Donnerstag, 21.11.2019 07:17

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 783047
Name: Rufo

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: geb. 1/2009
Farbe:rotbraun - weiß
Schulterhöhe:ca. 40 -45 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Graue Schnauzen:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Rufo ist ein ganz schon resoluter kleiner Kerl. Bis er ins Tierheim eingeliefert worden ist, muß er irgendwo gelebt habe, wo er „der Herr im Hause“ war. Auf charmante aber dennoch bestimmte Weise versucht er „mensch“ dazu zu bringen, das zu tun, was er will. Da läßt er sich auch von seinen Artgenossen nicht aufhalten.
Nein, Rufo hat die Hosen an. Und es sind „dicke“ Hosen.
So kommt es, daß er immer mal wieder Zoff mit einem anderen Hund im Tierheim hat. Er eben seine Meinung und steht dazu.
Erstaunlich ist dieses Selbstbewußtsein allerdings schon. Denn Rufo ist nicht so ganz „heile“.
Die Schultern sind hinüber. Die Hüfte ist kaputt. Und Zähne hat er auch nicht mehr viele. Eigentlich sollte er besser „kleine Brötchen backen“ und sich unauffällig verhalten.
Aber das ist nicht Rufos Art.
Er ist immer dabei.
Immer mittendrin.
Und daß ein Hund in seinem Alter langsam erwachsen und vernünftig werden sollte, davon hat er noch nie gehört.
Wie alt Rufo ist?
Nun, wenn man von dem ausgeht, wie er sich fühlt, ist er gerade mal aus der Pubertät raus.
Der Tierarzt, der ihn geimpft, gechipt und kastriert hat (und ihn nach Zoff im Tierheim auch wieder zusammen flickt) schätzt, daß er Anfang 2009 geboren wurde.
Ja, Rufo ist ein sehr resoluter, unbelehrbarer Rentner.
Für ihn suche ich Menschen, die ihm ganz konsequent ein paar Grenzen aufzeigen und sich eben nicht von seiner charmanten Art einwickeln lassen.
Obwohl er dem Menschen sehr zugetan ist, möchte ich ihn nicht in eine Familie mit Kindern vermitteln. Teenager sind okay. Und er ist auch kein Hund für Leute, die noch nie einen Hund hatten. Denn sowohl bei Kindern als auch bei Hundeanfängern hätte ich die Sorge, daß Rufo das Zepter in die Pfote nimmt.
Denn auch wenn er’s nicht zugibt. Er hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Und er ist „kaputt“. Es wird also Zeit, daß er Verantwortung abgibt und lernt zu entspannen.
Ich wünsche Rufo eine sorglose Zeit in seinem neuen Zuhause. Eben bei Menschen, die das „Rudel“ souverän und sicher führen können.
Verfügen Sie über Hundeerfahrung? Sprechen Sie die Hundesprache? Verstehen Sie, was „hund“ wirklich braucht, ohne zu vermenschlichen?
Dann wird Rufo Ihnen ein toller Gefährte sein. Er gehört noch lange nicht zum „alten Eisen“. Ausgiebige Spaziergänge und spannende Abenteuer stehen täglich auf seinem Plan. Nur zuhause rumsitzen und Hundekuchen essen ist ihm definitiv zu wenig.
Paßt das irgendwie für Sie?
Dann mailen Sie mir an die: info(at)koerbchen-gesucht.de
Mein Name ist Steffi Ackermann. Ich lebe in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln) und besuche Rufo regelmäßig im Tierheim in Spanien. Außerdem würde ich seine Reise nach Deutschland organisieren.
Ich bin sehr gespannt zu lesen wer Sie sind, wer noch zu Ihrer Familie gehört und wie Rufo bei Ihnen leben würde.
Bitte lassen Sie sich nicht allzu viel Zeit, bevor Sie mich kontakten. Denn für Rufo zählt jeder Tag.

Auf der Homepage www.koerbchen-gesucht.de werden viele „allgemeine Fragen“ beantwortet. Außerdem ist der Vermittlungsablauf ausführlich geschildert. Sie finden weitere Fotos, Videos, Infos zum Thema Gesundheit, Berichte über das Tierheim in Spanien, und, und, und…
 

weitere Informationen:

Datum: Mo, 21.10.2019, 20:05 - Besucher: 40

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - (Vereins)-Sitz: 53909 Zülpich

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 783047






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1253): Körbchen gesucht
Ansprechpartner: Steffi Ackermann
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02252 / 834 456
E-Mail Kontakt:* info@koerbchen-gesucht.de
Homepage: www.koerbchen-gesucht.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Körbchen gesucht

 


Pincho


Donald


Firu


Vali


Toffee


Melinda


Napoleon


Alvin


Jerry


 

17 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen