Mittwoch, 22.11.2017 08:19

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigendatum:

02.02.2017, 10:29

Anzeigen-ID: 624707
Name: Hel (D)

Rasse:Schäferhund
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. ca. 2012
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:58 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Rassehund-groß
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: • ist Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen
• ist gut verträglich mit Hündinnen und Rüden

Hel wurde in einem Kleingartenverein angebunden aufgefunden, offenbar wollte man sie loswerden.
Schnell stellte sich heraus, dass Hel ein Energiebündel ist, das Enge überhaupt nicht schätzt. Zu Anfang lebte sie in einem unserer Einzelzwinger, den Hel offenbar als nicht sonderlich lauschiges Plätzchen empfand. Viel Unruhe und starkes Verbellen von Menschen, die vor dem Zwinger stehen, waren bei ihr auf dem Tagesprogramm. Doch dann durfte sie in eine Hundegruppe umziehen, und ihre dauerhafte Unruhe legte sich etwas.
Trotzdem ist und bleibt Hel eine „Powerfrau“, die immer auf Achse und immer in Action ist. Sie hat sogar so viel Energie, dass sie diese durchaus mit dem Menschen teilt, und im Umgang oft sehr ungestüm ist.
Hel braucht also eine sinnvolle Beschäftigung, wo sie ihren Tatendrang so richtig ausleben kann. Einfach nur an der Leine etwas durch die Gegend latschen ist Hel eindeutig zu wenig, und das macht sie auch schnell klar.
Hels Menschen sollten Ruhe und Souveränität ausstrahlen, um ihrem hibbeligen Gemüt etwas entgegen zu wirken und auch um sie im richtigen Moment bremsen zu können.
Hier im Tierheim kommt Hel mit anderen Hunden weitestgehend gut klar, jedoch zu aufdringliche Kandidaten hält sie auf Abstand, und allen Neuankömmlingen möchte sie gerne erstmal zeigen, wo der Hammer hängt und dass ihr Hammer der größere ist.
Wer Hel bei sich aufnehmen möchte, sollte viel Geduld, Zeit und Freude an der Arbeit mit dem Hund haben, damit ihm Hels Unternehmungslust nicht schnell zu viel wird. Und ihm sollte klar sein, dass es seine Zeit brauchen wird, bis auch Hel die Ruhe weg hat und nicht mehr durch die Gegend tobt wie die Axt im Walde. Wer die Kraft dazu aufbringt, wird mit Hel eine tolle Begleiterin erhalten, die für Spaß und Spannung immer offen ist. 13.10.2015  


Beschreibung:  Im Tierheim seit: 25.12.2014
HTV-Nummer: 6536_F_14  

Schutzgebühr: 280,00 EUR Bei Sorgentieren verringert sich die Gebühr um bis zu 120,00 EUR
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 20537 Hamburg - (Vereins)-Sitz: 20537 Hamburg

 Hilf mit und mach die Anzeige bekannt!

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

QR-Code Smartphone




 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2952): Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.
Anfrageformular:*
Telefon:040-2111060
EMail-Kontakt:* vermittlungsportal@hamburger-tierschutzverein.de
Homepage: www.hamburger-tierschutzverein.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine eMail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (#2952)

 


Rolf


Alfi


Fritzi


Dean


Rey


Herrmann


Heinrich


Rüdiger


Bruno


 

47 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  eCard  eBook  Steckbrief  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2017 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen