Mittwoch, 22.11.2017 22:58

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum


Tierfriedhof | TierhimmelTIERHIMMEL.org

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 StartDer virtuelle Tierhimmel - Gedenkstätte für unsere Lieblinge
Suche: 
 

 

 

Neuen Gedenkstein anlegen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Hunde Katzen andere Tiere alle Einträge



ID: 12028 - Besitzer(in): Sandra, Sven und Leonie

eingetragen am Montag, 27.12.2010




Ein Blumenstrauß für Chilly


» klick auf dem Blumenstrauß, um den Eintrag zu lesen



Name: Chilly
Rasse: Dobermann/Irischer Wolfshund Mischling

Lebenszeitraum: 1.05.1996 bis 9.11.2008 zu kurz

Liebe Chilly ,
jetzt vor einer Woche um diese Zeit war die Welt noch in Ordnung. Du warst da wie immer. Wir sind zusammen Brötchen holen gegangen, du hast darauf gedrängt das unsere Runde nicht zu groß wird und du wieder schnell nach hause kommst, ins warme sichere Heim. Halt so wie immer. Dann haben wir einen schönen Ausflug gemacht; nach Monschau und Umgebung. Ein schönes Fleckchen Erde in einem Wald, das ich mal per Zufall entdeckt habe wollte ich dir und der Familie zeigen. Kurz bevor wir am Ziel waren hast du dich im Auto übergeben; das kann passieren du warst nicht mehr die jüngste, Berg auf berg ab links herum rechts herum, da kann einem schon mal übel werden. Zehn Minuten später am Wald dir geht es scheinbar wieder besser, du springst wieder aus dem Auto freust dich das wir jetzt spazieren gehen, hast den Geruch von Wald, wiesen, natur in der Nase, du freust dich. Vorsichtig klettern wir den berg hinab, ganz vorsichtig. Sandra und Leonie voraus und du vorsichtig hinter mir. Ich suche den besten weg durchs unterholz für eine alte Hundedame, fitte Hundedame und du
vertraust mir und folgst. Auf der Lichtung unten am Bach angekommen springst du erst mal
ins Wasser und freust dich, so wie immer in der natur. Nichts deutet darauf hin das an diesem tag irgendetwas anders ist als sonst; NICHTS NICHTS NICHTS absolut rein gar nichts.
Nach etwa einer halben stunde klettern wir wieder rauf zum Parkplatz. Monschau will ich euch zeigen dieses schöne alte Städtchen. Nach drei stunden geht es wieder heimwärts,
ein schöner tag mit dem ganzen Rudel neigt sich dem ende.
Doch zu hause angekommen scheint es dir nicht besonders zu gehen, na ja in deinem alter
War vielleicht doch ein bisschen zuviel. Hast ja nix fressen wollen unterwegs. Mich beschleicht aber ein seltsames Gefühl. Also bleibe ich bei dir und schlafe auf der Couch
Damit ich dich rauslassen kann wenn du noch mal brechen musst.

Drei stunden später aber bricht die Hölle los. Du kannst nicht schlafen, nicht liegen, bist völlig apathisch.
Der Notarzt versucht dich zu stabilisieren, dir die schmerzen zu nehmen, nach zwei, drei stunden schickt sie uns in eine Klinik. Man hat einen verdacht, alles deutet auf Rattengift.
Man schickt uns nach hause rät uns, uns auszuruhen, man werde sich um dich kümmern,
und uns anzurufen wenn alle Ergebnisse auf dem Tisch sind.

Liebe Chilly es tut mir, es tut uns unendlich leid dass wir dich alleine gelassen haben.
Wir dachten doch, die Ärzte dachten doch, ich weiß nicht was sie dachten aber ich habe mich überreden lassen und dann war ich nicht da als deine kraft nicht mehr ausreichte; es tut mir so unendlich weh das ausgerechnet ich dich allein gelassen hab. Das wird mich mein leben lang verfolgen und ich kann nur hoffen das du mir das verzeihen kannst.

Ach Chilly du warst unser Hund, unbeschreiblich gut, beliebt bei jedem Zweibeiner der dich kennen lernen durfte.
Ich hoffe dass es dir da drüben jetzt wieder gut geht. Und ich hoffe das du dich jetzt auch wieder mit deinen Artgenossen verstehen kannst, ganz besonders mit unserem kleinen Gismo, der dich bestimmt mit seiner überschwänglichen art begrüßt hat als er dich hat kommen sehen.
Ihr beide ihr müsst jetzt zusammen halten und genießt euer neues da sein auf der anderen Seite.
Und eines tages, eines schönen tages werden wir uns wieder sehen und dann werden wir uns wieder sehen und dann nie mehr auseinander gehen.

ICH LIEBE UND VERMISSE DICH
VERZEIH DAS ICH DIR
DAS NICHT ERSPAREN KONNTE

Und das ist Gismo: http://zergportal.de/baseportal/Tierfriedhof/detail&Id==1348.html
 
Sie sind der 2399. Besucher dieses Grabmals

30 Kerzen wurden angezündet

» Klicke hier, um eine Trauerkerze für 'Chilly' zu entzünden






» Klicken Sie auf die jeweilige Kerze um die Trauer- und Kondolenzeinträge zu lesen

Kerze 1 bis 30 von 301


ANZEIGENVERWALTUNG


Kennwort vergessen?

NEU: Blumenstrauß hinterlegen

Beim Exklusiv-Gedenkstein kann jetzt zu einem besonderen Anlass ein Blumenstrauß hinterlegt werden. Dazu müssen Sie sich lediglich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten in die Anzeigenverwaltung einloggen. Dort haben Sie dann eine Auswahl von 20 Blumensträuße und können zudem noch einen persönlichen Trauertext hinterlegen. Zusätzlich wird der Exklusiv-Gedenkstein mit schönen Blumen bepflanzt. Diese Funktion steht beim kostenlosen- oder Standard-Gedenkstein nicht zur Verfügung.



TIERPATENSC

HAFTEN

"Spenden-Bar

ometer"
 Anzahl Tierpaten 6363 
 monatliche Spenden   € 93.571 
 einmalige Spenden   € 110.223 


Tierpaten gesucht

Hunde

KatzenHilfe?



Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
powered and © by ZERGportal