Donnerstag, 23.03.2017 21:19

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERG®portal

   
       

Home

Neue Einträge

Hunde

Katze & Co

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy End

Tierfriedhof


 zurück Tierheim/Verein Rassehund-mittel Notfall HP vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde

 

 

 Besucher: 4431

 Hundehilfe Mariechen

TIER MERKEN !

Anzeigendatum

19.01.2014, 09:38

Anzeigen-ID: 443347
Name: Enea

Rasse:Epagneul - Bretone
Geschlecht:Notfall
Alter: 4 Jahre
Farbe:Braun mit weiss
Schulterhöhe:48 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeerkrankheiten Test:Ja
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:Epelepsie
Schutzgebühr:150 €
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel - Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit
    
Interesse?Hier finden Sie alle Kontaktdaten !






Beschreibung:  Dieser wunderschöne Epagneul Breton wurde auf den Namen Enea getauft. Vor einiger Zeit wurde er total abgemagert auf der Straße gefunden. Tierschützer fanden ihn und brachten ihn ins Tierheim. Der ca. 2009 geborene und ca. 48 cm große Rüde ist sehr anhänglich, lieb und aufmerksam. Leider hat Enea Epilepsie. Im Tierheim wird er momentan dagegen erfolgreich behandelt, seit er das Medikament bekommt, hatte er keine Anfälle mehr. Gerne beraten wir Sie zu dieser Krankheit ausführlich. Natürlich ist es für einen solch sensiblen Rüden sehr schwierig im Tierheim, deshalb suchen wir dringend ein Zuhause für den tollen Rüden. Enea ist auf Leishmaniose und Filaria negativ getestet. Bretone sind super Familienhunde, anpassungsfähig, gesellig und mental ausgeglichen, kinderlieb sowie überwiegend leichtführig. Natürlich muss man sich aber auch bewusst sein, dass man sich mit einem Bretonen einen Jagdhund ins Haus holt, der auch ausgelastet werden muss. Mit den anderen Rüden und Hündinnen und auch mit Katzen versteht sich Enea ohne Probleme. Wenn Sie Interesse an Enea haben, können Sie sich jederzeit bei mir melden. Er könnte dann schon bei der nächsten Fahrt geimpft, gechipt, entwurmt und natürlich mit EU-Ausweis nach Deutschland kommen.

Kontakt:
Moni Barth
Tel: 09367/3723
Handy: 0170/8608267
eMail: sandi.barth@web.de  


Vermittlungsbereich: Bundesweit - Aufenthaltsort: Arezzo/Italien - (Vereins)-Sitz: 97076 Würzburg

    Hilf mit und mach meine Anzeige bekannt ! 

  Steckbrief

 Haben Sie Interesse an diesem Tier? Hier sind alle Kontaktdaten!
Kontakt zum Tierheim

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1102): Hundehilfe-Mariechen
Ansprechpartner: Moni Barth
Anfrageformular:*
Telefon:09367/3723
EMail-Adresse:sandi.barth@web.de
Homepage: www.hundehilfe-mariechen.de
* Für Anfragen und Fragen nutzen Sie bitte das Formular "Kontakt zum Anbieter" oder rufen Sie schnell vorgenannte Rufnummer an!
Prüfsiegel ZERGportal

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E



 

Foto-Galerie (Hundehilfe Mariechen #1102) - Auch wir suchen ein Zuhause !

 


Artu


Riccio


Rosso


Carlo


Bricco


Morgana


Amica


Jolly


Venere


Lampone


Righetto


Sam


Durba


Silvia


Perla


Lea


 

98 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top   MERKLISTE    eCard   eBook   Steckbrief drucken     RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt (Bilder und Texte).
Verantwortlich und Ansprechpartner sind ausschließlich die unter Vermittlungskontakt (Kontakt zum Tierheim) angegebenen Tierschutzorganisationen.


Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
© 2000-2016 by ZERGportal

Suchlinks:  Tiervermittlung - Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen