Montag, 22.07.2019 15:55

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 766376
Name: Adoro

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: * ca. 04/2017
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=vn5PmLSedqE&feature=youtu.be

Beschreibung:

Adoro ... er kann gar nicht genug von seinem neuen Leben bekommen, war sein Tod doch fast schon vom Schicksal beschlossen

*ca. 04/2017 - kastriert - Athen - Liana

24.12.2018 Adoros sehnlichster Wunsch auf ein eigenes Zuhause hat sich Weihnachten 2018 nicht erfüllt. Aus fast jedem Foto dieses Updates spricht seine große Sehnsucht nach einem Menschen, zu dem er gehören darf. Seit anderthalb Jahren hofft er in einer Pension auf sein Zuhause. Seine wunderschöne Jugendzeit durfte er bisher nicht mit einer Familie erleben. Seine Mama hat schon lange ihr Köfferchen gepackt.. Ob er sich überhaupt noch an sie erinnert?


21.07.2018: Adoro wartet und wartet ... auf seine Chance als Familienhund. Katja schreibt: "Und hier ein Fotoupdate von Adoro. Auch er hat sich zu einem so hübschen Kerl entwickelt.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Familienmitglieder: Mama Amylee, Geschwister Nori, Kona, Preto und Junior

Familiengeschichte

Adoro möchte spielen und rennen und geliebt werden. Er ist ein junger, aktiver Hund ... und das Leben scheint ihn zu vergessen.

Dabei liebt er es so, etwas zu machen und er freut sich so, wenn er ein wenig Aufmerksamkeit bekommt.


Und immer ist da die Hoffnung, dass der Mensch, der ihm ein liebes Wort schenkt, ihn mitnehmen möge, die große Hoffnung auf ein eigenes Zuhause.
Liana beschreibt Adoro als sehr süßen, lieben Hund, ein kleiner Wirbelwind auf vier Pfoten.

"Bitte, nimm' mich doch mit." scheint er sagen zu wollen, doch bisher bleibt ihm nur der Traum vom eigenen Körbchen, von Menschen, mit denen er die Welt außerhalb der Hundepension entdecken darf.

"Ob ich dieses Mal mitgehen darf?" So viele hat er schon gehen sehen, er kann sich kaum noch erinnern, wie warm und weich es bei seiner Mutter war. Ob sie noch an ihn denkt?

Adoro ist ein ganz wunderbarer Junghund, der beste Freund für aktive Menschen, die gerne Zeit mit ihrem vierbeinigen Familienmitglied verbringen.

Einmal muss sich doch das Tor der Hundepension auch für ihn öffnen ....

und sein größter Wunsch in Erfüllung gehen. Gerne würde Adoro auch erst einmal in einer Pflegefamilie das Leben kennenlernen.


Adoro ist voller Lebensfreude und würde so gerne den Zwinger gegen ein zu Hause eintauschen.

Er ist für jeden Spaß zu haben und ein aufgeweckter, junger Hund."


25.10.2017: Adoro ist jetzt 6 Monate alt und voller Tatendrang. Er will spielen und die Welt entdecken, doch in dem Shelter ist das nur begrenzt möglich.


Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de
Familienmitglieder: Mama Amylee, Geschwister Nori, Kona, Preto und Junior

Familiengeschichte

*25.10.2017: Liana schreibt - Was mir an Adoro auffällt ist sein großer und schöner Kopf und seine freundlichen Augen.

Von Wesen gleicht er seinem Bruder Junior. Er ist verspielt und neugierig und verteilt gerne Küsschen.

Nur manchmal kann er sich nicht entscheiden, ob er erst fressen oder zuerst spielen soll. Die Welt ist voll von "schwierigen" Entscheidungen für ihn ;-)

Liana hofft sehr, dass Adoro und seine Geschwister bald ein liebevolles Zuhause bekommen, denn es bricht Ihr das Herz die Zuckerschnuten im Shelter aufwachsen zu sehen.

Es wäre wichtig für ihre Entwicklung jetzt das Leben außerhalb des Shelters kennenzulernen.

Also wartet Adoro geduldig. Seine Schwester Kona hat es schließlich auch geschafft in Deutschland eine Familie zu finden.

Ach, ist das schön, angekuschelt und gestreichelt zu werden, anstatt beschimpft und verjagt. Adoro würde am Liebsten an seinem Menschen "festkleben".

Er genießt es so sehr, liebevollen Augenkontakt zu haben und sich endlich nicht mehr wie wertloser Müll fühlen zu müssen.

Das war das Schlimmste.

Und eigentlich möchte er dabei auch gar nicht von seinen Geschwistern gestört werden.

Wo ist der Schoß für Adoro allein? Er wäre so glüclich, einen "eigenen" Menschen zu haben, Spielzeug, das nur ihm gehört und Futter, das er nicht teilen muss

Ach ja, das wäre schön und das sind Adoros Hoffnungen für seine Zukunft. Jeden Abend schaut er nach einer Sternschnuppe, damit er sich etwas wünschen darf, was sich erfüllt.

Darüber können ihm glatt die Augen zufallen, so entspannt und glücklich macht ihn dieser Gedanke und die Nähe zum Menschen.

Hier fragt er Liana gerade, ob sie glaubt, dass sein Traum sich erfüllt. Wir wünschen es ihm so sehr.




19.07.2017 Adoro möchte alles nachholen, was er in den ersten Lebenswochen so sehr vermisst hat. Er möchte all die Schrecken und Ängste hinter sich lassen, die jede Minute allgegenwärtig waren, die ihn und seine kleine Familie nachts wachgehalten und vor denen sie sich tagsüber versteckt haben. Jetzt kann er gar nicht genug Liebe bekommen und würde den Menschen am Liebsten nicht mehr aus den Armen weichen.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de


Ach, ist das schön, angekuschelt und gestreichelt zu werden, anstatt beschimpft und verjagt. Adoro würde am Liebsten an seinem Menschen "festkleben".

Er genießt es so sehr, liebevollen Augenkontakt zu haben und sich endlich nicht mehr wie wertloser Müll fühlen zu müssen.

Das war das Schlimmste.

Und eigentlich möchte er dabei auch gar nicht von seinen Geschwistern gestört werden.

Wo ist der Schoß für Adoro allein? Er wäre so glüclich, einen "eigenen" Menschen zu haben, Spielzeug, das nur ihm gehört und Futter, das er nicht teilen muss

Ach ja, das wäre schön und das sind Adoros Hoffnungen für seine Zukunft. Jeden Abend schaut er nach einer Sternschnuppe, damit er sich etwas wünschen darf, was sich erfüllt.

Darüber können ihm glatt die Augen zufallen, so entspannt und glücklich macht ihn dieser Gedanke und die Nähe zum Menschen.

Hier fragt er Liana gerade, ob sie glaubt, dass sein Traum sich erfüllt. Wir wünschen es ihm so sehr.

 

Jetzt sicher Spenden





weitere Informationen:

Datum: Fr, 28.06.2019, 08:39 - Besucher: 62
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 766376


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen


Sie mögen black Dogs?
Besuchen Sie auch die Homepage von  
Schwarze-Hunde.de

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Petra Mohnes
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0177 4331823
E-Mail Kontakt:* p.mohnes@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Kate


Silva


Molly


Roki


Gina


Sophie


Bahla


Valentin


Dana


 

355 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen