Samstag, 11.07.2020 20:20

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Reserviert
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 811830
Name: Floro

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. 2013 geboren
Farbe:schwarz, braun
Schulterhöhe:ca. 64 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

„… und dann lebten sie glücklich bis an ihr seliges Ende. “
Die besten Geschichten enden so, und wir hoffen, dass auch Floros, Marinas und Ingrits Leben jetzt die Wendung in Richtung Happy End genommen hat. Die drei Neuzugänge in der ArcoNatura Linares wurden von den Tierschützern mithilfe der Polizei aus einem furchtbaren Dasein gerettet. Floro und seine beiden Freundinnen lebten allein auf einem verlassenen Grundstück. Ihr Besitzer kann sich schon kaum um sich selbst kümmern, an der Aufgabe, seine Hunde zu versorgen, scheiterte er kläglich. Ingrit, Marina und Floro hatten oft keinen Zugang zu frischem Wasser, sie bekamen nur einmal die Woche Futter, das sie sich selbst einteilen sollten (was natürlich nie klappt) und das oft schimmelte, weil es auch keinerlei Schutz vor Wind und Wetter gab … Einsam und ohne Kontakt zu Menschen, im eigenen Dreck stehend, immer in der Angst lebend, jetzt endgültig vergessen zu sein – so sah der Alltag unseres kleinen Rudels aus, bevor unsere Freunde aus Linares das Trio beschlagnahmen konnte. Kein Wunder also, dass dem freundlichen Dreigestirn schon das Tierheim wie das Paradies auf Erden erscheint. So viel Zuneigung hatten die freundlichen Vierbeiner bisher noch nie – ganz abgesehen von trockenen Schlafplätzen, regelmäßigen Mahlzeiten und Tierärzten, die sich um Verletzungen und Krankheiten kümmern.
Natürlich soll aber die ArcoNatura nur ein Zwischenstopp für Floro, Marina und Ingrit sein, das Ziel ist ein wundervolles Zuhause für jeden der drei, liebevolle Familien und ein Dasein als geliebter Freund.
Floro zu beschreiben ist einfach … neben „50 shades of brown“ ist er einfach ein richtig toller Schmusebär. Er liebt jede noch seine kleine Aufmerksamkeit und zeigt deutlich, dass er Streicheleinheiten in all den Jahren seines Lebens vermisst hat. Da Floro schon sieben ist (Stand 04/2020), hat er großen Nachholbedarf, aber sein langes, kuscheliges Fell und seine Wärme machen es dem Streichelnden auch wirklich einfach, noch ein paar Minuten länger zu verweilen. Aber so sehr es sich ein Tierschützer auch wünscht, für jeden Hund im Tierheim genügend Zeit zu haben, neben dem Füttern, der Putzarbeiten, dem Versorgen der Kranken und Verletzten, bleibt einfach immer zu wenig … Und Kuschelbärchen wie Floro, die eine liebevolle Hand so lieben und sie auch so sehr verdient hätten, kommen meist zu kurz. Deswegen suchen wir für Floro Menschen, die das nahe Zusammensein genauso lieben wie unser XXL-Sofakissen. Natürlich ist Floro aber auch ein aktiver Hund, der die Welt, die er so lang nur durch einen Zaun betrachten durfte, erkunden und erobern will. Er sehnt sich nach ausgiebigen Spaziergängen, Baden im Bach, fröhlichem Rumkugeln in der Wiese – und weil Floro noch dazu wirklich prima mit seinen Artgenossen auskommt, wird er sicher auch bald Freunde finden wollen.
Wenn Sie unserem großen Schmuser noch die Lebenserfahrungen vermitteln möchten, die er all sein Leben missen musste, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir verraten Ihnen gern, wie dieser wundervolle Flokati-Mix schon bald in Ihr Haus und Herz stürmen kann.  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie FLORO hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



HINWEIS: Floro ist -> Reserviert

weitere Informationen zu Floro:

Datum: Mi, 03.06.20, 15:05 - Besucher: 346
Schutzgebühr: 390 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - (Vereins)-Sitz: 76593 Gernsbach

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 811830






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2943): Tierschutzverein-ARCA e.V.
Ansprechpartner: Stephanie Gehrlein
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* s.gehrlein@tierschutzverein-arca.de
Homepage: tierschutzverein-arca.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Tierschutzverein ARCA e.V.

 


Ronya


Illo


Narnia


Helios


Cairo


Wall-E


Lisa


Ms. Marp


Jessie


 

183 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Ms. Marp


Otta


Lisa


Mickey


Nanco


Uber


Lydia


Floro


Carmi

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen