Alle Neuzugänge Mischling klein Mischling mittel Mischling groß Notfall Handicap Pate gesucht

« zurück
PINKIE

Anzeigen-ID: 794802
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. August 2018 geboren
Rasse: Kleiner Mischling
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: ca. 38 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Schutzgebühr: 380 Euro inclusive der Transportkosten nach Deutschland
Standort: Spanien - Linares
Charakter: traurig, lieb und menschenbezogen

Videoanzeige:  
Video laden Video laden
Beschreibung/Lebenslauf: Halte mich fest, lass mich nie mehr los, und ich werde dir für immer ein treuer und lieber Begleiter sein. Ich habe so große Angst, ich will in keinem Zwinger mehr leben. Hab mich lieb.....!”
Wenn Mischlingshündin Pinkie sprechen könnte, würde sie Ihnen diese Worte ganz zart ins Ohr flüstern, denn ganz zart, schüchtern und lieb, so ist der kleine Schatz.
Auch Pinkie hatte einst vielleicht eine Familie, wo sie sich auch einigermaßen wohlgefühlt hat. Ob sie es dort gut hatte oder eher nicht, das werden wir nie erfahren. Aber ihre Menschen waren herzlos, und auch dieses zarte Mädchen wurde zum Müll der spanischen Gesellschaft. Im Januar sollte sie wie noch weitere ihrer Leidensgenossen in der Tötungsstation Linares ihr Ende finden, sie stand ganz oben auf der Todesliste. Uns ist Pinkie nicht egal, und so hat auch sie ein „ Ticket aus der Hölle „ bekommen, und somit bekommt sie eine 2. Chance! Jetzt lebt das hübsche und mit Artgenossen verträgliche Herzchen in einer trostlosen Auffangstation in Andalusien und ist auf der Suche nach Menschen, die sie niemals mehr im Stich lassen und es ernst mit ihr meinen! Die jetzige Unterbringung ist natürlich auch keine Dauerlösung, man kann unter diesen Umständen keinem Vierbeiner auch nur ansatzweise gerecht werden. Pinkie ist sensibel, kommt mit der Situation gar nicht gut zurecht und möchte am liebsten unsichtbar sein, aber es gibt kein Entrinnen, bis ein Zuhause in Deutschland auf sie wartet. Sie lässt alles geduldig und ergeben über sich ergehen in der Hoffnung, dass man ihr nicht weh tut! Wenn Pinkie schreien könnte, hätte sie ganz laut um Hilfe gerufen, wenn sie weinen könnte, dann hätte sie bittere Tränen vergossen! Leider haben unsere spanischen Tierschützer nur ganz wenig Zeit für jeden einzelnen Hund, so dass die arme, sehr unterwürfige Zuckerschnute jetzt sehr viel Seelenschmerz hat. Das Zwerglein braucht ganz, ganz dringend eine Mama und/oder einen Papa, viel Geborgenheit und Streichelhände, ein Plätzchen auf dem Sofa, wo sie sich ankuscheln kann. Mit Artgenossen hat die kleine Motte keine Probleme, und auch sonst ist Pinkie absolut familientauglich und herzensgut, aber es müssen einfühlsame Hundefans sein, die ihr ein wenig Zeit geben um anzukommen.

Wenn Sie das Happy End von diesem verzweifelten Fellnäschen werden wollen, dann rufen Sie bei uns an, die ca. 1-jährige, handliche, sehr traurige Schönheit (38 cm Schulterhöhe bei nur 6 kg) könnte ganz schnell bei Ihnen einziehen, kompl. durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr!  

HINWEIS: PINKIE ist -> Reserviert


Kontaktdaten
Organisation/Verein: Franz-von-Assisi-Hundenothilfe e. V.
Kontaktperson: Andrea Horn
Email: Andrea.Horn@Hunde-ohne-Lobby.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für PINKIE interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief drucken
Telefon: Telefonzeiten nur Mo.-Fr. von 8.30-9.30 Uhr und 19.30-20.30 Uhr / 0170 8443162
Webseite: www.Hunde-ohne-Lobby.de
Besucher: 457 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 17.01.2020

« zurück




generiert in 0.02 Sek.
powered and © by ZERGportal