Mittwoch, 22.05.2019 16:50

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 741677
Name: Nils (D)

Rasse:Chihuahua
Geschlecht:Rüde
Alter: 7 Jahre
Farbe:weiß-merle
Schulterhöhe:20 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Nein
katzenverträglich:Ja
Zuordnung: (Größe):Rassehund-klein
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Nils braucht nun dringend einen Menschen, der ihm Zeit gibt sich einzugewöhnen. Er sucht eine verständnisvolle Person, die ihn nicht gleich knuddeln oder auf den Arm nehmen möchte, denn Nils mag es überhaupt nicht von Fremden angefasst zu werden. Auch baut er nicht zu jedem Vertrauen auf.  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Wir wissen nicht was mit Nils passiert. Wir wissen nur, dass der kleine Kerl durch mehrere Hände gegangen ist, misshandelt wurde und schlussendlich bis auf die Knochen abgemagert und extrem misstrauisch gegenüber Menschen und vor allem deren Händen bei uns landete.
Nils braucht nun dringend einen Menschen, der ihm Zeit gibt sich einzugewöhnen. Er sucht eine verständnisvolle Person, die ihn nicht gleich knuddeln oder auf den Arm nehmen möchte, denn Nils mag es überhaupt nicht von Fremden angefasst zu werden. Auch baut er nicht zu jedem Vertrauen auf.
Auch wenn Nils so klein ist, möchte er wie ein Hund behandelt werden. Der kleine Kerl ist sehr schlau und mit Hilfe von Leckeri lernt er super schnell. Nils liebt es zu rennen, wäre wahrscheinlich super glücklich, wenn er mit seiner neuen Bezugsperson richtige Unternehmungen und vielleicht sogar die Hundeschule (für Trickdog oder Agility…) besuchen dürfte.
Wer sich für Nils interessiert, sollte auf jeden Fall mehrere Besuche bei uns einplanen, damit Nils Vertrauen aufbauen kann. Nils wird nur an eine hundeerfahrene Einzelperson oder ein Ehepaar ohne Kinder abgegeben.
 

weitere Informationen:

Datum: So, 27.01.2019, 16:24 - Besucher: 796
Schutzgebühr: 150,00 €
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 03058 Neuhausen/Spree OT Groß Döbbern - (Vereins)-Sitz: 03058 Groß Döbbern (bei Cottbus)

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 741677






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1350): Tierschutzliga-Dorf
Ansprechpartner: Annett Stange
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 035608-40124 oder 0173-8777646, Fax 035608-41596
E-Mail Kontakt:* info@tierschutzligadorf.de
Homepage: www.tierschutzligadorf.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierschutzliga-Dorf

 


Spike


Erosch


Molly


Leo


Cooper


Charly


Pinsel


Amira


Rambo


 

64 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.39 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen