Samstag, 25.05.2019 19:24

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 757739
Name: Sammy

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Welpe
Alter: *ca. September 2018
Farbe:weiß mit ocker
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Welpe
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Sammy – „entführt“, um an der Kette Hühner zu bewachen

*ca. September 2018 - bei Kavala/Foteini

13.05.2019: Es gibt neue Fotos von Sammy

Er wundert sich anscheinend, was das Ding von Kamera da von ihm will.

Sein Eisbärfell verliert er langsam...er wird immer hübscher.

Wenn Sie eine Patenschft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de
Wenn Sie Sammy ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie gleich online am PC ausfüllen und absenden können.

24.03.2019: Sammys junges Leben könnte der Stoff für einen (Hunde-)Krimi sein: Mitte Februar tauchten in der Nähe des Hauses, in dem die Mutter unserer griechischen Tierschützerin Foteini wohnt, vier Welpen auf, abgemagert, scheu, schüchtern.

Wenn Sie eine Patenschft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Foteinis Mutter fütterte die Kleinen, aber es war klar, dass sie auf der Straße keine Chance hatten zu überleben.
Foteini versuchte, die vier einzufangen. Bei den Mädels klappte dies auch, und beide, Nelli und Lilli, haben bereits ihre Familien gefunden. Den beiden Jungs konnte Foteini nicht habhaft werden.

Eines Tages fehlte einer von ihnen, Sammy. Das ist „normalerweise“ nichts Ungewöhnliches – Welpen laufen gerne größeren Hunden nach, aber bislang hatte der Hunger und die Aussicht auf das gute Futter die Kleinen doch immer wieder zurück zu Foteinis Mutter getrieben. Sammy aber blieb verschwunden, vier Tage, fünf Tage. Ein Verdacht keimte auf: Foteini war erst vor kurzem gefragt worden, ob sie nicht einen der Welpen abgeben würde, ein Mann brauchte einen Hund, der auf seine Hühner aufpasst. Da das ein Leben an der Kette bedeuten würde, wehrte Foteini vehement ab.

Fünf Tage nach Sammys Verschwinden erzählte Foteinis Sohn Panagiotis, dass bei seiner Schule ein Welpe aufgetaucht sei, der aussähe wie Sammy. Foteini glaubte das zuerst nicht, denn die Schule ist sieben Kilometer entfernt, aber sie fuhr natürlich trotzdem hin, um zu schauen. Und Panagiotis hatte Recht – es war Sammy! Vermutlich hatte der Mann, der einen Hund für die Hühnerbewachung wollte, Sammy eingefangen, aber Sammy konnte von dort wieder fliehen. Ein Wunder, dass er Autos und größere Hunde auf seinem Rückweg überlebt hat!

Nach all diesen Schrecken, die Sammy während seiner „Reise“ erlebt haben muss, war er natürlich noch scheuer als zuvor und ließ Foteini nicht an sich heran. Foteini brachte jeden Tag Futter und Wasser zur Schule, und schließlich konnte sie ihn einfangen.

Sein Bruder ist immer noch auf der Straße.

Bei Foteini ist Sammy nun in Sicherheit und kann mit den anderen Welpen und Junghunden dort spielen und toben und lernt bzw. festigt sein Sozialverhalten gegenüber Artgenossen.

Aber bei all den Hunden bleibt natürlich kaum Zeit für Streicheleinheiten oder für das Spiel mit Zweibeinern, geschweige denn Zeit dafür, um bei Spaziergängen die Welt außerhalb kennen zu lernen.

Der süße Sammy sucht deshalb dringend eine Familie, in der er all dies nachholen und leben kann, was ihm bisher verwehrt ist.

 

Jetzt sicher Spenden



weitere Informationen:

Datum: Fr, 03.05.2019, 10:21 - Besucher: 132
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: bei Kavala - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 757739


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Brigitte Meschkat
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 06192 - 6726 Mobil 0173 - 32 88 99 0
E-Mail Kontakt:* b.meschkat@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Teresa


Rexakos


Boulis


Mr. Elvi


Sandy


Preto


Nestoras


Kanellos


Lia-Marl


 

382 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen