Montag, 19.11.2018 06:46

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum


Tierfriedhof | TierhimmelTIERHIMMEL.org

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 StartDer virtuelle Tierhimmel - Gedenkstätte für unsere Lieblinge
Suche: 
 

 

 

Neuen Gedenkstein anlegen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Hunde Katzen andere Tiere alle Einträge



ID: 11158 - Besitzer(in): Miezlein & Mohrlie

eingetragen am Montag, 27.12.2010



Name: Felix
Rasse: EKH

Lebenszeitraum: 17.06.1988-26.05.2006

Feli ist gestorben.
2 und ein halbes Jahr sind seit Riedelchens Tod vergangen. Wir schreiben jetzt 2006 und nun ist unser lieber Feli, der Zwillingsbruder vom Riedelchen, von uns gegangen. In der Nacht zum 26.05. bekam er auf einmal sehr schwer Luft. Er hatte ein stark vergrößertes Herz und wir wußten das auch. Er hat deswegen schon viele Jahre Medikamente bekommen. Wir fuhren früh mit ihm zum Tierarzt. Bei der Blutuntersuchung waren sämtliche Werte in Ordnung. Er war immerhin fast 18 Jahre alt. Beim Röntgen wurde aber festgestellt, daß sein Herz noch größer geworden war. Außerdem hatte er noch Wasser in der Lunge. Er wurde behandelt und wir sollten am Montag wiederkommen. Am Nachmittag ging es ihm dann besser. Er lief im Hof herum, schlief in seinem kleinen Zelt und hat auch wieder gegessen. In der Nacht wurde es dann wieder schlimmer. Er wurde immer unruhiger und pumpte regelrecht nach Luft. Wir fuhren wieder mit ihm in die Tierklinik. Auf dem Tisch beim Tierarzt ging es ihm dann noch einmal etwas besser. Er hat geschnurrt und geschmust, aber man merkte doch, daß es mit einem schwachen Herzen zu Ende ging. 23.45 Uhr haben wir uns dann schweren Herzens entschlossen ihn erlösen zu lassen. Er ist in meinen Armen schnurrend eingeschlafen, 22 Tage vor seinem 18. Geburtstag. Es war ein großes Glück, diese kleine, charaktervolle Katzenpersönlichleit so lange um sich haben zu dürfen. Aber es gibt im Leben nichts umsonst. Je größer das Glück, umso mehr muß man mit Leid dafür bezahlen.

Abschied, 3 Wochen vor Deinem 18. Geburtstag

Hier liegst Du nun, mein liebes kleines Felchen.
Man könnte meinen, Du schläfst nur ganz fest
und daß Du schon in wenigen Minuten
erwachst und dieses Körbchen da verläßt.

Noch vor zwei Tagen war’n wir alle glücklich.
Du lebtest bei uns, alt zwar aber froh.
Wir wußten zwar, daß nichts unendlich sein kann,
doch hofften wir, es blieb noch lange so.

Du warst so lieb, zu Menschen wie zu Tieren.
Hast nie gekratzt, nie jemand weh getan.
Hast manches Katzenkind auch adoptiert schon.
Sogar die Mäuse brachtest Du lebendig an.

Auf einmal fiel das Atmen Dir viel schwerer.
Man sah’s Dir an, Du kriegtest ganz schwer Luft.
Schon früh am Morgen fuhren wir zum Tierarzt.
Der hat behandelt Dich und untersucht.

Am Nachmittag, da ging’s Dir wieder besser.
Du liefst im Hof herum und schliefst in Deinem Zelt.
Wir glaubten schon, Du hättest alles überstanden
und war’n zufrieden mit der ganzen Welt.

Doch in der Nacht, da ward es wieder schlimmer.
Du warst so unruhig und rangst nach Luft.
So haben wir dann schweren Herzens
noch in der Nacht den Tierarzt aufgesucht.

Dort ging es Dir dann nochmal plötzlich besser.
Du hast geschnurrt, geschmiert und nicht geklagt.
Doch schmerzlich haben wir es dann begriffen,
Du hast uns damit Lebewohl gesagt.

In uns’ren Armen bist Du eingeschlafen.
Leb wohl, mein Felchen, wir bleiben zurück.
Uns bleibt die Trauer und auch das Erinnern
an achtzehn Jahre mit Dir voller Glück.

Wir werden niemals Dich vergessen.
Du hattest für alle stets ein großes Herz.
Letztendlich bist Du daran nun gestorben.
Uns bleibt nur noch die Trauer und der Schmerz.

[http://www.das-geisterhaus.de/felchen.html]  
Sie sind der 1509. Besucher dieses Grabmals

38 Kerzen wurden angezündet

» Klicke hier, um eine Trauerkerze für 'Felix' zu entzünden







» Klicken Sie auf die jeweilige Kerze um die Trauer- und Kondolenzeinträge zu lesen

Kerze 1 bis 38 von 381


ANZEIGENVERWALTUNG


Kennwort vergessen?

NEU: Blumenstrauß hinterlegen

Beim Exklusiv-Gedenkstein kann jetzt zu einem besonderen Anlass ein Blumenstrauß hinterlegt werden. Dazu müssen Sie sich lediglich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten in die Anzeigenverwaltung einloggen. Dort haben Sie dann eine Auswahl von 20 Blumensträuße und können zudem noch einen persönlichen Trauertext hinterlegen. Zusätzlich wird der Exklusiv-Gedenkstein mit schönen Blumen bepflanzt. Diese Funktion steht beim kostenlosen- oder Standard-Gedenkstein nicht zur Verfügung.
 »» Preisliste



TIERPATENSC

HAFTEN

"Spenden-Bar

ometer"
 Anzahl Tierpaten 6512 
 monatliche Spenden   € 97.517 
 einmalige Spenden   € 115.698 


Tierpaten gesucht

Hunde

KatzenHilfe?



Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
powered and © by ZERGportal