Samstag, 18.08.2018 04:24

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 99888
Name: Mamili

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall/weiblich
Alter: 2008
Farbe:Tiger mit weiss
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:wird nachgeholt
Handicap:sonstige Behinderung
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: In Obhut seit April 2016: Mamili ist eine ganz liebe, verträgliche Katze. Sie hat mit den anderen Katzen kein Problem und den Menschen findet sie auch toll, da dieser Futter bringt und sie ab und zu krault. Mamili wurde in einem Park gefunden, neben ihr lag ein Baby, das überfahren worden ist. Wir nehmen an, dass es ihres ist, denn auch sie war schwer verletzt. Mamili fehlt ein Teil des Unterkiefers. Sie kann aber gut damit leben. Sie frisst jedoch Nassfutter, indem sie es mit der Pfote aus der Schüssel fischt und zum Mund führt. Mamili ist nicht mehr die jüngste und wir hoffen, dass sie trotz ihres Alters noch ein schönes Zuhause findet. Wir denken, dass sie auch nicht mehr Freigang möchte, aber ein schöner Balkon sollte schon vorhanden sein.  



Beschreibung:  In Obhut seit 04/16: Mamili wartet bei Rita in Torrevieja auf ein Zuhause. Rita kümmert sich um ältere Hunde und Katzen aus der Tötung von Torrevieja oder um Tiere, die ausgesetzt wurden. Dies macht sie privat mit Unterstützung einiger Menschen vor Ort. Sie ist immer froh, wenn sie auch Futterspenden erhält und für ein älteres Tier ein Plätzchen findet.

Mamili wird getestet, geimpft (Tollwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche einmalig, weitere Impfungen auf Anfrage) und gegen Parasiten behandelt, bevor sie Spanien verlässt. Natürlich ist sie kastriert und auch stubenrein. Wir vermitteln mit Schutzvertrag und Schutzgebühr nach einem Kennenlernbesuch bei Ihnen. Die Schutzgebühr wird für die Tierarztrechnungen verwendet, denn auch in Spanien kostet dies was. Bei Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.
 

Datum: Mi, 21.09.2016, 17:28 - Besucher: 1739
Schutzgebühr: 130 Euro (inkl. Transport)
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Torrevieja - (Vereins)-Sitz: 8004 Zürich

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 99888




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein: Katzenseelen in Not
Anfrageformular:*
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* info@katzenseelen-in-not.org
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Katzenseelen in Not

 


Pousi


Triana /


Schmusi


Seiko


Betty


Pousi


Cesar


Holly


Tuc


 

95 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal