Montag, 26.02.2018 02:31

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 107256
Name: Flor

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall/weiblich
Alter: geb. August 2017
Farbe:weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Krankheiten:FeLV positiv
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: sehr lieb, verspielt, zutraulich

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!  








Beschreibung:  Flor
Alter: geb. August 2017
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: sehr lieb, verspielt, zutraulich
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: FeLV positiv
Haltung: Wohnungshaltung
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Flor wurde als kleines Katzenmädchen von tierlieben Spaniern völlig verängstigt und halb verhungert in einer Box nahe dem Tierheim in Villena gefunden. Eine einfache Art sich seines ungeliebten Vierbeiners zu entledigen. Die Kleine hatte Glück, dass man sie noch rechtzeitig fand. Zudem litt die arme Maus an einem Rektumprolaps. Verstopfung, Parasiten oder Durchfall sind einige der Bedingungen, die diese Art von Beschwerden verursachen können. Ohne medizinische Behandlung kann dies lebensbedrohlich sein. Aber Flor ist ein tapferes Mädel und hat die Untersuchungen und Behandlungen brav über sich ergehen lassen.

Mit ihrem bezaubernden Wesen hat Flor unsere Tierheimmitarbeiterinnen sofort um den Finger gewickelt. Die Maus ist eine ganz liebenswerte, menschenbezogene, zutrauliche und verschmuste Katze. Doch das Leben im Tierheim ist hart, die kleinen Miezen sitzen in relativ kleinen Gehegen und können ihren Bewegungs- und Spieldrang gar nicht wirklich ausleben. Für Flor, unserem kleinen Energiebündel ist das sicher nicht die richtige Umgebung, sie möchte sich austoben und viele neue Dinge entdecken. Und die Streicheleinheiten kommen generell immer zu kurz.

Flor würde sich über einen netten und sozialen Artgenossen in ähnlichem Alter sehr freuen. Gemeinsam spielen, kuscheln und Unsinn anstellen ist zu Zweit doch auch viel schöner. Gerne kann Flor auch ein anderes armes Miezerl aus ihrer Gruppe aus dem Tierheim mitbringen.

Unsere kleine Spanierin wäre froh, wenn sie im neuen Zuhause auf einem vernetzten Balkon gelegentliche Sonnenbäder genießen dürfte und sich den frischen Wind um das Näschen wehen lassen könnte. In Freigang können wir Flor leider nicht vermitteln.

Flor möchte ein Leben außerhalb der Tierheimgitter kennenlernen, denn so schön ist das wirklich nicht. Unser Muckelchen würde sich sehr über tolle Menschen freuen, die sich mit ihr beschäftigen, spielen, kuscheln und sie einfach ganz doll lieb haben. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann würden sich Flor und ich uns sehr über Ihre Nachricht freuen.

Flor wurde bei einem Bluttest auf Leukose (FeLV) positiv getestet. Dies ist nur unter Katzen ansteckend. Menschen und andere Tierarten können sich mit dem Erreger nicht anstecken!! Gerne berate ich Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworte Ihre Fragen. Sollte bereits eine Katze bei Ihnen leben, so muss auch diese auf FeLV positiv getestet sein. Flor geht es gut, sie zeigt keinerlei Anzeichen einer Erkrankung.  


Datum: Fr, 09.02.2018, 17:41 - Besucher: 87
Schutzgebühr: 80 €
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: zur Zeit in Spanien - (Vereins)-Sitz: 85586 Poing

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 107256




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1530): Tierhilfe Verbindet e.V.
Ansprechpartner: Alexandra Haberegger
Anfrageformular:*
Telefon:* 089/7 59 27 26
E-Mail Kontakt:* a.haberegger@tierhilfe-verbindet.de
Homepage: www.tierhilfe-verbindet.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - TIERHILFE VERBINDET

 


Max


Nukka


Fanny


Starsky


Sara


Julio


Turia


Susi


Alicia


 

79 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal