Donnerstag, 30.06.2022 08:26

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 868970
Name: Alfonso
aus 45... Deutschland (D)

Rasse:English Setter
Geschlecht:Rüde
Alter: geb. ca. 2016
Farbe:Blue belton
Schulterhöhe:ca. 50 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Leishmaniose, Filarien, Ehrlichiose, Borreliose, Anaplasmose neg., Rickettsien leicht positiv – wurden behandelt, Cauda Equina, Spondylosen, fast taub
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Siehe bitte Beschreibung!  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Video:



Beschreibung:

Alfonso lebte auf den Straßen Neapels und wurde von Tierschützern aufgenommen. Sie beschrieben ihn als ein richtiges Setterseelchen, unglaublich freundlich, anhänglich und verschmust. Kaum vorstellbar, dass er bei einem Jäger gelebt hat. Über seine Herkunft weiß leider niemand etwas, aber Jagdhunde werden in Italien kaum als Familienhunde gehalten.

Seit Anfang Februar 2022 lebt Alfonso in einer Pflegefamilie in Deutschland. Von Anfang an war er sehr anhänglich und konnte gar nicht fassen, dass er ein eigenes, weiches Hundebett benutzen darf und das fast immer jemand für ihn da ist. In der ersten Zeit ist er nachts alle halbe Stunde ins Schlafzimmer gelaufen um zu prüfen, ob seine Pflegefamilie denn noch da ist.

Mittlerweile hat sich Alfonso sehr gut eingelebt und viel dazu gelernt. Das Treppensteigen klappt mühelos, Autofahren findet er nicht so toll, meistert es aber gut. Stubenrein war er überraschend schnell und kann auch mal ein paar Stunden alleine bleiben, ohne dass er irgend etwas anstellt. Große und kleine Menschen findet “Alfi”, wie ihn seine Pflegefamilie liebevoll nennt, richtig toll und geht sehr gut mit ihnen um. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme und weicht Ärger lieber aus. Sein Jagdtrieb scheint nicht besonders ausgeprägt zu sein, vielleicht wurde er deshalb in Italien auf die Straße gesetzt.

Die Pflegefamilie sagt über ihn: Alfi ist ein absolut toller Partner, der einfach nur zum Liebhaben ist. Aber leider hat der bildhübsche Setterich einige Baustellen mitgebracht, die dauerhaft bearbeitet werden müssen. Obwohl er dazu eigentlich noch viel zu jung ist, hört Alfonso nicht sehr gut und sollte daher auf Handzeichen trainiert werden. Seine Beweglichkeit ist durch Hüftprobleme, Spondylosen und Cauda Equina deutlich eingeschränkt. Er selbst ist zwar ein ganz zufriedenes Setterchen und hat sich damit abgefunden, dass er keine langen Wanderungen schafft, braucht aber trotzdem regelmäßig Physiotherapie und zusätzlich Medikamente. Derzeit wird ihm alle 4 Wochen Librella gespritzt und er kommt gut damit zurecht. Über eine finanzielle Unterstützung in Form von Spenden oder durch Patenschaften würden wir uns daher sehr freuen. Noch schöner wäre es allerdings, Alfonso würde sein Für-immer-zuhause finden und dort so richtig verwöhnt werden.

Alfonso orientiert sich bei der Pflegefamilie im Freilauf gerne an der bereits vorhandenen Hündin. Da er kaum etwas hört, wäre ein freundlicher Hund im neuen Zuhause für Alfonso eine große Orientierungshilfe. Wir wünschen uns für ihn ein eher ruhiges Umfeld, eine Familie mit kleinen Kindern wäre nicht das richtige für ihn.

Für Alfonso bitten wir um Spenden, gerne in Form einer Patenschaft.

Wenn Sie sich vorstellen können, Ihr Leben mit Alfonso zu teilen, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Alfonso

 


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Alfonso:

Datum: Do, 02.12.21, 20:14 - Besucher: 756
Schutzgebühr: Spende
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 45... Deutschland - (Vereins)-Sitz: 79183 Waldkirch (Verwaltungssitz)

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 868970






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Alfonso und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e.V.
Ansprechpartner: Ulrike Schöttler
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 02207 - 1345 oder 0177 - 6413783
E-Mail Kontakt:* schoettler@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Juanillo


Chili


Sauron


Geiser


Freddy


Tito (II


Cora


Ringhio


Sansone


 

153 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Frik


Carola


Paola


Leonor


Doro


Aston


Ringhio


Anjana


Yaco

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen