Samstag, 08.08.2020 14:00

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 805677
Name: CATY - katzenverträglich

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. ca. Mai 2016
Farbe:braun
Schulterhöhe: ca. 43 cm, 9,3 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
katzenverträglich:Ja
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

CATY
Hündin
Podenco-Mix
geboren ca. 06.05.2016
SH ca. 42 cm
Auf Pflegestelle in Deutschland/Bonndorf im Schwarzwald
Kontakt in Deutschland: tierheim.albolote(at)gmx.de

Gutmütige, katzenfreundliche Hündin sucht liebevolle Menschen!

Caty wurde zusammen mit ihrer Freundin Gordi, angekettet auf einem Feld bei Granada, von einer Frau gefunden. Der Besitzer wollte sich nicht mehr um die Hündinnen kümmern und hatte sie deshalb auf dem Feld angebunden. Er überließ die beiden Hündinnen unserem Tierheim. Caty zog zunächst in unser Tierheim ein, mittlerweile durfte sie jedoch nach Deutschland reisen und wartet hier auf einer Pflegestelle in Bonndorf im Schwarzwald auf ihr endgültiges Zuhause.

Caty ist eine gutmütige und freundliche Hündin. Sie ist aber grundsätzlich eher schüchtern und braucht besonders bei Männern etwas mehr Zeit, um Vertrauen zu fassen. Möglich, dass die hübsche braun-weiße Hündin in der Vergangenheit keine guten Erfahrungen mit Männern gemacht hat.

Hat Caty jedoch zu jemandem erst einmal eine Beziehung aufgebaut, zeigt sie sich als sehr anhänglich und verschmust. Am Anfang war Caty auf der Pflegestelle etwas nervös. Nach einer Woche jedoch hat sich ihre Nervosität deutlich gebessert und sie hat sich gut eingelebt und an die neue Situation gewöhnt. Mittlerweile freut sie sich über die Aufmerksamkeit ihrer Pflegefamilie und möchte gerne überall dabei sein.

Fremden gegenüber ist Caty jedoch sehr zurückhaltend. Bekommt ihre Pflegefamilie Besuch wird Caty sehr nervös. Sie muss dann vor Nervosität direkt Pipi machen gehen, danach ist jedoch alles in Ordnung. Fremden gegenüber ist Caty zwar unsicher, jedoch lässt sie sich von ihnen sogar anfassen, ohne zu bellen oder zu schnappen.

Zuhause ist Caty ein eher ruhiger Zeitgenosse. Trotzdem darf man sie nicht unterschätzen. Typisch für ihre Rasse entfaltet sie draußen ihr wahres Potential. Podencos können bis zu 60 km/h schnell werden und dies steckt auch in der gutmütigen Caty. Ebenfalls typisch für ihre Rasse ist der Jagdtrieb, den wir auch bei Caty beobachten können. Dieser ist bei Caty zwar vorhanden, aber nicht besonders stark ausgeprägt, sie würde aber gerne fremden Katzen nachrennen und jagt gerne Mäuse.

Daher sind hier aktive Menschen gefragt, die Caty die Möglichkeit geben sich auszupowern und bereit sind viel Zeit mit ihr an der frischen Luft zu verbringen.

Obwohl Caty eine eher schüchterne Hündin ist, die ihre Zeit braucht, um sich einzuleben und Vertrauen zu fassen, hat sie noch nie eine böse Geste gezeigt. Zudem ist Caty mit ihren Menschen sehr geduldig. So lässt sie sich auch ohne Probleme abtrocken und bürsten und wartet immer sehr geduldig bis man ihr das Sicherheitsgeschirr angelegt hat.

Die hübsche Hündin ist mit ihren Artgenossen sehr gut verträglich. Momentan lebt sie mit 3 weiteren Hunden zusammen und das Zusammenleben klappt ohne Probleme. Ein vorhandener, souveräner Artgenosse in ihrem neuen Zuhause ist ein absolutes Muss für Caty.

Die freundliche Caty versteht sich zudem auch mit Katzen. Allerdings sollten diese bereits an Hunde gewöhnt sein.

Wer sich für ein gemeinsames Leben mit der süßen Caty entscheidet, muss jedoch bedenken, dass auch Arbeit mit ihrem Einzug auf sie zukommen wird. Obwohl Caty mittlerweile auf einer Pflegestelle untergebracht ist, hat sie noch nicht alles kennen gelernt. Wir sind uns aber sicher, dass sich die schlaue Hündin schnell an ihr neues Leben gewöhnen wird, besonders, da sie eine große Bereitschaft mitbringt ihren Menschen zu gefallen.

Wir hoffen sehr, dass wir für die schüchterne Mischlingshündin Menschen finden, die Verständnis dafür haben, dass mit ihr nicht gleich von Anfang an alles perfekt laufen wird. Aber sind wir mal ehrlich: Wer ist schon perfekt?

Mit Caty muss zwar noch weiter geübt und trainiert werden, jedoch macht die kluge Hündin von Tag zu Tag immer mehr Fortschritte.

Sie kann sich bereits auf Kommando hinsetzten und zeigt sich grundsätzlich als sehr lernwillig. Das gemeinsame Spazierengehen klappt ebenfalls gut. Sie geht brav an der Leine mit und achtet dabei sehr auf ihre Menschen. Manchmal ist Caty beim Spazierengehen etwas schreckhaft. Bleibt man selbst in solchen Situationen ruhig, beruhigt sich Caty auch schnell wieder.

Ebenfalls kann Caty gut im Auto mitfahren.

Wir wünschen uns für Caty Menschen, die bereit sind ihr die Zeit zu geben, die sie braucht, um sich einzugewöhnen. Sie sollte hier das Tempo bestimmen dürfen.

Kinder sollten, wenn in der neuen Familie vorhanden, schon etwas älter sein, damit Caty nicht überfordert ist.

Für Caty wünschen wir uns ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die Caty nehmen wie sie ist und ihr mit viel Ruhe und Verständnis begegnen.

Für Caty wäre ein Haus mit eingezäuntem Garten, in dem sie sich frei bewegen kann, der Hauptgewinn. Da Caty eine nervöse Blase hat in für sie stressigen Situationen, sollte sie die Möglichkeit haben, schnell nach draußen gelangen zu können in solch einem Fall.

Caty ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten und Giardien getestet.

Kontakt in Deutschland: tierheim.albolote(at)gmx.de  



weitere Informationen zu CATY - katzenverträglich:

Datum: Sa, 11.04.20, 12:14 - Besucher: 548
Schutzgebühr: 400 Euro
Vermittlungsbereich: Europaweit - Aufenthaltsort: Deutschland, Bonndorf - (Vereins)-Sitz: 72361 Hausen am Tann

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 805677






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie CATY - katze und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2502): Tierhilfe Granada
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0170/8855007 (Deutschland)
E-Mail Kontakt:* tierheim.albolote@gmx.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierhilfe Granada

 


TICO


TIFA


CHICO


PLUTO


ELA


BORIS


MARIO


PUNTO


MOJITO-


 

80 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


XENIA


TIFA


TOFFE


LOTTO


DAISY


RINGO


MARINA


PANCHO


ZACARIAS

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen