Montag, 24.06.2019 19:43

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 749247
Name: Argo (D)

Rasse:Breton Epagneul
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: 12 Jahre
Farbe:Schwarz /Weiß
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Handicap:sonstige Behinderung
Graue Schnauzen:Ja
Krankheiten:links blind, rechts stark eingeschränktes Sehvermögen
Zuordnung: (Größe):Rassehund-klein
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Argo – kleiner Hundemann sucht endlich das große Glück! Der 11jährige Bretonen-Rüde Argo (geb. am 02.06.2006) hat eine wirklich schlimme Vergangenheit. Sein ganzes Leben verbrachte er bei einem Jäger, und nur seinen herausragenden Jagdleistungen hatte er es zu verdanken, dass er überhaupt so lange am Leben gelassen wurde. Er gab alles – und bekam nichts, auch keine medizinische Hilfe, als sein linkes Auge am grünen Star (Glaukom) erkrankte. Wir möchten uns nicht ausmalen, wie lange und unter welch unsäglichen Schmerzen Argo leiden und trotzdem volle Leistung erbringen musste. Als unsere Tierschützerin Chiara den Jäger wegen mehrerer anderer Hunde aufsuchte, sah sie Argo, der zu diesem Zeitpunkt allerdings gar nicht zur Abgabe vorgesehen war. Der arme Hundebub ging ihr nicht mehr aus dem Kopf und nach langem zähem Ringen gelang es ihr, Argo in Sicherheit zu bringen. Im Tierheim zeigt sich der süße Rüde mit der lustigen schwarz-weißen Zeichnung als fröhlicher und immer gut gelaunter Hund, der dem Menschen sehr zugetan ist und am liebsten immer mit dabei sein möchte. Argusaugen hat er nun wirklich nicht mehr, da er auf dem linken Auge vollkommen blind ist und seine Sehfähigkeit auch auf dem rechten Auge deutlich eingeschränkt ist, aber man merkt ihm seine Behinderung überhaupt nicht an und er springt herum wie ein ganz normaler gesunder Hund. Er wurde bereits einem Augenspezialisten vorgestellt, der eine Operation des linken Auges nicht mehr als notwendig erachtete, da der Prozess inzwischen abgeschlossen zu sein scheint und Argo keine Schmerzen mehr bereitet. Das rechte Auge wird medikamentös unterstützt, um die noch vorhandene Sehfähigkeit zu erhalten.

Argo ist zwar nicht mehr der Jüngste, aber er ist sehr viel aktiver, als man bei seinem Alter annehmen würde. Mit einer Schulterhöhe von ca. 43 cm hat er die ideale Größe für eine Familie, die gerne spazieren geht und einen anhänglichen, fröhlichen Begleiter für alle Lebenslagen sucht. Verständige Kinder fände Argo bestimmt toll. Mit anderen Hunden ist er sehr verträglich, und ein Katzentest könnte auf Wunsch gemacht werden. Aufgrund seiner langjährigen jagdlichen Nutzung sollte Argo zumindest anfangs unbedingt an der Leine bzw. Schleppleine geführt werden. Ein eingezäuntes Grundstück, wo er Freilauf genießen kann, wäre schön, aber kein Muss.

Bretonen sind überaus freundliche, gesellige und ausgeglichene Begleiter. Sie sind sehr unterordnungsbereit, anpassungsfähig und auf ihre Menschen bezogen und damit leicht zu erziehen und zu führen. Da sie sich nicht auf einen einzigen Menschen fixieren, sind sie hervorragende Familienhunde. Natürlich brauchen sie auch Beschäftigung und Bewegung, aber das Wichtigste ist, dass sie dabei sein können.

Argo ist entwurmt, gechipt und geimpft, der Test auf Leishmanien und Filarien läuft. Haben Sie eine Pflege- oder Endstelle für den netten Burschen? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf!

Kontakt
Susanne Besier
susanne.besier(at)hundehilfe-mariechen.de
06129/9902
0162/3112669
ab 17 Uhr  

weitere Informationen:

Datum: Mi, 13.03.2019, 20:00 - Besucher: 188

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 55578 Wolfsheim - (Vereins)-Sitz: 97076 Würzburg

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 749247






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1102): Hundehilfe Mariechen e.V.
Ansprechpartner: Susanne Besier
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 06129-9902 oder 0162/3112669
E-Mail Kontakt:* susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de
Homepage: www.hundehilfe-mariechen.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundehilfe Mariechen

 


Leon


Scoglio


Moska


Ermione


Cindy


Teddy


Alba


Chaya


Kimbo


 

132 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.34 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen