Samstag, 21.04.2018 20:51

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 108043
Name: Sota

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Hauskatze
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall/männlich
Alter: geb. 05/2017
Farbe:braun - getigert auf weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Nein
hundeverträglich:Ja
Krankheiten:FeLV - positiv, leichte einseitige Sehbehinderung
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: FeLV - positiv  



Beschreibung:  Im Jahr 2017 hatte ANAA Madrid es mit 3 Katzen- animal-hoarding-Fällen zu tun. In einem Fall, in dem 75 Katzen gesammelt worden waren bzw. sich durch Vermehrung diese Anzahl erreicht war, bat eine Frau gemeinsam mit deren Nachbarn um Hilfe. ANAA kümmerte und kümmert sich auch heute noch um die Tiere und die Hausbewohnerin. Leider waren damals nicht alle Katzen zu retten und einige wurden bei den Standardtests FeLV-positiv getestet. Diese Tests wurden 4 Wochen später nochmals mittels Virusnachweis gemacht und leider gehört Sota (geb. 05/2017) zu den positiven Tieren.

Diese jungen Katzen haben von vornherein schon schlechteste Vermittlungschancen, dabei ist Sota, der mit seinen Geschwistern Atig und Anico auf einer privaten Pflegestelle lebt, ein ganz unkompliziertes Katerchen . Er schmust gern, ist freundlich, kommt auf den Schoß, mag es auf den Arm genommen zu werden, schnurrt und spielt, ist dabei etwas ruhiger. Er ist hundeverträglich mit einem katzengewöhnten, ruhigen Hund und auch für Kinder geeignet, da nett und umgänglich, selbstverständlich nur, wenn er nicht an den Ohren oder dem Schwanz gezogen wird (Ja tatsächlich, so was gibt es auch, dass man das seinem Kind nicht verbieten kann!). Auch unerfahrene Katzenhalter sind für Sota und einem seiner Geschwister eine Option, da sie einfach nur lieb sind.

Leider hat Sota auf dem linken Auge einige Narben und Schatten auf der Hornhaut, sowie im Auge Verklebungen zwischen der Iris und der Hornhaut. Auch scheint dieses Auge etwas kleiner zu sein wie das rechte, diese kleine Handicaps in Form einer leichten einseitigen Sehbehinderung beeinträchtigt ihn jedoch in keiner Weise.

FeLV ist keine Erkrankung, die auf Menschen übertragen werden kann, allerdings ist sie für andere Katzen ansteckend, deswegen sollten ausschließlich ebenfalls FeLV-positive oder eben gar keine weiteren Katzen im neuen Zuhause vorhanden sein.

Wir vermitteln unsere Katzen ausschließlich in reine Wohnungshaltung, ein gesicherter Balkon bereichert das Leben kleiner Samtpfoten aber sehr. Sollte das nicht gegeben sein, so muss zumindest ein gesichertes, weit zu öffnendes Fenster vorhanden sein. Sota wird nicht als Einzeltier abgegeben, sollten keine weiteren, altersgemäßen FeLV-positiven Katzen vorhanden sein, so kann Sota gern seinen Bruder Nargran, der leider noch im Tierheim leben muss und ein bildhübsches rot-weißes Kerlchen ist, mitbringen.

Sota ist gechipt, FeLV-pos. und FIV negativ getestet,  kastriert, entwurmt und gg. Katzenschnupfen und –seuche geimpft.

Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Vertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass unsere genehmigten Tiertransporte nicht deutschlandweit alle Städte anfahren und wir voraussetzen, dass Interessenten auch bereit sind, einmalig für unsere Tiere, die selber über 2.000 km unterwegs waren, wenn sie hier ankommen, weitere Strecken zu fahren. Im Interesse unserer Tiere suchen wir immer nach der besten Lösung, eine Lieferung vor die Haustür ist jedoch nicht möglich.

Sota, der ein total niedliches weißes Gesichtchen mit grau-schwarzer Kappe hat, wartet nun hoffnungsvoll auf sein neues Zuhause!


K. Ridder
05751 - 982797
kerstin(at)anaa-katzen.de
 

Jetzt sicher Spenden




Datum: Do, 12.04.2018, 13:04 - Besucher: 59
Schutzgebühr: nach individueller Absprache
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: ES - Madrid - (Vereins)-Sitz: 32457 Porta Westfalica

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 108043




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Sota verloren, können aber derzeit keine Katze adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Sota und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1326): ANAA- Katzen Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Kerstin Ridder
Anfrageformular:*
Telefon:* 05751/ 4099461
E-Mail Kontakt:* anaa.katzen2011@gmail.com
Homepage: www.anaa-katzen.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - ANAA- Katzen Deutschland e.V.

 


Nieves


Arco


Beka


Mimosin


Teide


Sota


Nelson


Betania


Schreck


 

37 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.12 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal