Montag, 24.04.2017 07:34

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERG®portal

   
       

Home

Neue Einträge

Hunde

Katze & Co

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy End

Tierfriedhof


 zurück Tierheim/Verein Mischling-mittel Notfall/Welpe HP vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigendatum

20.04.2017, 10:07

Anzeigen-ID: 637482
Name: Summer

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Welpe
Alter: *Anfang September 2016
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Schutzgebühr:290,-€+100€ Transportkosten
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel - Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit
    
Interesse?Hier finden Sie alle Kontaktdaten !






Beschreibung:  Summer - ein Name, der so sehr zu dieser kleinen, fröhlichen, zarten Welpine passt

Dringend Hilfe bei Versorgung und Unterbringung gesucht!

*Anfang September 2016 - bei Athen/Hertha

04.03.2017: Die zauberhafte Summer hat uns tolle neue Fotos geschickt. Der kleine Spatz wartet voller Sehnsucht darauf, ein eigenes Zuhause zu finden, bei lieben Menschen, mit denen sie gemeinsam die Welt erkundschaften darf.

Wenn Sie eine Patenschaft für Summer übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de



21.12.2016/ Summer konnte mit ihren überlebenden Geschwistern und ihrer Mutter Emma in einer Pension untergebracht werden. Von nun an wartet sie auf die Menschen, die ihr ein Zuhause.. ein glückliches Leben schenken..

Wenn Sie eine Patenschaft für Summer übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de

Spendenkonto – Betreff: Hundefamilie Ano Liossia


21.12.2016/ Neue Fotos von Summer. Geborgenheiit ist das Wichtigste für Summer. In der Pension ist sie zusammen mit ihren Geschwistern untergebracht. Wenn sie im Freilauf sind, können sie miteinander spielen. Das gibt ihnen Sicherheit. Für Summer ist es wichtig, Vertrauen zu fassen. Denn sie hat bereits Schlimmes erlebt. Doch von nun an darf sie hoffen...


12.11.2016 - Summer, das Hundekind mit den zwei hübschen hellen Flecken über den Augen, lebt wie ihre Geschwister und ihre Mutter auf dem für Hunde gefährlichen Fabrikgelände von Ano Liossia.

Wenn Sie eine Patenschaft für Sunny übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de

Spendenkonto – Betreff: Hundefamilie Ano Liossia

Tagtäglich ist sie der Kälte ausgesetzt, zum Schlafen muss sie über Mauern klettern, um in der alten Flugbox ein wenig Wärme zu finden.

Das ist nicht leicht für ein so vertrauensvolles Hundemädchen, das sich so sehr von der Tierschützerin bekuscheln und beschmusen lässt.

Summer geniesst diese Besuche sehr, und immer wieder schaut sie hinter der Dame her als ob sie denken würde: "Warum darf ich nicht mit in ein warmes liebevolles Heim? "

Zum Hintergrund: 24.10.2016/ Eine Hundemutter, die ihre neun Welpen auf einer Baustelle zur Welt bringt. Als Hertha sie das erste Mal sieht, haben sie noch die Augen geschlossen. Kurz darauf passiert das Unglück: die Welpen stürzen metertief in einen Aufzugschacht des Rohbaus. Es ist unvorstellbares Glück, dass alle Hundekinder überleben. Aber jeder Tag ist für die Hundefamilie ein nicht zu gewinnender Kampf ums Überleben...

Als Hertha uns die Bilder schickt, ist uns sofort klar, dass die Hundefamilie dort kaum eine Chance hat zu überleben. Die junge Mutter hat ihre Welpen im Rohbau eines Gebäudes zur Welt gebracht. Überall scharfkantige Metallverstrebungen, überall drohen die Kleinen abzustürzen. Und genau das passiert kurz nachdem Hertha die Welpen das erste Mal sieht.

„Als Sevi mir die Kleinen und ihre Mutter gezeigt hat, konnte ich nicht mehr schlafen. Die Kleinen hatten die Augen noch geschlossen. Ich konnte diese Bilder nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Ihr seht all diese Räume und diese gefährlichen Stellen, wie den Aufzugschacht. Und dann ist genau das passiert, wovor ich solche Angst hatte... Alle neun Welpen sind in der Nacht in den Aufzugschacht gestürzt. Unten stand Regenwasser.. Die Hundemutter hat so laut geschrien, dass die Nachbarin mit der Taschenlampe hingelaufen ist und sofort Sevi angerufen hat. Es ist ein unvorstellbares Glück, dass alle überlebt haben.“

Sevi und Hertha bringen die Hundefamilie daraufhin in den Keller des Rohbaus, denn auf der Ebene des Erdgeschosses verläuft eine vielbefahrene Straße. Niemand von den Tierschützern hat noch die Kraft und die finanziellen Mittel die Hundefamilie richtig zu versorgen oder gar sie irgendwie unterzubringen. Alles was sie tun können, ist ihnen regelmäßig Futter zu bringen.. und zu hoffen..

Aber viel Hoffnung gibt es nicht für die Mutter und ihre neun Welpen. Selbst wenn sie die ersten Monate überleben. Neben dem Straßenverkehr sind sie der Willkür der Menschen ausgesetzt. Hertha hat uns schon oft über Ano Liossia geschrieben, den Ort, an dem diese kleine Hundefamilie lebt. „Es ist ein grauenhafter Ort für Straßentiere....“ Immer wieder findet Hertha Hunde, die misshandelt wurden und wir mögen nicht daran denken, was diesen Welpen droht, wenn sie kein Zuhause finden.. Und noch weniger mögen wir an die Hunde denken, die ebenfalls auf dieser Baustelle leben und wohl niemals die Chance bekommen, diesem Elend zu entkommen.

Bitte helfen Sie uns, die neun Welpen und ihre Mutter mit Futter und Medikamenten zu versorgen. Vielleicht sogar eine Unterbringung zu finden. Aber was viel wichtiger wäre: Ein Zuhause für jedes dieser zehn Notfellchen zu finden, bevor auch sie diesen Überlebenskampf verlieren.

Spendenkonto – Betreff: Hundefamilie Ano Liossia

 


Vermittlungsbereich: Bundesweit - Aufenthaltsort: bei Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

    Hilf mit und mach meine Anzeige bekannt ! 

  Steckbrief

 Haben Sie Interesse an diesem Tier? Hier sind alle Kontaktdaten!
Kontakt zum Tierheim

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray einsame vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Jutta Niemitz
Anfrageformular:*
Telefon:Mobil: 0176 73897373
EMail-Adresse:niemietz-stray@web.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen und Fragen nutzen Sie bitte das Formular "Kontakt zum Anbieter" oder rufen Sie schnell vorgenannte Rufnummer an!
Prüfsiegel ZERGportal

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !



 

Foto-Galerie (Stray - Einsame Vierbeiner e.V. #1443) - Auch wir suchen ein Zuhause !

 


Mona-Lis


Bubu


Tiponi


Kanelito


Emmi


Gina


Boris


Afrodite


Monika


Tigris


Lucy


Zebulon


Delia


Luna-Fin


Oliver


Leandra


 

460 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top   MERKLISTE    eCard   eBook   Steckbrief drucken     RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt (Bilder und Texte).
Verantwortlich und Ansprechpartner sind ausschließlich die unter Vermittlungskontakt (Kontakt zum Tierheim) angegebenen Tierschutzorganisationen.


Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2016 by ZERGportal

Suchlinks:  Tiervermittlung - Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen