Montag, 26.02.2018 02:24

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 107096
Name: Draco

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnung/Freigänger
Geschlecht:Notfall/männlich
Alter: geb. ca. 2012
Farbe:getigert mit weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Alt / Älter:Ja
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: Über Draco:
Draco ist ein lieber Kater, er ist verspielt hat aber auch seine Schmusephasen. Er liebt Es hinter Sachen herzujagen und schaut auch gern was draussen los ist. Er ist ein wenig Übergewichtig aber mit genügend Bewegung und dem richtigen Futter kommt das schnell wieder in Ordnung. Im Allgemeinen ist Draco ein neugieriger liebenswerter Kater und immer für schöne lustige Stunden zu haben. Draco verträgt sich auch sehr gut mit Hunden, mit anderen Katze je nach Sympathie.
Draco sucht am liebsten ein Zuhause mit Freigang oder alternativ einen Wohnungsplatz mit einem vernetzten Balkon.
Aktuell wohnt er in einer relativ kleinen Wohnung ohne Balkon und Auslauf un ist sehr unglücklich, obwohl er tagsüber auch Hundegesellschaft hat.
Aus diesem Grund sucht er auch ein neues Zuhause.

Draco ist ein ganz unkomplizierter Kater, er ist mit allem zufrieden. Er verträgt und akzeptiert, bei uns, auch alles an Futter (Nass und Trocken). Auch was das Einstreu angeht benutzt er einfach alles. Wen man mit im spricht kommt Draco sofort plaudern angelaufen und schmiegt sich an einem an. Auch auf der Couch kommt er und sucht die Nähe der Zweibeiner.
Draco kommt mit anderen Katzen gut klar, er braucht sie nicht unbedingt, aber es schadet auch nicht wenn eine Katze da ist. Unsere jüngste Katze und er rollen sich manchmal zusammen auf der Couch ein und Draco duldet es auch. Wenn Draco es aber nicht möchte, zwickt er sie bis sie abhaut oder sie sich etwas weiter weg legt. Draco lebt bei uns als reine Wohnungskatze mit Balkon, den Balkon benutzt er sehr gerne da er sehr neugierig ist und er liebt es wenn der wind ihm um seine Nase weht. Wir könnten uns aber auch sehr gut vorstellen das Draco auch Freigang genießen würde.
Wir vermuten als Draco noch klein war und so wie es üblich ist Kitten vor der 12 Woche abzugeben oder er gefunden worden ist, man weiß es ja nicht genau, wahrscheinlich ohne andere Kitten/Geschwister groß geworden ist. So wurden ihm nie Grenzen gesetzt oder gezeigt. Draco ist nämlich ein Grobmotoriker. Draco Spielt für sein Leben gern, er ist auch wahnsinnig aufmerksam und sieht einfach alles. Er liebt Spielangeln, ob Federn oder Lederschnürre dran sind das ist egal, Hauptsache er hat Beute und kann dabei springen und rennen.
Was er auch gerne macht, er apportiert für sein Leben gerne. Er bringt einem das Baldrian Kissen oder die Spielmause damit man es wirft und er rennt mit großer Freude hinter her und bringt es auch wieder.
Was er noch sehr gerne zum Spielen nimmt, sind Hände. Beim Streicheln und schmusen will er immer mit den Händen spielen und da er ein Grobmotoriker ist und nie wirklich Grenzen gesetzt bekommen hat, ist es mit kleinen Kindern schwierig. Draco steigert sich etwas rein, das heißt Draco hat zwar NIE einem blutig gebissen, sondern er hält die Hand fest und dann kratzt er gerne mit den Hinterbeinen. Wenn er sich zu sehr reinsteigert, springt er auch einen an und weis einfach nicht wann genug ist. Aber er ist dabei niemals böse! Er kennt eben die Grenzen nicht. Das ist das einzige was Draco im Wege steht. Ansonsten ist er ein gelassener und sehr unkomplizierter Kater, der seine Apportierspiele und Spielangeln braucht. Ich könnte mir auch vorstellen, wenn Draco raus darf und sich draußen auspowern könnte, das auch eventuell das grobmotorische spielen aufhören würde und mehr die Streicheleinheiten genießen wird. Draco sollte daher nicht zu Kindern unter 10 Jahren.

Wir suchen nun dringend ein endgültiges Zuhause für den Raba  



Beschreibung:  Draco lebte im großen Tierheim von Malaga, kurz Refugio genannt. Hier leben über 100 Katzen auf verschiedenen Gehegen aufgeteilt zusammen. Das Tierheim nimmt nicht nur alle Abgabe- und Fundkatzen aus dem gesamten Bezirk Malaga auf, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig Katzen aus der angrenzenden "Tötungsstation", dem städtischen Tierheim, zu retten.


Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco

Draco


Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), getestet (Leukose und FIV), gechipt und kastriert (bei entsprechendem Alter) in ihr neues Zuhause.

Draco kann in seinem jetzigem Zuhause in 79639 Grenzach-Wyhlen besucht werden.  

Datum: Mo, 29.01.2018, 12:56 - Besucher: 133
Schutzgebühr: 130,- €
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 79650 Schopfheim - (Vereins)-Sitz: 45665 Recklinghausen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 107096


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.

alle Flughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz

Agadir/ Marokko

Hallo, wir suchen regelmäßig Flugpaten von Agadir/ Marokko zu allen Flughäfen in Deutschland, Österreich und Schweiz. Die Katzen und Hunde haben alle nötigen Papiere und dürfen ausreisen. Sie werden am Check in begleitet und ebenfalls an ihrem Zielort empfangen. Es wäre wirklich schön, wenn sich Flugpaten finden würden. Bei Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung. Vielen Dank, dass sie bereit sind den Tieren zu helfen. Katzenhilfe Samtpfoetchen

Ich möchte helfen und Flugpate werden !




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1402): Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.
Ansprechpartner: Nicole Torlop
Anfrageformular:*
Telefon:* 0163-1527354 oder 02361-3847119 ab 18 Uhr
E-Mail Kontakt:* webmaster@katzenhilfe-samtpfoetchen.de
Homepage: www.katzenhilfe-samtpfoetchen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.

 


Clara


Rayo


Pili


Heidi


Milli


Püppi


Manxi


Lila


Sira


 

176 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal