Montag, 22.07.2019 16:02

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 766100
Name: HENRY (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. November 2015 geboren
Farbe:schwarz mit weißer Brust
Schulterhöhe:ca. 32 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-klein
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

etwas schüchtern, lieb und menschenbezogen  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Videos:



Beschreibung:

Auf Pflegestelle in Neumarkt/Bayern!

Menschen züchten immer mehr Hunde, während die traurigsten Wesen vergeblich auf ein schönes Zuhause warten. Der Welpenhandel boomt weltweit, denn kaum einer kann einem sooo süßen Hundebaby widerstehen. Und dann, einst kopflos angeschafft, werden die süßen Wesen bald langweilig, nur ein paar Monate, dann sind auch sie erwachsen, und die Ansprüche des Hundes werden größer. Wie ein ausgemustertes Spielzeug werden diese armen Wesen gerade in den Mittelmeerländern dann herzlos entsorgt, Endstation sind dann in der Regel die Tötungsstationen, die z. B. in jeder größeren Stadt Spaniens zu finden sind.

Auch dieser Hund ist ein waschechter Spanier und ein Opfer von Herzlosigkeit! 21 Tage Aufbewahrungsfrist, dann werden alle Insassen getötet, die nicht vorher die Perrera verlassen konnten (und dort käme fast nie einer raus, wenn nicht die Tierschützer unentwegt gegen Windmühlen kämpfen würden). Egal ob Welpe, Junghund oder Senior, egal ob verschmust, lieb, ängstlich. Diese Fellnasen haben alle dasselbe Schicksal, er gibt kein Erbarmen, weil es einfach zu viele ungewollte Hunde in südlichen Ländern gibt. Es gibt nur eine Möglichkeit um zu überleben und dem Sensenmann zu entrinnen: Vorher adoptiert zu werden!

Da in Spanien niemand einen „gebrauchten“ Hund möchte, Mischlinge sind eh nicht angesagt, wollen wir nach Alternativen suchen, und so haben wir uns auch für den ca. 3 Jahren jungen Henry stark gemacht. Henry, ein süßer Kleinhund, dem der Schock der letzten Monate noch in den Knochen sitzt! Zwischenzeitlich konnten wir den kleinen Mann nach Deutschland bringen, dort kann er sich bei seinen Pflegeeltern in Bayern erstmal erholen und wieder Vertrauen aufbauen. Henry öffnet sich jeden Tag ein bisschen mehr und ist jetzt schon sehr anhänglich. Er verfolgt seine Pflegemama und möchte immer nah bei ihr sein, doch mit dem Hochnehmen hat er noch seine Problemchen, weil er denkt, man will ihm Böses!

Vom Typ her ist Henry eher unterwürfig und ein ruhiger Geselle, der mit Artgenossen verträglich ist. Er kann gut an der Leine laufen und genießt die Gassigänge sehr. Mit 6,4 kg bei 32 cm ist der noch etwas eingeschüchterte Hundebub sehr handlich und braucht sicher nicht viel Platz auf Ihrem Sofa. Man sagt ja immer, dass schwarze Hunde schlechte Vermittlungschancen haben, aber das glauben wir nicht. Es kommt doch auf die inneren Werte an und nicht auf die Fellfarbe, oder? Henry wäre so glücklich, wenn er endlich mal aufrichtig geliebt werden würde; er ist jederzeit bereit, wenn Sie etwas Geduld mit ihm haben, Ihnen sein kleines Herz zu schenken. Es sollten jedoch einfühlsame Menschen sein, ein ruhiges Umfeld, ländliche Gegend, bestenfalls mit einem bereits vorhandenen souveränen Artgenossen an seiner Seite. Henrys Vergangenheit können wir nicht mehr ändern, aber die Zukunft soll nur noch schön werden….. Vielleicht bei Ihnen???

Der kleine Kerl ist kompl. durchgeimpft, kastriert und hat einen negativen Mittelmeercheck.


Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr!  

weitere Informationen:

Datum: Mi, 26.06.2019, 09:04 - Besucher: 111
Schutzgebühr: 380 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland + Schweiz - Aufenthaltsort: Deutschland, 92318 Neumarkt/Bayern - (Vereins)-Sitz: 92249 Vilseck

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 766100






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1343): Franz-von-Assisi-Hundenothilfe e. V.
Ansprechpartner: Andrea Horn
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* Telefonzeiten nur Mo.-Fr. von 8.30-9.30 Uhr und 19.30-20.30 Uhr / 0170 8443162
E-Mail Kontakt:* Andrea.Horn@Hunde-ohne-Lobby.de
Homepage: www.Hunde-ohne-Lobby.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal


ADAM


JAY-JAY


LEONORA


LEONARDO


CURRO


DONNA


FLOCKY


ARES


MILKA


 

225 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.15 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen