Mittwoch, 20.03.2019 10:21

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Reserviert
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 748843
Name: Koda

Rasse:Dobermann
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. 2016 geboren
Farbe:schwarz, braun
Schulterhöhe:ca. 60 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Listen-/Anlagehund:Ja, abhängig vom Bundesland
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Koda ist ein bildhübscher Dobermann-Rüde, groß gewachsen mit herrlichen Schlappohren und einer Rute, wie sie die Natur für seine Rasse vorgesehen hat. Der drei Jahre alte (Stand März 2019) Charmeur ist ein anhänglicher und verspielter Zeitgenosse, der jede Sekunde genießt, in der die Tierschützer der ArcoNatura Zeit haben, ihn zu streicheln, mit ihm zu spielen und ihn einfach wissen zu lassen, wie großartig er ist. Dass Koda Menschen noch immer so uneingeschränkt vertraut, grenzt an ein Wunder…

Unser Herzensbrecher wurde Anfang Februar im Tierheim unserer Freunde abgegeben. Ein junges Pärchen stand zitternd vor den Freiwilligen der ArcoNatura und erzählte eine höchst traurige Geschichte. Den beiden war Koda wohl schon bekannt, seit einiger Zeit tauchte der freundliche Rüde immer mal wieder in einer ländlichen Gegend auf, bettelte um Futter, spielte mit den Kindern und verschwand immer mal wieder für ein paar Tage. Als die beiden Retter Koda aber am Tag seiner Aufnahme fanden, war er an ein Fensterkreuz gebunden, schrie und zitterte in Todesangst. Eine Gruppe von jungen Männern hatte den zutraulichen Hund gefangen, angebunden und war dabei, ihn auf das Schrecklichste zu quälen. Koda wurde mit Stöcken geprügelt, man drückte Zigaretten auf seinem wundervollen Fell aus, man trag ihn immer wieder… Von der eigenen Angst fast gelähmt konnte das Pärchen trotzdem nicht einfach weitergehen, und die Polizei hätte viel zu lange gebraucht, um Koda noch helfen zu können, also schritten Kodas Helden ein und stellten sich zwischen ihn und seine Peiniger. Zum Glück kam es nur zu einem heftigen Wortgefecht, an dessen Ende der völlig aufgelöste Hund mit seinen nicht weniger traumatisierten Rettern ins Auto steigen konnte. Man fuhr direkt in Richtung Tierheim, dort waren andere Menschen und erfahrene Tierschützer, und Koda war in Sicherheit.
Wie durch ein Wunder hatte das Missbrauchsopfer keine schlimmen Verletzungen, Ruhe, Kekse und ganz viel Liebe ließen Koda schon in wenigen Tagen wieder zu alter Form finden. Er schloss unglaublich schnell Freundschaft mit den anderen Hunden, läuft gerne den Tierschützern hinterher und beobachtet jede Arbeit, die zu verrichten ist, er hört schön auf seinen Namen und ist sehr willig, neue Dinge zu lernen. Koda ist ein weicher, leicht zu führender Hund, der rassetypisch aufmerksam und energiegeladen ist. Wir suchen für unseren Modellathleten eine sportliche und liebevolle Familie, die ganz viel vom Streicheln und Liebhaben versteht. Koda will spüren, dass er erwünscht ist und dazugehört. Ein Traumhund sucht ein Traumzuhause – in Sicherheit, Geborgenheit und mit dem Wissen, dass er es nie wieder verlassen muss und vor allem nie wieder verlassen wird.  


HINWEIS: Koda ist -> Reserviert

weitere Informationen:

Datum: Mo, 11.03.2019, 11:20 - Besucher: 80
Schutzgebühr: 390 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - (Vereins)-Sitz: 76593 Gernsbach

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 748843






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2943): Tierschutzverein-ARCA e.V.
Ansprechpartner: Bernd Gehrlein
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* b.gehrlein@tierschutzverein-arca.de
Homepage: tierschutzverein-arca.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierschutzverein ARCA e.V.

 


Nilo


Flavia


Cohete


Guachi


Elvira


Sirka


Harry


Azura


Maxi


 

255 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen