Alle Neuzugänge Mischling klein Mischling mittel Mischling groß Notfall Handicap Pate gesucht

« zurück
Carry

Anzeigen-ID: 778936
Geschlecht: Notfall/Hündin
Alter: 01.01.2019
Rasse: Mischling
Farbe: braun-schwarz- gestromt
Schulterhöhe: ca. 38 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Staphylom am Auge
Behinderung: nein
Schutzgebühr: 475,00 Euro
Standort: L.I.D.A. Olbia, Sardinien
Charakter: Wie lange muss Carry noch von einem Zuhause träumen? Wir haben einen Traum – einen Traum, bei dem all unsere Schützlinge beschützt und artgerecht in ihren Familien leben. Morgens aufwachen und sich auf einen neuen spannenden Tag an der Seite ihrer Familie freuen und am Abend dann glücklich bei ihnen wieder einzuschlafen. Doch bei all den Hilferufen und Streunerherzen auf unserer Seite, die immer noch ein Zuhause suchen, fällt es schwer, an diesen Traum zu glauben, scheint er doch so unerreichbar. Dennoch möchten wir diesen Traum nicht aufgeben, denn Träume geben uns Kraft und lassen uns stets zuversichtlich in die Zukunft blicken und in dieser Zukunft sehen wir all unsere Schützlinge in einem schönen Zuhause und ihr bisher so trostloses Leben ist Vergangenheit. Auch die Schwestern Carry und Catty gehören zu den armen Hunden, die noch auf ein Zuhause warten. Die beiden kleinen Schwestern wurden einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen. Zum Glück wurden Carry und Catty von aufmerksamen Menschen gefunden und in unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A. in Olbia, gebracht. Hier sind sie zwar sicher, bekommen Wasser und Futter, doch ein schönes Leben ist dies bestimmt nicht, Tag ein und Tag aus sein Dasein in einem Außengehege zu verbringen und hilflos Wind und Wetter ausgesetzt zu sein. Carry und Catty sind zwei ganz zarte bildhübsche Hündinnen, mit einem ganz lieben und sanften Charakter. Uns Menschen gegenüber sind sie anfangs noch etwas vorsichtig und zurückhaltend, lassen sich aber dennoch streicheln und sind einfach nur super lieb. Mit allen Artgenossen auf der Piazza, wo sie derzeit untergebracht sind, kommen die zwei Mädels gut aus. Die kleine Carry ist noch etwas zarter als ihre Schwester Catty und hat an ihrem linken Auge ein Staphylom, eine krankhafte „beerenförmige“ Vorwölbung der Hornhaut oder der Lederhaut des Auges. Vermutlich ist dies bereits schon durch eine Verletzung am Auge im Welpenalter entstanden. Nicht nur, dass es für Carry sehr störend ist, es ist auch nicht ganz ungefährlich für die kleine Maus, wenn sie z.B. beim Spielen versehentlich dagegen stößt. Sie muss deshalb unbedingt zur weiteren Abklärung und Behandlung einem Augenspezialisten in Deutschland vorgestellt werden. Wir wünschen uns für Carry ein liebevolles Zuhause bei Menschen mit Einfühlungsvermögen, die ihr zeigen, wie schön das Zusammenleben mit Menschen sein kann. Die ihr genügend Zeit geben, um anzukommen und dann gemeinsam mit ihr durch´s Leben gehen. Ein souveräner Ersthund darf gerne bereits in der Familie sein, denn Carry würde sich sicher über einen Hundefreund in der Familie freuen. Auch der Besuch einer Hundeschule sollte nach entsprechender Eingewöhnungszeit mit auf dem Programm stehen. Wer hat sich in unsere zarte Hündin Carry verliebt und gibt ihr ein Zuhause und somit auch die Chance ein glückliches Leben zu führen? Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Carry kann nach Deutschland ausreisen. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Tanja Beer Tel. 0176- 45 67 84 38 tanja.beer@streunerherzen.com

Videoanzeige:  
Video laden Video laden
Beschreibung/Lebenslauf: Steckbrief

Name: Carry
Geboren: ca. 01.01.2019
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 38 cm
Gewicht: -
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: braun-schwarz- gestromt
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: Staphylom am Auge
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: ja
Geeignet für: alle

Garten: gerne
Zweithund: gerne, kein Muss
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.  

Kontaktdaten
Organisation/Verein: Streunerherzen e.V.
Kontaktperson: Tanja Beer
Email: tanja.beer@streunerherzen.com
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Carry interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief drucken
Telefon: 0176- 45 67 84 38
Webseite: www.streunerherzen.com
Besucher: 91 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 22.09.2019

« zurück




generiert in 0.08 Sek.
powered and © by ZERGportal