Donnerstag, 23.01.2020 18:49

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 794424
Name: Marlie

Rasse:Galgo Español
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. ca. 12/2016
Farbe:braun gestromt
Schulterhöhe:ca. 63 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Rassehund-groß
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

siehe Beschreibung  

weitere Bilder:

Video:





Beschreibung:

Update 15.12.19

Marlie berührt durch ihre Sanftheit alle Herzen.

Im Kontakt mit den spanischen Pflegern taut sie langsam auf und fasst Vertrauen. Eine Vergessene-Pfoten-Kollegin hat sie jetzt in Spanien besucht und berichtet, dass sie Fremden immer noch mit Abstand begegnet und sich unsicher zeigt.
In der Gruppe der Galgos ist sie sehr sozial.

Wir wünschen uns für diesen zarten Schatz so sehr eine Familie, die ihr alle Zeit der Welt lässt, Vertrauen zu fassen und die ihr hilft, endlich ein glückliches Leben zu führen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 20.06.19

Marlies Vermittlerin berichtet:

Erfreuliche Nachrichten von Marlie!

Auf unserem Vergessene-Pfoten-Fest hatte ich die Möglichkeit, mit der Tierheimleiterin Marga zu sprechen. Sie erzählte Folgendes:

Marlie lebt im neuen Galgohaus. Wenn die Pfleger das Gehege betreten, flüchtet Marlie nicht mehr. Sie nähert sich von selbst und lässt sogar Streicheleinheiten zu. Dies ist ein großer Vertrauensbeweis und zeigt, dass sie sich langsam auf ihre Menschen einlässt.

Wir werden berichten, wie sich diese zarte Seele weiter entwickelt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 19.04.19

Marlies Vermittlerin berichtet:

Ich lernte Marlie bei unserem Besuch im Refugio Andújar kennen. Sie ist eine so bezaubernde und wunderschöne Galga!

Marlie hat in ihrem bisherigen Leben wohl keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. In Gegenwart von Fremden hält sie noch großen Abstand. Sie lässt mittlerweile aber die Nähe ihrer spanischen Bezugsperson zu. Außerdem zeigt sie sich neugierig und interessiert an ihrer Umwelt. Mit anderen Hunden ist Marlie sehr sozial und es wäre für ihr Wohlbefinden wichtig, wenn sie in Gesellschaft anderer Hunde leben könnte. Ein souveräner Hund in ihrem neuen Zuhause wäre wichtig, an dem sie sich orientieren könnte.

Wir suchen für Marlie eine galgoerfahrene Familie, Menschen, die nichts von ihr erwarten und ihr alle Zeit der Welt geben, langsam Vertrauen aufzubauen.

Wir wünschen uns für Marlie ein Zuhause in ländlicher Umgebung. Ein Haus mit einem gesicherten Garten würden ihr den Start in ein neues Leben sicherlich erleichtern. Wer schenkt dieser zarten Seele ein Zuhause?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Andújar, den 06.12.2018

Auch Marlie wurde sich selbst überlassen. Sie musste über einen längeren Zeitraum angefüttert werden, bevor sie endlich eingefangen werden konnte. Anfassen lassen wollte Marlie sich zunächst nicht – was hast Du in Deinem jungen Leben nur erdulden müssen, hübsche Marlie?

In den ersten Tagen im Refugio verließ Marlie ihren Zwinger nicht, um in den Auslauf zu gehen, zu groß war ihre Angst. Betrat einer unserer spanischen Kollegen die Box, begann Marlie am ganzen Körper zu zittern und drückte sich in die Ecke. Inzwischen vertraut die Galga uns mehr und mehr und lässt sich anfassen ohne zusammenzuzucken. Vermutlich wuchs Marlie bei einem Jäger auf und wurde ausgesetzt, da sie nicht genug für die Jagd taugte. Wie viele Schläge hast Du in Deinem Leben erhalten, Marlie?

Wir suchen dringend ein ruhiges Zuhause für die hübsche Hündin, in dem sie sich erholen kann und genügend Zeit erhält, Vertrauen zu fassen. Weitere Hunde würden Marlie das Einleben sicherlich erleichtern.

Die sanfte Hündin wünscht sich Besitzer, die sich mit ihrer Rasse auskennen und über ein sicher eingezäuntes Gelände verfügen, auf dem Marlie nach Eingewöhnung frei laufen darf.

Haben wir Ihr Interesse an Marlie geweckt? Dann melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin Marion Schwarzenberg.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (wenn sie im erforderlichen Alter sind), entwurmt, mit EU-Heimtierausweis, getestet auf MMK und mit Sicherheitsgeschirr in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch, mit Tierschutzvertrag und nach Eingang der kompletten Schutzgebühr.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

Mit deiner Spende können Tiere in Not wie MARLIE zurück ins Glück finden! Unterstütze uns jetzt!




weitere Informationen:

Datum: Di, 14.01.20, 13:14 - Besucher: 44
Schutzgebühr: 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €) inkl. Sicherheitsgeschirr
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Spanien / Andújar - (Vereins)-Sitz: 21483 Wangelau

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 794424






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Marlie und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2149): Vergessene Pfoten e.V.
Ansprechpartner: Marion Schwarzenberg
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0172 / 646 52 86
E-Mail Kontakt:* m.schwarzenberg@vergessene-pfoten.de
Homepage: www.vergessene-pfoten.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Vergessene Pfoten e.V.

 


Dora


Bambú


Canelo


Esperanz


Marilyn


Kika


Roma


Ambara -


Hera


 

101 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Esperanz


Kitty


Benji


Pamela


Cielo


Maneta


Lindo


Lara


Canelo

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen