Sonntag, 16.06.2019 03:14

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 759215
Name: Kiwi

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: 01.01.2014
Farbe:dunkelbraun etwas weiss
Schulterhöhe:ca. 50 cm 16 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:keine bekannt, MMC Leishmaniose fraglich, alles andere negativ
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Videos:



Beschreibung:

Aktualisierung Kiwi April 2019:

Kiwi ist nun auf ihrer Pflegestelle in Leverkusen und sie entwickelt sich richtig gut. Ihre Pflegefamilie ist ganz begeistert von Kiwi und beschreibt sie wie folgt:
Kiwi ist eine ganz liebe und bescheidene Hündin. Dafür, dass sie die ersten fünf Jahre ihres Lebens abgeschottet in einem sardischen Canile verbracht und nichts und niemanden kennengelernt hat, nimmt sie ihr neues Leben in Freiheit gut an.
Sie ist sehr verschmust und liebt es neben ihren Pflegeeltern auf der Couch zu liegen und gestreichelt zu werden. Hört man damit auf, fordert sie mit beiden Pfoten auf, doch weiterzumachen.
Mit den drei Rüden der Pflegestelle versteht Kiwi sich sehr gut, sie ist ein absolut verträgliches Mädchen und läuft gerne in der großen Hunderunde mit. Egal ob Dackel oder Dogge, Rüde oder Hündin, Kiwi mag sie alle und alle mögen Kiwi.
Zu den Menschen ist sie freundlich, sie stürmt zwar nicht auf diese zu, aber wenn man ihr Zeit gibt, lässt sie sich von ihnen auch gerne streicheln.
Im Auto fährt sie ruhig mit. In der Wohnung ist sie ganz lieb, sie ist stubenrein und wenn sie einmal kurzfristig alleine bleiben muss, wartet sie ohne etwas kaputt zu machen, auf die Rückkehr der Pflegeeltern. Ohne Probleme läuft Kiwi die Treppen im Haus rauf und runter. Draußen zeigt Kiwi sich noch in einigen Situationen unsicher, man muss sie langsam aber souverän an alles Neue heranführen. Man muss ihr das Gefühl geben, dass alles ok ist und sie keine Angst haben muss.
Natürlich muss Kiwi noch ganz viel lernen, aber sie ist ja gerade erst einmal 5 Jahre alt und mit Ihrer Hilfe wird sie es auch schaffen. Eine gute Hundeschule trägt sicherlich auch das Übrige dazu bei.
Wenn Sie Kiwi nun kennenlernen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Kiwi kann dann gerne nach Rücksprache auf ihrer Pflegestelle besucht werden.


Mögen Sie Kiwis?

Dann bitte unbedingt weiterlesen, denn wir möchten Ihnen eine ganz besondere Kiwi vorstellen. Nein, keine grüne, oder goldene oder eine aus Neuseeland. Wir möchten Ihnen unsere Kiwi vorstellen, eine traumhafte dunkelbraune Hündin aus Sardinien.

Wir hatten Glück, denn wir durften Kiwi aus einen Canile übernehmen, in dem sie von Welpenalter an lebte, oder besser gesagt, überlebte. Das Leben in einem Tierheim ist ist für jeden Hund schlimm, aber das Leben in einem Canile ist noch viel schlimmer, denn für ganz viele Hunde ist es ein Ort ohne Rückkehr in die Freiheit und viele verlassen diesen Ort erst wieder, wenn sie über die Regenbogenbrücke gegangen sind.

Jetzt aber genug der traurigen Worte, denn Kiwi ist eine freundliche Hündin, die -so wie wir sie bisher einschätzen- ihr altes Leben hinter sich lassen kann. Sie ist ja jung und somit noch gut lernfähig und erziehbar.

Kiwi ist jetzt auf unserem Hope Gelände und als sie das erste Mal in den Freilauf durfte, war sie wohl überwältigt. Gras unter den Pfoten, mit anderen Hunden rennen und Menschen, die sie streichelten, all das kannte sie ja nicht, aber dennoch hat sie alles angenommen und genossen.

Wir hoffen nun, dass auch Sie ein Faible für dunkle Hunde haben und Kiwi die Chance geben, in Freiheit zu leben.

Egal ob Sie ihr einen Pflegestellenplatz oder eine Endstelle bieten möchten, wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Natürlich kommt erst einmal eine Menge Arbeit auf Sie zu, denn Kiwi kennt bisher nur das Leben in einem Zwinger. Sie kennt kein Halsband oder eine Leine, sie war noch nie spazieren und ist auch noch nie eine Treppe rauf oder runter gelaufen. Das alles muss sie erst noch mit Ihrer Hilfe lernen. Aber denken Sie doch einmal an die Zeit nach dieser Zeit. Ein neues Familienmitglied, ein täglicher Begleiter, ein Spaßmacher und manchmal mit Sicherheit auch ein Tröster.

Kurzum: Es kommt eine schöne Zeit auf Sie zu!


Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Claudia Hansmann
Tel.-Nr.: 02323 27882 oder 01578 9347345
c.hansmann(at)saving-dogs.de

Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Die Angaben zur Körpergröße und zum Gewicht sind geschätzt. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.


 



weitere Informationen:

Datum: So, 12.05.2019, 11:17 - Besucher: 36
Schutzgebühr: 250,00 Euro + 150,00 Euro Transport (Landweg) + 75 Euro MMC
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, PS Leverkusen - (Vereins)-Sitz: 41363 Jüchen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 759215






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Kiwi verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Kiwi und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2921): saving-dogs.de
Ansprechpartner: Claudia Hansmann
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0157 89347345 oder 02323 27882
E-Mail Kontakt:* c.hansmann@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - saving-dogs e.V.

 


Musetta_


Nina


Oliver


Lupin


Alvin


Quinton


Eileen


Nerino


Nerina


 

112 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen