Freitag, 22.02.2019 11:57

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 741671
Name: MAXI (D)

Rasse:Podenco Andaluz
Geschlecht:Rüde
Alter: 1,9 Jahre
Farbe:braun
Schulterhöhe:50 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:Leishmaniose positiv
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Videos:

















Beschreibung:

Name : MAXI - Podenco Andaluz
Geschlecht : männlich
Größe : 50 cm
Gewicht : 23 kg
Alter : 1.9 Jahre
kastriert / sterilisiert : ja
Standort : Pflegestelle in Wesseling
Sonstige Infos : rudeltauglich, sehr verschmust und anhänglich, Balljunkie, sportlich, unkompliziert, Leishmaniose positiv


Schutzgebühr : 375 Euro


Update vom 04.11.2018:

Hallo ihr Lieben.
Ich glaub es ist an der Zeit das ich mich jetzt mal selber vorstelle.
Wie ihr ja schon wisst bin ich der MAXI und lebe zurzeit in Wesseling bei meiner Pflegemama Gudrun.
Sie ist echt super lieb zu mir und gibt alles dafür das ich mich wohl fühle.
Aber ich möchte sooooo gern mein für immer zuhause haben in dem ich dann alt werden darf.
Leider hat man bei mir Leishmaniose festgestellt :schnief:
Mein hautbild war nicht so schön.
Aber jetzt bekomme ich Medis und die wirken echt super.
Meine haut sieht jetzt sehr gut aus und ich habe keinerlei Anzeichen mehr.
Ich wünsche mir so sehr trotz meiner Krankheit ein Zuhause zu finden.
Mein Alltag ist sehr spannend
Ich spiele gerne mit anderen Hunden und habe viel Energie.
Dennoch liebe ich es mit meiner Pflegemama ausgiebig zu schmusen :love:
Ein wenig Erziehung kann ich noch gebrauchen aber ich lerne sehr schnell und möchte alles für ein angenehmes Zusammenleben tun.
Am liebsten laufe ich am Fahrrad um mich richtig auszupowern.
Bitte gebt mir doch ne Chance ihr werdet es nicht bereuen.

------------------------------------------------------

Unser MAXI kommt auch aus der Perrera Natura Parc. MAXI wurde wohl von seinem ehemaligen Besitzer dort abgeben. Die Gründe sind uns nicht bekannt und wären für uns auch nicht plausibel, da unser MAXI ein ganz toller Hund ist.

MAXI ist ein Podenco Andaluz, allerdings jagdlich nicht so ambitioniert, wie man es von einem Hund dieser Rasse vielleicht denkt. Draußen ist er durchaus ansprechbar und nicht nur aufs Jagen fixiert. Ein gänzlich unkomplizierter Hund, ist unser MAXI.

MAXI ist wirklich ein toller Hund. Er ist total verspielt und verschmust und liebt es mit Menschen zu kuscheln und genießt es total, wenn er mit den Menschen zusammen ist.

An der Leine macht MAXI sich ganz gut. Zu Beginn ist er immer etwas aufgeregt, was aber auch kein Wunder ist, denn bei MAXI ist die Freude natürlich groß, wenn er Gassi gehen darf. Wenn die erste Aufregung vorbei ist, dann geht MAXI schon ganz gut auch an lockerer Leine. Er lässt sich gut korrigieren und kommt auch, wenn man ihn ruft. Auch das Abbruchsignal “nein” kennt er und reagiert darauf. Wir gehen deshalb davon aus, dass MAXI schon ein bisschen Erziehung bei seinem Vorbesitzer genossen hat. Er springt den Menschen eigentlich nicht an, daher können wir uns Kinder in seinem neuen Zuhause durchaus vorstellen. Sie sollten trotzdem nicht allzu klein sein und Erfahrung im Umgang mit Hunden haben.

Dennoch wünschen wir uns für MAXI hundeerfahrene Menschen, die ihm ein tolles Zuhause geben möchten. MAXI ist ein sportlicher Hund, mit dem man sicherlich auch joggen oder Radfahren kann.

Weitere Berichte gibt´s im Pflegestellentagebuch unseres Forums oder unter http://forum.hunde-aus-mallorca.de/viewtopic.php?f=14&t=9232

Endstelle gesucht.

DRINDEND:
Durch die Pleite von AIR BERLIN und NIKI haben wir große Probleme unsere Hunde, die ein neues Zuhause, oder eine Pflegestelle in Deutschland gefunden haben, in ihr neues Zuhause zu bringen. Da unsere Hunde auf Mallorca sind, ist die einzige Möglichkeit der Flug. Mit NIKI und AIR Berlin haben wir ca. 90% unserer Hunde ausgeflogen. Dies ist nun nicht mehr möglich. Wenn ihr in nächster Zeit nach Mallorca fliegt und das nicht gerade mit Ryan Air (die transportieren keine Tiere), überlegt doch mal, ob ihr nicht einem unserer Schützlinge bei dem Weg ins neue Leben helfen mögt und euch als Flugpate zur Verfügung stellt. Es entstehen euch dadurch keine Kosten und kaum Mühen. Alles weitere findet ihr hier:
hunde-aus-mallorca.de/index.php?id=46

VIELEN DANK  

weitere Informationen:

Datum: So, 27.01.2019, 16:03 - Besucher: 61
Schutzgebühr: 375 €
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Deutschland, 50389 Wesseling - (Vereins)-Sitz: 50996 Köln

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 741671


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Hunde-aus-Mallorca

Mallorca

alle deutschen Flughäfen, insbesondere Düsseldorf, Köln, FFM

Suche auch immer Flugpaten für alle anderen deutschen Städte, hauptsächlich, Düsseldorf, Köln, Frankfurt

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2183): Hunde aus Mallorca e.V.
Ansprechpartner: Elke Wember
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* +34 649 55 85 89
E-Mail Kontakt:* elke@hunde-aus-mallorca.de
Homepage: www.hunde-aus-mallorca.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hunde aus Mallorca e.V.

 


PEDRO


COLLIN


ODIN


SALADIN


MATIMBO


OSKAR


MURMEL


AISHA


JUPPI


 

52 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen