Samstag, 25.05.2019 19:14

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 759630
Name: Olmo
Pflegestelle gesucht

Rasse:English Setter
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: geb. 11.11.2011
Farbe:tricolor
Schulterhöhe:ca. 47 cm / 15 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Graue Schnauzen:Ja
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Leishmaniose positiv, Ehrlichiose behandelt
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Siehe Beschreibung!  

weitere Bilder:


Beschreibung:

Das ist die Geschichte von Olmo, dem großen Kämpfer und Herzeroberer!
Olmo wurde im Oktober 2018 vollkommen unterernährt, anämisch und halbtot von der Straße aufgegriffen. Beim Tierarzt stellte sich dann schnell heraus, dass er Leishmaniose positiv ist und umgehend gehandelt werden musste, weil er es sonst nicht geschafft hätte. Die Behandlung schlug glücklicherweise wirklich gut an. Er nahm an Gewicht zu, das Fell wuchs wieder und er konnte auf eine Pflegestelle umziehen. Es schien alles bergauf zu gehen, bis dann Polypen in der Blase festgestellt wurden und er auch noch positiv auf Ehrlichiose getestet wurde. Es ging ihm sehr schlecht. Täglich bangten die Tierschützer um sein Leben. Aber Olmo ist ein Kämpfer und auch die Ehrlichiose überstand er.

In der Pflegestelle hat er sich umgehend in die Herzen der Menschen geschlichen. Wundervoll lieb, sensibel und Augen, die seine kleine Seele widerspiegeln. Er versteht sich mit anderen Hunden und auch Katzen sind nach einer guten Eingewöhnung kein Problem. Er liebt die Kuschelbetten, Schläfchen in der Sonne und saugt jede Aufmerksamkeit auf, die er erhalten kann. Er kann bereits an der Leine laufen, allerdings darf er in der Pflegefamilie ohne Leine laufen. Er hört gut und kommt immer wieder zu seinen Menschen zurück. Natürlich hat er Jagdtrieb, doch die Freude über die Spaziergänge ist so groß, dass er Wild einfach übersieht. Er kommt gut mit Kindern klar, fährt gerne Auto und lässt auch beim Tierarzt jede Behandlung freundlich über sich ergehen. Er macht nichts kaputt und verteidigt auch sein Futter nicht. Er ist rundum ein fantastischer Hund, der es ganz besonders verdient hat in seinem Leben noch ein endgültiges Zuhause zu bekommen!
Jetzt wo die Leishmaniose gut im Griff ist und Olmo hoffentlich nicht erneut „Hier!“ ruft, würden wir uns freuen, wenn Olmo nach Deutschland reisen dürfte. Ein endgültiges Zuhause wäre der absolute Traum, eine liebevolle Pflegefamilie wäre auch großartig... und wenn sich dann noch Menschen finden würden, die eine Patenschaft übernehmen?!

Helfen Sie uns dem kleinen Kämpfer zu helfen? Olmo braucht so viel Unterstützung, wie wir nur finden können!



März 2019
Soweit so gut! Olmos Blutbild ist derzeit in Ordnung. Er bekommt weiterhin Medikamente und muss demnächst noch mal zum Tierarzt, um wieder durchgecheckt zu werden. Wenn das soweit in Ordnung ist, wird auch seine Blase erneut untersucht. Ansonsten ist er typisch Olmo: Fröhlich, entspannt, hungrig und immer bereit für einen Spaziergang! Drücken wir ihm also weiterhin die Daumen!

Mai 2019
Olmo hat leider erneut „Hier“ gerufen... Er hatte eine Magendrehung und musste notoperiert werden. Tagelang bangten wir gemeinsam mit seiner spanischen Pflegefamilie um sein Leben, während er in der Klinik bleiben musste. Es stand erneut nicht gut um den kleinen Kämpfer. Jetzt ist er seit dem 13.05. wieder überglücklich in seinem Übergangszuhause und benimmt sich als wäre nichts passiert. Die Bilder sprechen da aber eine andere Sprache...
Leider ebenso die angefallenen Tierarzt-Kosten. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Olmo gedanklich unterstützen und uns helfen die Kosten der bisherigen Untersuchungen sowie der OP und Nachsorge zu stemmen. Gemeinsam sollten wir es doch schaffen ihn endlich von seiner Pechsträhne zu befreien!

Hier geht es zu einem kleinen Tagebuch von Olmo.



Fürs Erste würde Olmo auch gerne in eine Pflegestelle ziehen.. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin/den zuständigen Ansprechpartner.  

Spenden über PayPal



weitere Informationen:

Datum: Di, 14.05.2019, 21:23 - Besucher: 215
Schutzgebühr: 130,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Spanien (Sahagun) - (Vereins)-Sitz: 74206 Bad Wimpfen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 759630


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Hundepfoten in Not

Deutschland

Bilbao, Alicante, Valencia, Murcia

Wir suchen ständig Flugpaten von Bilbao / Alicante / Valencia / Murcia nach Deutschland

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Olmo verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Olmo und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse? Oder möchten Sie Pflegestelle werden?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e.V.
Ansprechpartner: Lisa Kähler
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0178 / 2021833
E-Mail Kontakt:* kaehler@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Pitingo


Buster


Alvin


Brick


Anat


Bongo (j


Hannah


Freddy (


Esva


 

260 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen