde kamen bei anderen Tierschützern unter. Adrian ist einer von diesen Hunden.

Adrian war in einem schlimmen körperlichen Zustand, als er zu uns kam. Er war extrem dürr, hatte viele offene Wunden und an der Rute und vielen Stellen am Körper fehlte Fell. Auch psychisch hatte ihm die schlechte Haltung sehr zugesetzt, er war völlig verängstigt. Inzwischen sind seine Wunden verheilt, das Fell ist nachgewachsen und zugenommen hat er auch. Ende September konnte Adrian auf eine Pflegestelle in Hessen ausfliegen. Er ist nach wie vor noch recht scheu. Besonders bei Männern fällt ihm Vertrauen sehr schwer. Mit den vorhandenen Hunden der Pflegestelle versteht er sich hingegen sehr gut. Katzen und Kleintiere sollten allerdings besser nicht in seinem neuen Zuhause sein. Adrian geht recht gut an der Leine und fährt auch gut im Auto mit. Auch wenn er sich noch nicht so gern anfassen lässt, freut er sich doch sehr, wenn seine neuen (Pflege)-Menschen nach Hause kommen.

Wir sehen Adrian eher in ländlicher/ruhiger Gegend, bei lieben, geduldigen Menschen, die sich bereits mit der Rasse Podenco und/oder ängstlichen Hunden auskennen und ihm die nötige Zeit geben, sich einzuleben. Adrian ist kein Einzelhund, mind. ein netter Hundefreund sollte im neuen Zuhause auf ihn warten. Ein sicher eingezäunter Garten muss unbedingt vorhanden sein, später würden dem hübschen dunkelbraunen Rüden bestimmt auch Besuche in sicheren Hundeausläufen gefallen. Lange Spaziergänge durch die Natur, natürlich gut gesichert, sagen einem Podenco ebenfalls sehr zu.

Nach einer sehr schlimmen Zeit kann für Adrian nun das wahre Leben beginnen und wir hoffen, dass jemand seine Schönheit entdeckt und ihn in sein Haus und Herz aufnimmt. Sehr gern kann man ihn auf seiner Pflegestelle kennenlernen!
 

weitere Informationen:

Datum: Sa, 12.01.2019, 09:10 - Besucher: 117
Schutzgebühr: 320 € zzgl. 60 € Flugkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 35116 Hatzfeld-Eder - (Vereins)-Sitz: 46286 Dorsten

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 739096


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hannover, Paderborn, Dortmund, M

Fuerteventura/Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ... Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Ein Flugpate ist für unsere Schützlinge ein wichtiger Part für den Start in ein neues, glückliches und unbeschwertes Leben. Ohne Flugpaten kann keiner unserer Schützlinge in sein neues Zuhause nach Deutschland einreisen! Die Aufgabe eines Flugpaten beginnt mit dem ausfüllen eines Formulars und endet mit der Übergabe des Tieres an unseren Mitarbeiter am deutschen Flughafen. Dies läuft völlig reibungslos ab, ohne großen Aufwand. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Alle Ausflüge werden unserem zustä

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Martina Alex
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 04135-3179950
E-Mail Kontakt:* Martina.Alex@THF-Verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierhilfe Fuerteventura e.V.

 


Naranja


Queeny


Beso


Krüger (


Ernie


Berto (S


Buba (ni


Pepa Aur


Fanjo


 

70 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.12 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen