Sonntag, 17.02.2019 00:33

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 744249
Name: Tapon

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. August 2017 geboren
Farbe:braun
Schulterhöhe:ca. 35 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-klein
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Videos:







Beschreibung:

In Spanien gibt es viele Leute, die streunenden Hunden dadurch helfen, dass sie sie so lange füttern (und damit örtlich binden), bis eine Tierschutzorganisation Kapazitäten hat, sich der Vierbeiner anzunehmen. Das ist auf der einen Seite eine sehr schöne Sache, und wir sind dankbar, dass es diese Menschen mit den liebevollen Herzen gibt, auf der anderen Seite verhält sich ein Hund wie jedes andere Tier – nur da, wo Nahrung angeboten wird, vermehrt er sich auch unkontrolliert. Füttern ist also nur ein Teil, Kastration müsste der andere sein – und noch weiter geträumt, würde ich mir persönlich wünschen, dass alle Menschen, die einen Hund in ihr Leben lassen möchten, erst einmal den Abertausenden von vergessenen Seelen in den Tierheimen eine Chance geben, bevor sie zum Züchter gehen. Unsere Schützlinge sind schon da, und sie sind zum Tod verurteilt, wenn sich niemand ihrer annimmt – und glauben Sie mir, einen Tierschutzhund zu haben, das ist so ganz anders, als es sich die meisten vorstellen. Sollten Sie noch zögern, sprechen Sie gern mit uns, wir beraten Sie mit Freude dabei, den richtigen Partner zu finden…

Zurück zu unseren Andalusiern Tapon und Coco. Die beiden Freunde lebten in einem Dorf vor Sevilla, wo sie von einer netten Dame gefüttert wurden, bis die Arca die zwei karamellfarbenen Terrier-Mischlinge in ihre Obhut nehmen konnte. Tapon und Coco sind beide Rüden, beide etwas über ein Jahr alt (Stand 11/2018), haben beide lustige Bärte – allerdings ist Coco eher der Kategorie „Wuschelhund“ zuzuordnen, während Tapon sich der Menge der „Strubbelhunde“ anschließt.
Obwohl unsere beiden Neuzugänge eher keine Geschwister sind (zu 100% lässt sich das bei Fundhunden natürlich nie ausschließen), sind sie doch unzertrennlich. Vermutlich hatten sie in ihrem Leben aber auch bisher nie einen anderen Vertrauten, konnten nur aufeinander zählen – weswegen wir zwar davon träumen, sie gemeinsam zu vermitteln, das aber nicht zur Auflage machen. In den wenigen Wochen, in denen Tapon und Coco nun im Tierheim leben, haben sie auch schon gezeigt, dass sie immer mehr Vertrauen in die Menschen haben und können inzwischen auch gut schon mal ohne den jeweils anderen sein.

Anfänglich waren die zwei Weltenbummler sehr schüchtern und hatten große Probleme, sich in den Alltag in der Welt der Gitter und der lauten Geräusche einzugewöhnen, inzwischen allerdings sind Tapon und Coco entspannt, ruhig, neugierig und auch Besuchern gegenüber aufgeschlossen. Mit Menschen, die sie gut kennen, wird mittlerweile begeistert geschmust und gekuschelt und wir sind uns sicher, dass in einem richtigen Zuhause aus den beiden bald altersgerecht aufgeweckte Lümmel werden, die mit viel Spaß die Welt erobern.

Wenn Sie Tapon oder Coco oder sogar beiden ein Heim schenken möchten, wenn Sie geduldig und humorvoll sind und eine Vorliebe für Karamellfarbtöne haben, dann melden Sie sich doch einfach mal bei uns. Unsere Vermittlerinnen helfen Ihnen bei der Frage weiter, wie Sie Ihre Couch am besten mit zwei Hunden dekorieren, oder auch dabei, wie Sie Ihre Schuhe sicher aufräumen, bis Ihr neuer bester Freund verstanden hat, dass man sie nicht essen soll…  

weitere Informationen:

Datum: Mo, 11.02.2019, 18:09 - Besucher: 79
Schutzgebühr: 390 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich - (Vereins)-Sitz: 76593 Gernsbach

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 744249






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2943): Tierschutzverein-ARCA e.V.
Ansprechpartner: Saskia Seite
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* s.seite@tierschutzverein-arca.de
Homepage: tierschutzverein-arca.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierschutzverein ARCA e.V.

 


Ivan


Ella


Lima


Melani


Xena


Carmi


White


Alma


Cava


 

261 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen