Samstag, 24.08.2019 11:02

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 773423
Name: Dubai
Pflegestelle gesucht

Rasse:Pointer
Geschlecht:Rüde
Alter: 8,5 Monate
Schulterhöhe:z.Zt. 51 cm, 17 kg (Stand 08/2019)
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Rassehund-groß
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Beschreibung:

PS FL, geb: 28.11.2018, Rüde, uk. Auf der Finca seit 07/19

Der junge Pointerrüde Dubai wurde in der Perrera im Süden der Insel abgegeben. Die Mitarbeiter der Perrera informierten unsere Tierschutzkollegin und brachten ihn netterweise zu ihr auf die Finca Lobo. Nun befindet sich der hübsche Kerl in unserer Obhut und kann sich auf die Suche nach seinem Zuhause machen.

Auf der Finca Lobo teilt sich Dubai momentan ein Gehege mit anderen Hunden, mit denen er sich sehr gut versteht. Sie toben und spielen alle ausgelassen miteinander und es ist schön zu sehen, welch eine Lebensfreude in dem jungen Kerl steckt. Streitereien unter Artgenossen geht Dubai lieber aus dem Weg oder er unterwirft sich.

Dubai ist sehr menschenbezogen, verspielt und aufgeweckt. Der junge Rüde freut sich über jede Art von Aufmerksamkeit, besonders natürlich über Streicheleinheiten. Er muss natürlich auch noch vieles lernen, gibt sich aber sehr viel Mühe alles richtig zu machen und möchte seinem Menschen dabei unbedingt gefallen.

Pointer gehören zu den Jagdhunden. Es ist deswegen rassebedingt mit Jagdtrieb zu rechnen. Wie stark dieser letztendlich bei Dubai ausgeprägt, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt schwierig einschätzen. Ansonsten ist er wie fast alle Pointer sanftmütig und sensibel.

Für Dubai wünschen wir uns ein Zuhause bei verantwortungsbewussten Menschen, die wissen, dass mit einem Junghund nicht nur eine Menge Spaß und Freude, sondern auch eine Menge Arbeit ins Haus zieht.

Sein neues Zuhause sollte sich in ländlicher Gegend befinden und über ein eingezäuntes Grundstück/Garten verfügen oder ein gesicherter Hundeauslauf in der Nähe vorhanden sein.

Seine zukünftigen Menschen sollten Freude an Spaziergängen durch Feld und Wald haben. Auch sollten Jagdhunde kopfmäßig gearbeitet werden (z.B. Nasenarbeit, Fährtensuche, Mantrailing, etc.). Dubai kann sehr gern zu anderen Artgenossen vermittelt werden, aber auch als Einzelhund in ein neues Zuhause einziehen. Dann sollte aber unbedingt der weitere Hundekontakt gewährleistet sein.

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die dem liebenswerten Jungrüden nach einem schlechten Start ins Leben ab jetzt die Sonnenseiten eines Hundelebens zeigen wollen und bereit sind ihm ein liebevolles und verantwortungsbewusstes Zuhause zu geben, dann melden Sie sich!  

Jetzt sicher Spenden



weitere Informationen:

Datum: Di, 13.08.2019, 22:00 - Besucher: 161
Schutzgebühr: 260 Euro zzgl. 60 Euro Flugkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - (Vereins)-Sitz: 46286 Dorsten

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 773423


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

fast alle dt. Flughäfen

Fuerteventura / Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ...
Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Wenn sie also demnächst eine Reise nach Fuerteventura von einem deutschen Heimatflughafen planen, dann würden wir uns sehr freuen, wenn sie unsere Tiere mit einer Flugpatenschaft unterstützen könnten.
DANKE! Sigrid Erdle Mail: Flugpatenschaft@THF-Verein.de

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse? Oder möchten Sie Pflegestelle werden?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Frauke Beyling oder Tanja Waschkowitz
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0162-8664630 oder 05502-998558
E-Mail Kontakt:* Frauke.Beyling@THF-Verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Tierhilfe Fuerteventura e.V.

 


Buba (ni


Sol


Ernesto


Pilar


Enya


Lemar


Paco (Yo


Canelo


Clemenz


 

80 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen