Freitag, 22.06.2018 19:11

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 102943
Name: PUSCHKIN

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EHK
Haltung:Freigänger
Geschlecht:Notfall/männlich
Alter: ca. 2009-2011
Farbe:schwarz
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Alt / Älter:Ja
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  "Puschkin", männlich, kastriert, Hauskatze, geb. ca. 2009-2011

Wie die meisten unserer samtpfotigen Neuzugänge kam Puschkin als Fundtier zu uns. Er tauchte eines Tages in Haßlach/Kronach auf, wo niemand ihn kannte und wollte. Damals war der kräftige Kater noch nicht kastriert, dafür aber richtig ausgehungert, ungepflegt und auch etwas verschnupft. Seine Ohren waren ziemlich ausgefranst - deutliches Zeichen, dass er so manchen Rangordnungskampf mit anderen Katern ausgetragen hat. Puschkins Gesamtzustand zeigte deutlich, dass er schon lange keine liebende und treu sorgende Familie mehr hatte und sich vermutlich schon seit Monaten allein durchs Leben schlagen musste.

Trotzdem muss Puschkin irgendwann einmal eine Familie gehabt haben. Wäre er als reiner Mäusefänger auf einem Bauernhof aufgewachsen, wäre er niemals so zutraulich und freundlich zu uns Menschen. Leider sind die meisten Bauernhofkatzen eher verwildert und scheu und meiden den Kontakt zu Menschen. Doch gerade das kann man von Puschkin wirklich nicht behaupten! Im Gegenteil! Er ist regelrecht schmusesüchtig!

Sobald ein Besucher das Katzenzimmer betritt, steht er schon bereit und bietet sich zum Schmusen an. Er schmeichelt um die Beine, schmiegt sich an die Arme und schmuggelt sich regelrecht unter die Hände; er versucht, auf den Schoß zu klettern oder räkelt sich genüsslich auf dem Rücken. Puschkin ist wirklich ein richtiger Schmusekater!

Trotzdem kann er uns Menschen in seiner Vergangenheit nicht nur positiv erlebt haben. Schon nach kurzer Zeit stellten wir fest, dass Puschkin panische Angst vor Besen und Stöcken hat. Als wir einmal mit einer Katzenangel mit ihm spielen wollten (die meisten unserer Katzen lieben dies und sogar ängstliche Katzen lassen sich damit oft etwas aus der Reserve locken), stand blanke Panik in seinen Augen und er verkroch sich sofort in ein Versteck - ansonsten sehr untypisch für den menschenbezogenen Kater. Als wir einmal nur den Arm hoben, weil wir ihm ein Katzenspielzeug zeigen wollten, duckte er sich sofort instinktiv. Und auch der Blitz der Kamera war ihm extrem unheimlich. Er zuckte jedes Mal zusammen und versuchte, auszureißen. Nur mit Mühe konnte er überredet werden, sich noch einmal in Positur zu stellen.

All dies sagt uns, dass Puschkin nicht nur Gutes, sondern auch viel Schlimmes erlebt hat. Vielleicht wurde er regelmäßig mit Besen oder Stöcken verjagt, vielleicht wurde er geschlagen oder es wurden Gegenstände nach ihm geworfen?

Mit all dem im Hinterkopf ist es Puschkin umso höher anzurechnen, dass er das Vertrauen in uns Menschen nicht vollends verloren hat und nicht alle Zweibeiner über einen Kamm schert! Nein, er scheint genau zu wissen, wer es gut mit ihm meint und zeigt sich dann von seiner freundlichsten, anhänglichsten und verschmustesten Seite.

Natürlich kann er auch eigenwillig sein und will mal seine Ruhe haben, wenn ihm danach ist - bei welcher Katze wäre das anders? Dann riskiert man halt mal einen kurzen Faucher. Puschkin ist eben eine echte Persönlichkeit, auf die man Rücksicht nehmen muss.

Im Katzenzimmer benimmt sich Puschkin übrigens superbrav. Er ist stubenrein, macht nichts kaputt und ist kein wilder Feger, sondern eher ein ruhiger Charakter. Sicher könnte er sich auch in einem Menschenhaushalt gut benehmen.

Da er vermutlich sein Leben lang draußen war, ist er nicht für reine Wohnungshaltung geeignet. Er soll - natürlich erst nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit - auch weiterhin die Möglichkeit haben, draußen seine Runden zu drehen, sein Revier zu kontrollieren oder Mäuschen zu jagen. Gleichzeitig soll ihm aber auch das Haus seiner Menschenfamilie immer als Zuflucht offen stehen, so dass er jederzeit zum Schmusen kommen oder Geborgenheit genießen kann. Zu lange musste er ohne Liebe und Wärme auskommen.

Wir wünschen unserem Puschkin eine glückliche und gesicherte Zukunft bei Menschen, die ihn lieben, gut behandeln und nie wieder im Stich lassen. Leider sind schwarze Katzen bei den meisten Interessenten eher unbeliebt. Dazu kommt noch, dass die meisten Menschen nur junge Katzen adoptieren möchten. Daher stehen Puschkins Chancen eher schlecht. Aber vielleicht gibt es ja doch irgendwo eine gute Seele, die diesem armen Kerl den längst verdienten Familienanschluss schenken möchte? Bitte melden Sie sich, denn Puschkin möchte sein Leben nicht im Tierheim verbringen!


Katrin Meserth
Tierschutzverein Kronach
Ottenhof 2
96317 Kronach
Tel.: 09261/20111
e-mail: tsvkc(at)gmx.de
www.tierheim-kronach.de

 


Datum: Do, 27.04.2017, 10:58 - Besucher: 1006
Schutzgebühr: nach Absprache
Vermittlungsbereich: Europaweit - Aufenthaltsort: Kronach - (Vereins)-Sitz: 18220 Albolote/ Granada

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 102943




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an PUSCHKIN verloren, können aber derzeit keine Katze adoptieren? Dann unterstützen Sie doch PUSCHKIN und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2502): Tierschutzverein Kronach
Anfrageformular:*
Telefon:* 09261/ 20111
E-Mail Kontakt:* tsvkc@gmx.de
Homepage: www.tierheim-kronach.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Asociacion Amigos De Los Animales

 


TIGRE


NONA


DORY


MATEO


WALLACE,


RAYO


ANTON


LARA


LUA


 

53 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal